Creative Connection

Lerne die #RoadToMAX17 – Künstler kennen

Wir haben euch bereits hier  von unserem aufregenden Abenteuer erzählt, das am 8. Oktober beginnt: Der #RoadtoMAX17! Auf unseren Social Media Channels könnt ihr jederzeit der #RoadtoMAX17 folgen und so Teil dieses kreativen Roadtrips werden – inklusiver regelmäßiger Updates, neuer Fotos und Reise-Videos. Der Creative Connection Blog hält euch zusätzlich auf dem Laufenden – nicht zu vergessen unser ganz spezielles Reisetagebuch  – „Made with Spark“. Schaut mal rein:

 

Doch zunächst wollen wir euch erst einmal die Teilnehmer der neuntägigen Reise genauer vorstellen. In diesem Sinne präsentieren wir: Nathalie, Rich und Thomas …

 Bonjour Nathalie Geffroy! 

 Beschreibe …

… dich selbst in drei Charakterzügen!

  • Leidenschaftlich, stur, Träumerin.

… deinen kreativen Stil!

  • Straßenfotografie, die Stadt und der Mensch in ihr, Lifestyle.

… deine Motivation!

  • Die Welt bereisen, verschiedene Kulturen, Menschen und natürlich Speisen kennenlernen!

… deine Erwartungen an die #RoadToMAX17!

  • Tolle Momente, wilde Natur und unendliche Straßen mit den anderen Teilnehmern erleben!

… deine Definition für Challenge Your Perspective!

  • Meine Komfortzone verlassen.

 

Was …

… bedeutet eine kreative Herausforderung für dich?

  • An meine Grenzen gehen.

… sind deine bisherigen Erfahrungen mit Reisen wie dieser?

  • Ich war bereits auf ähnliche Weise in Kappadokien (Türkei), Melbourne, Jordanien und Südindien unterwegs.

Du möchtest mehr über Nathalie erfahren? Dann schau dir ihr Instagram-Profil an.

 

Hello, Rich McCor!

Beschreibe …

… dich selbst in drei Charakterzügen!

  • Fotograf, aufnahmefähig, geschickt.

… deinen kreativen Stil!

  • Mit meinen Papier-Ausschnitten verwandle und erfinde ich Wahrzeichen sowie Landschaften auf der ganzen Welt neu. Meinen Stil habe ich durch eine Kombination aus Scharfsinn, Kunstfertigkeit und ein bisschen verrückte Vorstellungskraft gefunden.

… deine Motivation!

  • Ich begann damit, Papier-Ausschnitte in meine Fotografie zu integrieren, als ich neue Möglichkeiten für das Fotografieren einiger der am häufigsten fotografierten Orte in London erkundete. Es begann als ein Hobby, das mir und meinen wenigen Instagram-Followern Spaß machte. Doch wurden diese mehr und mehr, sodass mein einstiges Hobby schließlich Gelegenheiten eröffnete die Welt zu sehen und meinen Stil auch an anderen Orten anzuwenden.

… deine Erwartungen an die #RoadToMAX17!

  • So eine Reise durch Amerika steht sicher bei vielen ganz oben auf der Wunschliste und ich freue mich darauf, auf unendlich langen Straßen zu fahren, die am Horizont verschwinden. Alles andere ist ein zusätzlicher Bonus.

… deine Definition für Challenge Your Perspective!

  • Es geht darum, eine Möglichkeit zu finden, die Dinge anders zu sehen. Dazu gehört viel Beobachtung und Geduld.

 

Was …

… bedeutet eine kreative Herausforderung für dich?

  • Eine Herausforderung, die man nicht vergessen kann, bis man eine Lösung gefunden hat. Es gibt nichts Besseres als das Hochgefühl, das sich einstellt, wenn man diese Lösung schließlich findet.

… sind deine bisherigen Erfahrungen mit Reisen wie dieser?

  • Bisher war ich in Amerika nur in Greyhound-Bussen unterwegs. Ich hoffe, dass diese Reise ein bisschen besser wird!

Du möchtest mehr über Rich erfahren? Dann schau dir sein Instagram-Profil an.

 

Guten Tag, Thomas Kakareko!

 Beschreibe …

… dich selbst in drei Charakterzügen!

  • Kreativ, spontan, dynamisch.

… deinen kreativen Stil!

  • Stimmungsvolle Fotos, die ich mit besonderen Farbakzenten unterstreiche. Ich bevorzuge dabei meine Heimatstadt Berlin. 😉

… deine Motivation!

  • Ich möchte meine Follower mit meinen Fotos dazu inspirieren, selbst loszuziehen und aktiv zu werden.

… deine Erwartungen an die #RoadToMAX17!

  • Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen und Fotografie mit verschiedenen Zielgruppen zu teilen.

… deine Definition für Challenge Your Perspective!

  • Etwas Neues auszuprobieren ist immer aufregend und ich nehme diese Herausforderung gerne an. Mich interessiert besonders die Farbgebung der Fotos, da ich eher gedämpfte und weniger farbenfrohe oder leuchtende Farben verwende. Unter der kalifornischen Sonne werde ich versuchen aus meinem aktuellen Stil auszubrechen und ich freue mich bereits auf die Ergebnisse.

 

Was …

 … bedeutet eine kreative Herausforderung für dich?

  • Sie bedeutet, mit den Aufgaben zu wachsen und deine eigene Komfortzone zu verlassen. Auf Plattformen wie Instagram ist das natürlich schwierig, aber als Fotograf versuche ich ständig neue Motive und Bilder zu erschaffen – selbst wenn sie nie veröffentlicht werden.

… sind deine bisherigen Erfahrungen mit Reisen wie dieser?

  • Bisher war ich so nur in meinem Heimatland Polen unterwegs. Die Reise durch Kalifornien, Arizona, Utah und Nevada ist für mich ein tolles neues Abenteuer. Ich war zwar schon einmal in Las Vegas, konnte aber zu diesem Zeitpunkt leider keine anderen Orte besuchen.

Du möchtest mehr über Thomas erfahren? Dann schau dir sein Instagram-Profil an.

 

Nehmt an dem Abenteuer teil, indem ihr das exklusive Reisetagebuch lest, und findet heraus, wer die Künstler sind, was sie tun und vor allem was sie erschaffen!

Unsere Reisenden würden sich freuen, von euch zu hören! Mit dem Hashtag #RoadToMAX17 könnt ihr mitreden. Und vielleicht gewinnt ihr ja einen der coolen Preise.

Also: Bleibt dran!

 

 Folgt uns in den sozialen Netzwerken, um die #RoadtoMAX17 mitzuerleben:

 

Adobe Stock, Design, Fotografie, Reisefotografie

Diskutiere jetzt mit