Creative Connection

Make the Cut: Dein Musikvideo für die Imagine Dragons

Du hast Lust ein eigenes Musikvideo zu kreieren? Dann zeig es uns und den Imagine Dragons!

Ab heute bieten wir  allen Musik und Video-Fans eine einmalige Chance: Anlässlich des 25. Jubiläums von Premiere Pro geben wir gemeinsam mit den Imagine Dragons den Startschuss für die Aktion „Make the Cut“.

Im Rahmen dieses Contests bekommt ihr die einmalige Gelegenheit, ein Video zu „Believer“, der neuen Hitsingle der Imagine Dragons, zu schneiden. Erstmalig in der Geschichte der Musikbranche ermöglichen die Imagine Dragons somit den vollen Zugriff auf ihre Kreativlizenzen, damit ihr mit Hilfe von Premiere Pro CC eure ganz eigene Version des Musikvideos erstellen könnt. Der Gewinner des Wettbewerbs erhält 25.000 US-Dollar.

Das Internet hat die Musiklandschaft in den vergangenen zwanzig Jahren wesentlich verändert. Durch die Möglichkeiten des Herunterladens und Streamens ist der Zugriff auf Musik deutlich einfacher geworden, Millionen von Titeln sind nur einen Klick entfernt. Es gibt aber auch einen Haken an der Sache. In langwierigen Diskussionen um Nutzungsrechte und Raubkopien versuchen Musiker t ihr intellektuelles Eigentum zu schützen.

Genau das macht unseren „Make the Cut“-Wettbewerb mit den Imagine Dragons so einzigartig. Die Imagine Dragons gewähren ihren Fans Zugang zum ungeschnittenen Material eines führenden Musikvideoregisseurs, das sie dann nach Belieben selbst bearbeiten können.

Wie könnt ihr mitmachen?

Ganz einfach! Besucht die offizielle „Make the Cut“ Website und meldet euch mit eurer Emailadresse an, um Zugriff auf das Musikvideo-Footage zu bekommen.

Und dann kann es schon los gehen. Erstellt mit Hilfe von Premiere Pro und den zur Verfügung stehendem Filmmaterial & Assets euer persönliches Musikvideo zu „Believer“ von Imagine Dragons.

Bis zum 8. April 2017 habt ihr anschließend die Chance, euren Clip auf der Website als Video- und Premiere Pro-Datei hochzuladen und so am Wettbewerb teilzunehmen.

Was? Ihr habt noch kein Premiere Pro CC? Kein Problem. Auf der Website könnt ihr euch eine Testversion herunterladen.

Der Hauptpreis und Sonderkategorien

Alle Arbeiten im Rahmen des „Make the Cut“-Wettbewerbs werden von einer hochkarätigen Jury bewertet, die am Ende den Gewinner des „Grand Prize“ in Höhe von 25.000 US-Dollar auswählen wird.

Das neue Musikvideo der Imagine Dragons: “Believer”

In der Jury sitzen Mitglieder von Imagine Dragons, zweifacher Academy-Award-Gewinner Angus Wall, der u.a. Filme wie Fight Club bearbeitet hat, sowie Vinnie Hobbs, ein Musikvideospezialist, der mit Kendrick Lamar und Kanye West zusammenarbeitet, Billy Fox, der als Filmredakteur u.a. an „Straight Outta Compton“ oder „Band of Brothers“ mitgewirkt hat.

Zudem wird es in vier Sonderkategorien Bonuspreise in Höhe von je 1.000 US-Dollar sowie in Form von Jahresabos für Creative Cloud geben:

  • „Fan Favorite“ – Das von den Fans auf dem Adobe Creative Cloud YouTube Channel am meist geklickteste Video
  • „Most unexpected“ – Das Video, mit dem wir am wenigsten gerechnet haben und das uns am meisten überraschen wird. Wow us!
  • „Best Young Creator“ – Das beste Video eines/einer Nachwuchs-KünsterIn unter 25 Jahren!
  • „Best Short Form“ – das beeindruckendste Video, das zwischen 30 und 60 Sekunden lang ist.

Darüber hinaus gibt es den „Special Bonus Prize“ für den Schnitt mit dem überzeugendsten Gebrauch der bereitgestellten Videos aus Adobe Stock.

Dotiert mit 2.500 US-Dollar, einem Jahresabo für die Creative Cloud und 25 Adobe Stock Credits.

Und weshalb machen wir das alles?

Ganz einfach: Wegen und für euch! Denn mit dieser Aktion möchten wir uns nicht zuletzt bei euch für die Unterstützung in den vergangenen 25 Jahren von Premiere Pro bedanken und euch eine einmalige Chance bieten, eure Kreativität unter Beweis zu stellen.

In diesem Sinne: Zeigt uns, was ihr drauf habt! #MakeTheCut

Noch ein bisschen Inspiration gefällig? Dann haben wir hier exklusive “Behind The Scenes”-Footage & weitere Infos zu dieser einmaligen Gelegenheit für euch:

Audiovisuell, Bildbearbeitung, Inspiration, Kreativ-Business

Join the discussion

  • By Johann Osuch - 5:30 PM on March 23, 2017   Reply

    Hallo,
    ich habe mir die Testversion von Adobe Premiere Pro CC heruntergeladen.
    Leider habe ich nur einen Testzeitraum von 7 Tagen. Jetzt nur noch 4 Tage
    übrig.
    Es ist sehr knapp in 7 Tagen dieses Video zu schneiden.
    Der Abgabetermin ist am 8. April 2017. Gibt es eine Möglichkeit
    den Testzeitraum der Software Premiere Pro CC zumindest bis zum Abgabetermin
    zu erweitern.
    Ich bedanke mich im voraus für die Bearbeitung meiner Anfrage.

    Mit freundlichen Grüßen
    Johann Osuch

Join the discussion