Creative Connection

Müssen wir schneller werden? Mit Sicherheit! Gunter Dueck auf dem Design Advantage Forum 2015

Mathematiker, Autor, Entertainer – der Versuch, Gunter Dueck in eine Schublade zu packen, scheitert schnell. In Köln brachte uns das Hildesheimer Multitalent die Zusammenhänge von moderner IT, Zwanghaftigkeit & Hysterie nahe.

Einer der bekanntesten Informatiker & Digital-Philosophen hierzulande gab sich beim Design Advantage Forum die Ehre: Gunter Dueck hat kaum etwas noch nicht gemacht. Zehn Jahre Mathematik-Studium waren erst der Anfang, bevor es Dueck 1987 ans Wissenschaftliche Zentrum von IBM in Heidelberg verschlug. Von da an etablierte er sich im Laufe der Jahrzehnte als absoluter Vordenker der modernen IT in Deutschland und verknüpfte die nackten Zahlen und Rechenprozesse seit jeher mit Philosophie, der Kraft des Gedankens und einer Prise Humor.

So war es auch keine große Überraschung, dass Professor Dueck in den frühen 2000ern anfing, satirisch-philosophische Bücher über das Leben, die Menschen und die Manager zu schreiben. Einige der Bücher fungieren als humoristische Aufklärbänder, andere sind eher satirische Ratgeber. Eines kommt bei Gunter Dueck allerdings nie zu kurz: Das Thema, die Aussage, der Kern des Ganzen.

Womit wir beim Thema wären: In der Vulkanhalle am 28. Oktober, als die begeisterten Zuschauer in knapp 30 Minuten in die „Grundformen der Angst“ eingeführt wurden und die großen Sicherheitsfragen unserer Zeit (im IT-Bereich) erklärt bekamen. Das klingt im ersten Moment nach schwerer Kost – dank dem kurzweiligen Präsentations-Stil von Professor Dueck sollte hierbei aber niemandem langweilig werden! Interesse an Persönlichkeitstypen, Ängsten und dem Drang nach Sicherheit? Wir können diese humoristische Selbstreflexion nur jedem ans Herz legen!

Design, Inspiration, Kreativ-Business

Diskutiere jetzt mit