Creative Connection

Überall Online-Videos erstellen und teilen – das neue Premiere Rush CC

Achtung! Trommelwirbel … Wir freuen uns riesig, euch heute mitteilen zu können, dass Project Rush, eine brandneue Video-App, ab sofort zum Download zur Verfügung steht! Im Sommer hatten wir euch ja bereits eine Preview gezeigt, jetzt heißen wir Premiere Rush CC in der Creative Cloud Familie willkommen!

 

Premiere Rush CC ist die erste geräteübergreifende All-in-One-App zur Videobearbeitung, die das Erstellen und Teilen von Online-Inhalten einfacher denn je macht. Die integrierte Desktop- und Mobillösung synchronisiert automatisch all eure Projekte und Änderungen über Creative Cloud – damit ihr überall und auf jedem Gerät arbeiten könnt. Hier sind einige der Aspekte, die Premiere Rush CC einzigartig machen:

  • Intuitive All-in-One-Bearbeitung: Premiere Rush CC integriert Aufnahme, intuitive Bearbeitung, vereinfachten Umgang mit Farben, Audio, Grafikanimation sowie nahtloses Publishing auf den führenden Social-Media-Plattformen in einer benutzerfreundlichen Lösung.
  • Kreative Flexibilität: Ihr erstellt Videos, die toll aussehen, super klingen und eure Vision zeigen – mit vereinfachter Bearbeitung, anpassbaren Vorlagen für Grafikanimationen, Farbbehandlung und Auto-Ducking dank Adobe Sensei, alles gestützt auf Premiere Pro, After Effects und Audition.
  • Optimierung für soziale Medien: Mit “Sharing Presets” und “One-Click-Publishing” optimiert Premiere Rush automatisch all eure Inhalte für die verschiedenen Social-Media-Plattformen, auf denen man heute veröffentlicht.
  • Zugriff jederzeit und überall: Du erstellst ein Projekt auf einem Gerät, veröffentlichst es über ein anderes und genießt dabei eine konsistente User Experience auf Smartphone, Tablet und Desktop.

„Diese App ist ideal für Anfänger, die sich durch den gesamten Bearbeitungsprozess viel zu lange haben einschüchtern lassen.“ – Shameless Maya

Was kommt noch?

Seit der Bekanntgabe von Premiere Rush im Juni 2018 arbeiten wir direkt mit einer kleinen Gruppe von Beta-Testern zusammen, um die Produkterfahrung zu verfeinern und eine Roadmap zu entwickeln, die auf den Kernelementen des Produkts aufbaut. Wir haben so viel tolles Feedback zu Rush erhalten, dass wir es nicht länger vor euch geheim halten wollten. Aber wie bei jedem brandneuen Produkt lernen wir dazu und entwickeln Premiere Rush weiter, damit ihr die bestmögliche Erfahrung erhaltet. Ein paar Highlights unserer Pläne:

  • Unterstützung für Android: Wir arbeiten unablässig an Rush für Android und können es kaum erwarten, es euch nächstes Jahr an die Hand zu geben.
  • Steuerung der Geschwindigkeit: Das Feature das während der privaten Beta in diesem Sommer am häufigsten verlangt wurde, war die Möglichkeit, Videos zu beschleunigen und zu verlangsamen, und wir stimmen da völlig zu. Die Geschwindigkeitssteuerung steht ganz oben auf unserer To-do-Liste.
  • Performance: Es hat für unser Team oberste Priorität, die Bearbeitung so reibungslos wie möglich zu gestalten. Unser Fokus liegt weiterhin auf der Performance.
  • Veröffentlichen von Videos auf mehreren Plattformen: Wir haben gehört, wie zeitraubend es für euch ist, unterschiedliche Versionen eurer Videos zu erstellen, die den Anforderungen der verschiedenen sozialen Medien entsprechen, auf denen ihr veröffentlicht. Aus diesem Grund wollten wir diese Funktion unbedingt in der ersten Version von Premiere Rush haben. Wir arbeiten weiter daran, den Prozess zu vereinfachen.

Ihr seht: Wir lassen nicht nach, und es kommt noch viel mehr. Premiere Rush CC wäre ohne den ständigen Input von Kreativen wie euch nie das geworden, was es heute ist – und wir wissen, dass das erst der Anfang ist. Probiert unser Produkt aus und sagt uns, wie wir es noch besser machen können. Wir sind schon mega gespannt auf eure Werke.

Preise und Verfügbarkeit

Das brandneue Premiere Rush CC, das ab sofort sowohl auf Adobe.com als auch über den iOS App Store erhältlich ist (im Google Play Store ab 2019), wird in einer Reihe von Optionen angeboten, die auf eure speziellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

  • Premiere Rush CC ist für 11,89 Euro/Monat erhältlich, in der Team-Version kostet es 23,79 Euro im Monat. Premiere Rush CC ist zudem Teil von Creative Cloud All Apps, der Einzelanwendung Premiere Pro CC und des Studentenangebots – und umfasst 100 GB CC-Speicher. Zusätzliche Speicheroptionen von bis zu 10 TB können erworben werden.
  • Premiere Rush CC Einsteigerpaket: Das Einsteigerpaket ist kostenlos erhältlich und bietet Kunden Zugriff auf alle Funktionen von Premiere Rush CC, die Nutzung von Desktop- und Mobil-Apps sowie die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Projekten zu erstellen und bis zu drei Projekte zu exportieren.

Ressourcen

Wir sind jetzt übrigens auch auf Instagram! Folgt @adobecreativecloud_de und zeigt uns unter dem Hashtag #AdobeCreativeCrowd, was ihr draufhabt! Jeden Freitag featuren wir Mitglieder unserer Community beim #FeatureFriyay.

CC Update, Kreativ-Business, UX/UI Design

Diskutiere jetzt mit