Einladung zu kostenlosem Retro Facilitator Workshop

Möchten Sie in Ihrem Team die Zusammenarbeit verbessern? Kontinuierlich? Im Rahmen des World Retrospectives Day am 6. Februar gibt es bei Adobe Hamburg einen kostenlosen Workshop, bei dem Sie lernen können, wie man eine erfolgreiche Retrospektive veranstaltet, um genau dies zu ermöglichen. Es wird zwei Teile geben:

  • von 11:30 bis 13:00 Uhr lernen wir die Theorie:
    • Warum braucht man Retrospektiven
    • Welche Phasen hat eine Retrospektive
    • Wie moderiert man?
  • und von 15:00 bis 16:45 gibt es die praktische Übung:
    • Jeder Teilnehmer bereitet einen Teil einer Retrospektive vor
    • die vorbereiteten Retros werden durchgeführt und
    • hinterher besprochen

Der Grund für die Zweiteilung ist, dass am gleichen Tag noch viel mehr tolle Events rund um den World Retrospective Day stattfinden, unter anderem ein Weltrekordversuch zur Retro mit den meisten Teilnehmern. Von 10:00 bis 11:15 Uhr sowie von 13:00 bis 14:00 finden also weitere Veranstaltungen statt, an denen Sie natürlich auch sehr gern teilnehmen dürfen!

Der erste Teil (Theorie) wird voraussichtlich auch live im Internet zu sehen sein. Fragen stellen und den praktischen Teil mitmachen können Sie aber nur vor Ort 🙂

Wenn Sie dabei sein möchten, melden Sie sich in diesem Formular an. Es gibt nur 30 Plätze, wir informieren Sie zeitnah ob die Anmeldung erfolgreich war.

One Response to Einladung zu kostenlosem Retro Facilitator Workshop

  1. Tanja Seck says:

    Da wäre ich sehr gerne dabei! Ich arbeite in einem agilen Team mit Scrum & Co. – die Retro bleibt oft auf der Strecke. Was tun, um das Team zu motivieren? Kann ich meinen „alten Hasen“ noch etwas beibringen? Schön wär‘s! Und dann noch erlernt von und mit Toby Baier! Cool 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *