Creative Connection

Contributor Spotlight: Elena Bussolaro verwandelt komplexe Ideen in elegante Illustrationen

Elena Bussolaros Illustrationen fangen die Essenz komplexer Ideen mit knackiger Einfachheit ein – von den Vorteilen der Meditation bis hin zum komplexen Zusammenspiel von Technologien in einem Energiespar-Haus.

Elena kam über einen alten Atari-Computer in die digitale Kunstwelt. Seitdem hat sie ihre Fähigkeiten in der digitalen Kunst, zusammen mit ihrer Liebe zum Detail und ihrem philosophischen Ansatz, verfeinert, um einen einzigartigen Illustrationsstil zu schaffen. Wir sprachen mit Elena über ihre kreative Inspiration, wie es ist, große Ideen in schöne Illustrationen zu verwandeln, und wie sie es findet, mit Stock-Bildern zu arbeiten.

ID: 152656702 ID: 152656543

Hi, Elena! Erzähl uns doch ein bisschen was über dich und deinen kreativen Hintergrund.

Ich habe die digitale Kunst in den frühen 90er Jahren für mich entdeckt, als mir mein Vater beibrachte, wie man einen Atari-Computer benutzt. Seitdem war es hochinteressant, die aufregende Entwicklung der Computergrafik mitzuerleben, vom Schwarz-Weiß-Display bis zu den Milliarden Farben heute.

Außerdem habe ich mich auch für Geisteswissenschaften, Kommunikation und Kunst im Allgemeinen interessiert. Nach meinem Bachelor-Abschluss in Philosophie wurde mir klar, dass Illustration und nicht Text der beste Weg für mich wäre, um die Themen zu vertiefen, die mich am meisten interessierten.

Ich entschied mich, mein Studium an der Fine Arts Academy fortzusetzen, wo ich mich mit Kunstgeschichte und Grafikdesign beschäftigte. Dort begegnete ich zum ersten Mal dem Stock-Geschäft.

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Ich denke, der Stil eines Designers ist der Spiegel seiner Persönlichkeit – etwas, das erkennbar ist, sich aber mit der Zeit weiterentwickelt, sodass es nicht einfach zu definieren ist. Ich arbeite gerne an einfachen und klaren Illustrationen mit geometrischen Formen und ein paar Farben, die leicht verständlich sind und den Inhalt ergänzen. Ich gebe meinen Illustrationen gerne Tiefe und Einzigartigkeit, indem ich Details hinzufüge, die die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich ziehen können.

ID: 270177383

Wo findest du deine kreative Inspiration?

Ich glaube, dass alles miteinander verbunden ist. Alles, was wir erleben, kann also eine Quelle der Inspiration sein, um neue Inhalte zu schaffen – von den Medien, die in sozialen Netzwerken geteilt werden, bis hin zu den Mustern der Natur. Es ist wichtig, sich auf dem Laufenden zu halten und sich über globale Themen und internationale Ereignisse zu informieren.

Hauptsächlich werde ich von Menschen inspiriert – meiner Familie, meinen Freunden, aber auch von Menschen aus der ganzen Welt. Ich frage sie gerne, was für sie wichtig ist und mit welchen Themen sie sich am häufigsten beschäftigen.

Ich verfolge auch visuelle Trends und die Arbeit anderer Designer. Ich liebe es zu sehen, wie Stile und Themen von der mitwirkenden Community entwickelt werden und wie wir wachsen, wenn wir gegenseitig unsere Arbeit ansehen.

ID: 267633981

Du bist auf konzeptionelle Illustrationen komplizierter Prozesse spezialisiert. Wie näherst du dich diesen komplexen Themen an?

Ich liebe es, an diesen Illustrationen zu arbeiten, weil es jedes Mal eine neue, spannende Herausforderung ist. Zuerst recherchiere und lerne ich über das Thema, das ich illustrieren möchte, um zumindest ein grundlegendes Verständnis davon zu erlangen. Dann beginne ich mit der Arbeit am Bild und entwerfe zuerst die Grundkonzepte. Sobald ich sichergestellt habe, dass der Prozess, den ich abbilden möchte, klar und korrekt ist, füge ich weitere Elemente und sekundäre Details hinzu, bis es abgeschlossen ist. Ich betrachte es gerne als ein sich ausdehnendes Fraktal.

ID: 166966766

Verwendest du bei deiner Arbeit auch Produkte von Adobe?

Ja, ich benutze Adobe Illustrator. Es ist meine Lieblingsdesignsoftware und meiner Meinung nach die beste professionelle Software für Vektorgrafiken. Ich benutze außerdem Adobe Bridge, um Metadaten zu meinen Dateien hinzuzufügen, was sehr nützlich ist, um schnell Stichwörter zu den von mir hochgeladenen Stock-Bildern hinzuzufügen. Das spart definitiv Zeit.

Darüber hinaus lerne ich gerade, wie man After Effects benutzt, um einfache Animationen meiner Vektorillustrationen zu kreieren.

Was sind die größten Herausforderungen und Chancen bei der Arbeit im Stock-Geschäft?

Die größte Herausforderung besteht darin, dass wir als Anbieter große Anstrengungen unternehmen müssen, um hervorragende Bilder zu produzieren, sowohl stilistisch als auch inhaltlich, und uns ständig auf dem Laufenden halten müssen. Unsere Arbeit wird in verschiedenen Teilen der Welt genutzt und deshalb müssen wir die Vielfalt der Anforderungen und Kulturen der Kunden berücksichtigen. Diese Ergebnisse zu erzielen und zu sehen, wie ein Design immer beliebter wird, ist dann absolut die beste Belohnung.

ID: 196042717

Welches ist dein beliebtestes Asset?

Mein beliebtestes Bild ist „Business People and Technology“. Es ist ein virtueller isometrischer Rahmen, in dem Unternehmensteams zusammenarbeiten und moderne High-Tech-Geräte verwenden. Ich denke, den Menschen gefällt dieses Bild, weil es zeigt, wie wir uns heute fühlen. Wir sind umgeben von Technologien, die unser Potenzial und unsere Produktivität steigern, die aber nicht unser Bedürfnis ersetzen können, einer Gemeinschaft anzugehören.

ID: 202818439

Was war die interessanteste oder überraschendste Weise, auf die eines deiner Bilder einmal genutzt wurde?

Ich war einmal in einem örtlichen Krankenhaus für eine medizinische Untersuchung und dort sah ich ein Poster zur Zika-Virenprävention, für das meine Vektoren verwendet wurden. Das war eine sehr schöne Überraschung und sehr erfreulich zu sehen, dass meine Designs für diesen Zweck nützlich waren.

Mehr von Elenas Arbeit könnt ihr bei Adobe Stock finden. Und wenn ihr eure kreative Arbeit auch mit Millionen von Designern aus aller Welt teilen wollt, erfahrt ihr hier, wie ihr ein Anbieter bei Adobe Stock werden könnt.

Außerdem könnt ihr mehr über die wichtigsten visuellen Trends erfahren, die wir für dieses Jahr identifiziert haben.

Adobe Stock, Design, Inspiration, Kreativ-Business

Join the discussion