Creative Connection

Storytelling mit smarteren Tools – Das kommt als Nächstes für die Adobe Video- und Audio-Tools

Auf der IBC 2018 stellt Adobe die neuesten Versionen der Creative Cloud Video- und Audio-Tools vor. Unter den Updates finden sich neue Funktionen und Verbesserungen, die den Workflow bei Grafikanimationen beschleunigen, sowie die Audiobereinigung, Farbkorrekturen, Zeichenanimationen, 180 VR-Funktionen und die Gesamtleistung aller Anwendungen verbessern.
So dauern manuelle Aufgaben in Zukunft nicht mehr so lange und ihr habt mehr Zeit fürs Kreative.
Mit intelligenteren Tools und flexiblen, vernetzten Workflows bietet euch Adobe alles, was ihr braucht, um eure Ideen in Geschichten umzusetzen und auf den Bildschirm zu bringen.

 

Praktische KI für mehr Kreativität

Hebt eure Kreativität auf ein neues Level und steigert eure Produktivität mit den Funktionen von Adobe Sensei, die Aufgaben automatisieren – ohne die kreative Kontrolle zu beeinträchtigen. New Characterizer ermöglicht euch die Verwandlung jeder Art von Kunst in einen lebhaft, animierten Charakter, den ihr in Adobe Character Animator CC zum Leben erwecken könnt.
Mit den neuen intelligenten Werkzeugen zur Audiobereinigung könnt ihr Rauschen und den Nachhall aus einer Aufnahme in Adobe Audition CC und Premiere Pro CC entfernen. Mit den Funktionen von Adobe Sensei, wie Remix, Auto Ducking, Color Match, Auto Lip Sync und Morph Cut sowie der visuellen Suche nach Adobe Stock-Inhalten, ist Adobe Leader im Bereich der professionellen Videobearbeitung.

Kunst trifft auf Effizienz: Produktionswerkzeuge für Motion Graphics

Nur Adobe bietet ein komplettes Toolset für das Erschaffen und Erweitern von Marken durch Video-Content und macht anspruchsvolle Grafikanimationen für fast jeden auf fast jeder Plattform verfügbar. Autorisierte fortschrittliche Motion Graphics-Vorlagen in After Effects CC, Implementierung und Anpassung von Inhalten in Premiere Pro, Bereitstellung neuer, professionell gestalteter Vorlagen auf Adobe Stock bilden dabei nur einen Teil des Angebots. Motion Graphics-Vorlagen bringen die Videoproduktion weit über das hinaus, was andere Tools leisten können, und bieten Künstlern und Gestaltern aller Fachrichtungen Flexibilität, Effizienz und kreative Kraft.

Einführung von Project Rush: die Editing-Plattform, die euch begleitet.

Erweitert eure Editing-Plattform mit Project Rush (Beta), einer brandneuen mobilen App, mit der ihr Videos in professioneller Qualität erstellen und veröffentlichen könnt, einschließlich Farb-, Audio- und Grafikanimationen. Eine gemeinsame Benutzeroberfläche und die Synchronisierung im Hintergrund erleichtern den Wechsel zwischen mobilen Geräten und Desktop-Systemen. Eine gemeinsame Architektur ermöglicht es euch, native Project Rush-Projekte in Premiere Pro zu öffnen, wenn ihr eure Arbeit auf die nächste Stufe heben wollt. Project Rush basiert auf den wichtigsten Adobe-Technologien von Premiere Pro, After Effects und Audition und bietet euch die Möglichkeit, Online-Inhalte von fast überall aufzunehmen, zu erstellen und bereitzustellen.

Mit Farben Geschichten erzählen

Die Lumetri-Werkzeuge machen Farbe und Licht zu einem integralen Bestandteil eures Workflows, sodass ihr eure Schnitte und Farben in der gleichen kreativen Umgebung verfeinern könnt. Die neuen Tools für die selektive Farbkorrektur in Premiere Pro und After Effects nehmen euch das Rätselraten bei Kurvenanpassungen ab und machen die präzise Farbkorrektur einfacher und effizienter.
Aktiviert das Display Color Management, um rec709-, P3- und rec2020-Displays automatisch zu erkennen und den entsprechenden Farbraum auf professionellen Windows- und MacOS-Workstations anzuwenden.

Innovation in der Animation

Verbessert euren Workflow in After Effects CC mit neuen Werkzeugen zum Gestalten und Formen von Oberflächen, zum Zusammensetzen von 3D-Elementen und für einfachere, schnellere,  Animationsabläufe. Gestaltet euer Kunstwerk und definiert detaillierte, organische Bewegungen mit Hilfe der Mesh Sculpting Tools: neue Puppet Tool Pins, die sich drehen, biegen und skalieren, um Bilder zum Leben zu erwecken. Tiefenpassagen ermöglichen es euch, 3D-Objekte im Raum zu positionieren und dimensionale Elemente leichter in Videoszenen einzufügen.

End-to-End-Workflows für 180 VR

Erstellt Inhalte, die euer Publikum in den Mittelpunkt der Action rückt und steigt in immersive Videos mit der neuen Unterstützung für 180 VR ein  – einschließlich optimierter Aufnahmen, Bearbeitung und Effekte für monoskopische und stereoskopische Inhalte. Die End-to-End-Workflows erlauben euch die Ausgabe fertiger Videos im Google VR180-Format für YouTube oder andere Plattformen.

Verbindung aller Tools mit der Adobe Creative Cloud

Adobe Creative Cloud vereint eure Tools, Teams und Medien und bietet eine umfassende Editing-Plattform für alle Arten von digitalen Inhalten. Mit der verbesserten Suche in Adobe Stock findet ihr die benötigten Fotos und Grafiken für eure Projekte jetzt noch schneller. Organisiert eure Assets effizienter mit den Verbesserungen der Creative Cloud Libraries. Die Zusammenarbeit mit Kreativen auf der ganzen Welt, wird durch neue Einladungsfunktionen für Teamprojekte erleichtert. Erweitert euer kreatives Toolset mit Hunderten von Plug-Ins, Erweiterungen und optimierten Hardware-Integrationen von Drittanbietern.
Im neuen Partner-Finder erfahrt ihr mehr über die Integration von Drittanbietern für die Video- und Audiotools von Adobe.

Wir sind jetzt auf Instagram! Folgt @adobecreativecloud_de und zeigt uns unter dem Hashtag #AdobeCreativeCrowd, was ihr draufhabt!

Adobe Stock, Audiovisuell, CC Update

Diskutiere jetzt mit