Creative Connection

25 under 25: Nachwuchsdesigner Martin Schneider inspiriert euch auf unserem internationalen Instagram-Photoshop-Kanal

Zum 25-jährigen Jubiläum von Photoshop sind wir weltweit auf der Suche nach Kreativ-Talenten, die wir euch auf unserem internationalen Instagram-Photoshop-Kanal vorstellen. Als erster deutscher Teilnehmer der Aktion „25 under 25“ inspiriert euch der 19-Jährige Martin Schneider.

Auf der Suche nach den Designstars von morgen haben wir zum 25-jährigen Jubiläum von Photoshop die Aktion „25 under 25“ ins Leben gerufen. Weltweit wollen wir 25 der größten Designtalente finden, die jünger als 25 sind und ihre Ideen, Leidenschaften und Träume in digitale Kunst verwandeln. Die Geschichte hinter den Designtalenten und ihre Kreationen stellen wir euch auf unseren brandneuen  Instagram-Photoshop-Kanal vor.

Kreativ-Allrounder Martin Schneider über digitale und analoge Kunst

Als ersten deutschen Teilnehmer der Kampagne sind wir auf Martin Schneider aufmerksam geworden. Mit seiner Karikatur von Russel Preston Brown, Adobe Senior Creative Director und Photoshop-Mitbegründer, überzeugte uns das 19-Jährige Multitalent. „Ich habe ein altes Video von Russel Preston Brown gesehen, in dem er ein wenig wie ein verrückter Professor aussah. Mit der Idee habe ich gespielt und so bin ich auf die Karikatur gekommen“, erklärt Martin, der euch mit seinen Projekten zwei Wochen lang auf unserem Instagram-Photoshop-Kanal inspiriert. „Es ist eine große Ehre bei der Aktion dabei zu sein und meine Arbeiten so vielen Menschen zeigen zu können“.

Neben digitaler Kunst begeistert sich der Newcomer auch für traditionelle Hoch- und Tiefdruck-Techniken wie Holzschnitt und Kupferstich. „Für mich ist das ein guter Kontrast. Mir ist es wichtig, dass ich die Balance halte und nicht nur am Rechner arbeite, sondern auch auf anderen Wegen kreativ werde.“

So bereichern die Tools der Creative Cloud Martins Workflow

Darüber hinaus tobt sich der Nachwuchsdesigner in den verschiedensten Ecken der kreativen Szene aus. Unter anderem entwickelt er gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Robert eigene Apps. „Robert hat sich intensiv mit Programmieren beschäftigt, ich habe dann das Design unserer Apps kreiert.“ Dazu hat Martin, der an der Fachhochschule Köln Integrated Design studiert, erste Erfahrungen in der Videoproduktion gesammelt. Für die Workflows unseres ersten deutschen Teilnehmers der „25 under 25“-Aktion spielen die Tools der Creative Cloud eine große Rolle. „Für meine Arbeiten benutze ich hauptsächlich Photoshop. Diese Leidenschaft habe ich als 14-Jähriger entwickelt. Außerdem setzte ich für meine Projekte InDesign, Illustrator, Premiere und After Effects ein.“

Auf unserem internationalen Instagram-Photoshop-Kanal könnt ihr euch von Martin Schneiders Kreationen und seiner Geschichte inspirieren lassen:
https://instagram.com/photoshop/

Ein von @photoshop gepostetes Foto am

Hier findet ihr den Nachwuchsdesigner außerdem auch auf Behance: https://www.behance.net/martinschneider

Fotografie, Kreativ-Business

Join the discussion