Creative Connection

Das Februar-Update für Lightroom CC ist da

Heute veröffentlichen wir eine Reihe von Updates für das gesamte Ökosystem von Lightroom CC, darunter solche für Mac, Windows, Android und iOS. Wir haben die Performance optimiert, Support für neue Kameras und Objektive hinzugefügt und einige neue Funktionen für Desktop und Android eingeführt.

Dabei ging es in erster Linie um die inneren Werte – wir haben viele Anstrengungen unternommen, um die Stabilität zu verbessern. In Lightroom CC für Mac und Windows werdet ihr erhebliche Verbesserungen bemerken. Das bezieht sich auf das Springen zum nächsten Foto, das Scrollen durch das Raster und das Exportieren. Außerdem sind alle Apps viel stabiler geworden. Die neuesten Updates könnt ihr hier herunterladen. Sagt uns, was ihr davon haltet.

Das Februar-Update enthält weitere tolle Features für das gesamte Ökosystem:

Lightroom CC Desktop

Importierte Bilder mit Copyright-Vermerk versehen

Die neue Copyright-Einstellung (Einstellungen -> Allgemein) ermöglicht das automatische Anhängen eines Copyright-Vermerks an alle in Lightroom CC importierten Bilder. Alle Bilder, die nach der Aktivierung dieser Einstellung hinzugefügt werden, bekommen euren Copyright-Vermerk.

LrCC Android

Geometrie-Tab – Premium-Features für die Bearbeitung

Die wirksamsten Tools für die Korrektur perspektivischer Verzerrungen stehen jetzt auch auf mobilen Geräten zur Verfügung. Die Auto-Upright-Tools stellen fest, wie eure Bilder korrigiert werden müssen. Mit dem unglaublich präzisen Guided-Upright-Tool habt ihr eure Fotos voll im Griff.

Für noch bessere Kontrolle und noch weitergehende Korrekturen gibt es die Geometrie-Schieber.

Jetzt erhältlich auf Android-Geräten und bald auch auf iOS.

Wasserzeichen beim Export hinzufügen

Diese Funktion wurde zuerst für mobile iOS-Geräte eingeführt und steht jetzt auch für Android zur Verfügung: Mit der Wasserzeichen-Funktion könnt ihr ein textbasiertes Wasserzeichen hinzufügen, wenn ihr eure Bilder teilt oder speichert. Diese Funktion findet ihr im Menü Einstellungen -> Optionen zum Teilen.

Lightroom-Bibliothek mit Google Assistant durchsuchen (Premium-Feature)

Unsere auf Adobe Sensei basierenden Such-Algorithmen sind jetzt über den Home-Bildschirm eures Smartphones abrufbar. Öffnet Google Assistant und sagt zum Beispiel „Such in Lightroom nach Bergen“. Lightroom CC wird geöffnet und die Suche nach den entsprechenden Bildern gestartet. Diese Funktion erfordert eine Internetverbindung und Android Marshmallow oder eine neuere Version.

Fotos von euren Lieblings-Apps in Lightroom importieren

Eine neue Option namens „Zu Lightroom hinzufügen“ steht ab sofort im Share Sheet eurer bevorzugten Apps zur Verfügung. So könnt ihr Bilder von einer anderen App direkt an die Lightroom-Bibliothek schicken. Damit wird es einfacher denn je, alle eure Bilder in Lightroom zu importieren.

Bildbearbeitung, CC Update, Fotografie

Join the discussion