Creative Connection

Stille als Inspiration: Charlie Davis zeigt euch, wie man ausdrucksstarke Zeichnungen erschafft

Der Illustrator Charlie Davis lebt in London, einer der dynamischsten Städte der Welt. Als wir ihn baten, eine Szene zu illustrieren, die Stille und Einsamkeit hervorruft, unternahm er eine gedankliche Reise raus aufs Land. “Es geht darum, dem digitalen Rauschen des modernen Lebens zu entfliehen”, erklärt Charlie.

In dieser Serie von Video-Screenshots (ohne Ton) könnt ihr Charlie beim Zeichnen in Adobe Photoshop CC zusehen, wobei Texturen aus Adobe Stock für Tiefe und Wärme verwendet werden. Wenn ihr euch inspiriert fühlt, es selber einmal auszuprobieren, könnt ihr 10 Bilder von Adobe Stock kostenlos herunterladen und direkt anfangen!

Nachdem Charlie seine erste Skizze in eine neue Adobe Photoshop CC-Datei importiert hat, beginnt er mit der Komposition, indem er die wichtigsten Elemente mit dem Pinsel-Werkzeug einzeichnet. Charlie arbeitet an einem Wacom Cintiq; die meisten seiner Pinsel stammen von Kyle Webster. Falls ihr eure Photoshop CC-Version noch nicht aktualisiert habt, könnt ihr euch auf eine Überraschung freuen – viele von Websters Pinseln sind jetzt in die Anwendung integriert.

Davis wechselt dann zu Photoshops Zeichenstift-Werkzeug und zeichnet einfache, feste Formen, die den Hintergrund der Illustration bilden.

In diesem Clip verbindet Charlie sein freies Zeichnen mit dem Zeichenstift-Werkzeug, um die nächste Ebene seiner Illustration zu entwerfen.

Nun richtet Charlie sein Augenmerk auf die Vordergrundelemente, die er in dunklen Tönen einfärbt, um die Tiefe der Komposition zu unterstreichen. Um die Blätter einer Pflanze zu kreieren, zeichnet er ein Blatt mit dem Zeichenstift-Werkzeug und dupliziert es dann, indem er Winkel und Größen ändert, um natürlichere Variationen einzuführen.

Er kehrt zum Pinsel-Werkzeug zurück, um eine andere Pflanze freihändig zu bearbeiten.

Charlie zeichnete die allgemeine Form des Vogels im Vordergrund mit dem Zeichenstift-Werkzeug und färbt es einheitlich ein. Anschließend fügt er Highlights mit einer helleren Farbe hinzu.

Charlie fügt Details hinzu, um die flache Schneefläche in der Mitte der Illustration aufzubrechen. Gegen Ende dieses Clips veranschaulicht er seine Kreation mit einer Ebene mit dem Namen “Tone Ledge”. Eine Technik, die er immer wieder anwendet: Er maskiert eine Form und zieht sich dann gegen die Maske, um einer Seite einen strukturierten Rand zu geben. Diese Kombination von Freihandzeichnen mit den präziseren Vektorformen und Masken ist ein Markenzeichen seiner Arbeit.

Mit den vorhandenen Formen fügt Charlie lange Schatten hinzu, die die Lichtrichtung und Tageszeit angeben und die Stimmung der Illustration verstärken.

Davis kehrt zum Hintergrund zurück und verwendet das Pinsel-Werkzeug, um die Berghänge mit einer Schattierung weiter zu definieren.

Um den Anschein einer tief am Himmel stehenden Sonne zu erwecken, setzt Charlie mit seinen Pinseln Akzente an den Rändern der Formen. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass der pixelbasierte Pinsel diese zu perfekten Vektorformen aufrauhen kann, so dass sich alles organischer anfühlt.

In diesem Clip bearbeitet Charlie einen Stein noch weiter mit Schnee und Schatten.

Um dem Vordergrund mehr Dimension zu verleihen, fügt Charlie einen hellen Sonnenstrahl ein, der auf die Felsen trifft. Das erhöht nicht nur die Dramatik der Beleuchtung, sondern lenkt auch die Aufmerksamkeit auf den Vogel, der ein wichtiges Element der Komposition ist.

Um das organische Erscheinungsbild der Illustration zu verbessern, fügt Charlie Texturen aus Adobe Stock hinzu, indem er die Funktion Creative Cloud Libraries in Photoshop verwendet. Dieser Clip ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie kleine Details ein Kunstwerk hervorheben können.

Charlies Feinschliff beinhaltet mehr Texturen und die Verfeinerung der Farbe über die Anpassungsebenen.

Obwohl er eine idyllische Szene gezeichnet hat, wartet Charlie nicht auf Wanderungen, um sich zu entspannen. „Ich finde, dass das Fitnessstudio eine gute Möglichkeit ist, von Bildschirmen abzuschalten. Außerdem ist es immer erfrischend, in eine nette Kneipe zu flüchten und mit Leuten zu plaudern.“

Wenn du mehr über Charlie Davis erfahren möchtest, dann schau dir unser Interview mit ihm an.

Adobe Stock, Branding, Design, Illustration, Inspiration

Join the discussion