Creative Connection

„Berührung und Haptik” mit der Kamera einfangen

Je digitaler unser Leben wird, desto mehr sehnen wir uns nach „echten“ Erlebnissen – gerade jetzt, wenn der Winter einbricht. Die emotionale Wärme, die uns Umarmungen, ein kleiner Plausch oder gemeinsame Unternehmungen mit der Familie oder Freunden geben, das bewusste Fühlen von Strukturen, wenn wir unserem Haustier durchs Fell streichen, einen Schal stricken oder Feuerholz hacken: Darum dreht sich der Adobe Stock Visual Trend Berührung und Haptik.

Marken und Designer suchen nach Adobe Stock-Medien, die echte Momente menschlicher Nähe zum Ausdruck bringen und unvollkommene Oberflächen, Texturen und Kunsthandwerk zum Anfassen bieten.

ID: 209526109

Doch wie schafft man es, authentisches Stockmaterial einzufangen? Fotograf und Adobe Stock-Anbieter Mat Hayward hat Andy Dean, ebenfalls Anbieter bei Adobe Stock, deshalb zu einem kleinen Campingabenteuer am Skagit River in Washington State eingeladen und zeigt, wie man tolle Fotos für den Trend „Berührung und Haptik“ schießt.

ID: 209525547

Schaut euch das ganze Video an und reist mit uns zurück in den Sommer. Mat und Andy begleiten eine Gruppe junger Erwachsener bei ihrem Campingausflug, beim Holz hacken, fischen und Marshmallows rösten und zeigen euch, wie sie die Erlebnisse mit der Kamera einfangen. Spaß hatten die beiden auf jeden Fall: Mehr als einmal muss sich Andy von Mat auf die Schippe nehmen lassen, weil er über das Ziel hinausschießt und seine Models im „Daumen hoch“-Klischee posieren lässt.

Schaut euch die Fotos aus dem Camp in unserer kuratierten Galerie an. Ihr habt auch tolle Bilder zum Trend „Berührung und Haptik“? Dann zeigt sie uns hier.

Adobe Stock, Fotografie, Inspiration, kreative Fotografie

Join the discussion