Creative Connection

Adobe Stock Creative Jam – Rückblick Wien

Auch in diesem Jahr haben sich das Forward Festival und Adobe Stock wieder zusammengetan, um die kreative Herausforderung der Adobe Stock Creative Jams in alle vier Veranstaltungsorte zu bringen (Wien, München, Zürich, Hamburg).

Zum Start konnten die Teilnehmer der Wiener Community in drei intensiven Stunden ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihr Können in einem spannenden Wettbewerb gegen andere aufstrebende Künstler unter Beweis stellen. Mit DXTR – The Weird stand ihnen dabei ein erfahrener Coach zur Seite, der sich in der kreativen Szene bereits einen Namen gemacht hat und selber als Speaker des dem Forward Festivals auf der Bühne stand.

DXTR-The Weird / Forward Festival Wien / © jmvotography

Die besondere Herausforderung des Adobe Stock Creative Jams besteht dieses Jahr darin, ein Adobe Stock Medium aus der #VisualTrends-Collection weiterzuentwickeln und in 2,5 Stunden ein Artwork auf die aktuellen Trends zu erstellen. Mit DXTR hatten die Teilnehmer einen Coach an ihrer Seite, der sich der Herausforderung im Rahmen des #VisualTrendsRemix bereits selber gestellt und ein fantastisches Artwork kreiert hat:

In Wien haben sich die Teams mächtig ins Zeug gelegt und den Trend „Das flüssige Selbst“ auf unterschiedliche kreative Art interpretiert. Am Ende konnten sich Johanna Schwaiger und Oliver Schellner mit ihrem Artwork durchsetzen und die Jury überzeugen. Über den Adobe Stock Creative Jam sagen sie: „Competitions mit einem knappen Zeitrahmen sind ein unglaublich tolles und gewinnbringendes Erlebnis. Der Jam ist außerdem ein wirklich hoch inspirierendes Event für uns gewesen. Wir lieben diesen Druck, durch den immer unheimlich tolle Arbeiten entstehen. Man verliert sich nicht in kleinen Details, die Überlegung, ob etwas gut oder schlecht ist, stellt sich nicht wirklich, alles wird durch den geringen Zeitfaktor einfach hingenommen. Es ist ja ein Jam und für unser Verständnis war das eine gute Möglichkeit, sich kreativ auszutoben.“ 

Adobe Stock Creative Jam / Forward Festival Wien / © jmvotography

Auch wenn nur ein Team den Hauptpreis gewinnen konnte, möchten wir allen Teilnehmern zu ihrer Leistung gratulieren. Wir sind wirklich beeindruckt, was für inspirierende Artworks in so kurzer Zeit entstanden sind. Hier einmal alle Platzierungen auf einen Blick:

  • Platz 1: Johanna Schwaiger und Oliver Schellner
  • Platz 2: Birgit Spanny und Philipp Mandler
  • Platz 3: Lilly Pannholzer und Marina Muun
  • Platz 4: Elina Vartiainen, Jakob Klauzer und Benjamin Kraler, Janina Kepczynski und Verena Blöchl, Kimy Bahian und Katharina Diem, Sophie Hennerbichler und Salome Schramm, Victoria Gabriel und Carolina Concoria

Alle Artworks des Adobe Stock Creative Jam Wien findet ihr hier auf Behance

Zum Abschluss unseres Rückblicks wollen wir euch noch ein paar Empfehlungen unserer Teilnehmer mit auf den Weg geben. Wenn ihr auch gerne einmal mitmachen wollt, euch aber noch nicht traut die Bewerbung abzuschicken, dann lasst euch folgendes gesagt sein:

  • Johanna und Oliver (Fotografie, UI/UX Design und Illustration): „Einfach machen! Keine Scheu. Mit der richtigen Einstellung kann man nur gewinnen, auch wenn man vielleicht keinen Preis macht.“
  • Carolina und Victoria (Illustration): „Drückt euch nicht, weil ihr denkt die Anderen sind sicher besser. Es geht darum, Spaß zu haben und Erfahrungen zu sammeln. Einfach mitmachen!“
  • Verena und Janina (Typografie & Layout): „Don’t overthink.“

Nutzt eure Chance und bewerbt euch hier für den Adobe Stock Creative Jam in Hamburg am 05. Juli 2018. Wir freuen uns auf weitere aufregende Creativ Jams und melden uns demnächst mit den Gewinnern aus München und Zürich bei euch. Bis dann.

Adobe Stock, Design, Grafikdesign, Illustration, Inspiration, UX/UI Design, Web-Design

Join the discussion