Creative Connection

February 12, 2016 /Illustration /

Student Rep Sofia Sabarini aka Kajiwi: „Mein Traum ist ein eigener Comic“

BlogSerieAdobeStudentRepsLogoFolge 4 unserer Porträtreihe über die Kreativbotschafter von Adobe: Als Student Rep vermittelt Sofia Sabarini ihr umfangreiches Know-how in Sachen InDesign und Photoshop an ihrem Campus. Ihr Spezialgebiet ist der Comic-Look, der in der Kunst und dem Gewerbe immer beliebter wird. Im Interview verrät uns die 19-Jährige, wovon Teilnehmer in ihren Workshops profitieren können und an welchem Projekt sie bereits seit neun Jahren arbeitet.

 


SofiaSabariniZur Person

Name: Sofia Sabarini (19)
Studium: Medienmanagement an der Macromedia Hochschule in Berlin
Projekt: Eigener Comic
Pseudonym: Kajiwi
Schwerpunkt als Student Rep: Grundlagen zu Photoshop CC und InDesign CC
Lieblingstool der CC: Photoshop


Welche Ziele verfolgst du als Student Rep?

Sofia: Ich möchte auf die Creative Cloud aufmerksam machen. Für viele Erstsemester sind die Tools der CC noch relativ unbekannt. Daher möchte ich Grundlagen-Workshops anbieten, vor allem zu Photoshop und InDesign. Mir geht es um die Basics. Welche Ebenen muss man erstellen, um ein gutes Ergebnis zu bekommen und wie arbeitet man mit unterschiedlichen Ebenengruppen? Welche Farben nehme ich für meine Zeichnung und warum nehme ich diese? Ich denke, das sind die Fragen, die Beginner wirklich interessieren. Da ich schon sehr lange zeichne, habe ich mir das meiste Wissen über Photoshop angeeignet. Außerdem beschäftige ich mich seit einem Praktikum bei einer Druckerei mit InDesign.

Warum sollten gerade Medienmanagement-Studenten etwas über die Creative Cloud erfahren?

Sofia: Die Creative Cloud verschafft einen unglaublichen Vorteil, auch im Management-Bereich. Durch die CC bekommt man einen Einblick in die verschiedenen medialen Bereiche und in die Gestaltungswelt. Indem ich mich mit den Kreativ-Tools beschäftige, werden meine Wertschätzung und mein Verständnis für Design viel größer. Dadurch ist die Zusammenarbeit mit Kreativen einfacher, weil man eine gemeinsame Sprache spricht.

An welchen Projekten arbeitest du neben deinem Studium?

Sofia: Ich entwerfe Visitenkarten, Logos oder Broschüren. Damit habe ich während meiner Schulzeit begonnen. Nachdem ich erst im Bekanntenkreis hier und da geholfen habe, konnte ich mir mittlerweile ein Netzwerk aufbauen und unter anderem Grafiken für Unternehmen entwickeln. Dazu zeichne ich gerne Karikaturen. Hier stehe ich aber noch am Anfang.  Das Projekt, das mich am meisten motiviert, ist eine Fantasy-Geschichte, an der ich seit der fünften Klasse arbeite. Es geht um ein junges Mädchen, das ihre geheimnisvolle Vergangenheit aufklären will. Sie ist noch nicht hundertprozentig fertig. Hin und wieder ergänze ich Szenen und feile am Aussehen der Figuren.

Einen Comic zu veröffentlichen ist Sofia Sabarinis großer Traum: Promo Poster des Comics "The Headmaster's Daughter".

Einen Comic zu veröffentlichen ist Sofia Sabarinis großer Traum: Promo Poster ihres Comics “The Headmaster’s Daughter”.

Kannst du dir eine Zukunft als Comic-Autorin vorstellen?

Sofia: Das kann ich noch nicht genau sagen. Ich möchte erst besser werden im Zeichnen und Storytelling, daher setze ich noch andere Schwerpunkte. Im Moment geht es für mich darum, so viele Fähigkeiten wie möglich zu sammeln und gute Teampartner zu finden, mit denen ich nach dem Studium oder sogar währenddessen etwas aufbauen könnte. Ich weiß noch nicht genau, in welche Richtung das geht, doch gemeinsames Arbeiten mit verschiedenen Designern fasziniert mich. Aber ein eigener Comic bleibt ein großer Traum von mir.

Weitere Infos zu Sofia Sabarini findet ihr auf ihrer Homepage, Facebook-Seite und ihrem Behance-Profil.

Comic-Illustration ist zwar ihre Spezialität, dennoch möchte Sofia Sabarini in ihren Workshops vielmehr Grundlagen in Photoshop erklären.

Comic-Illustration ist zwar ihre Spezialität, dennoch möchte Sofia Sabarini in ihren Workshops vielmehr Grundlagen in Photoshop und InDesign erklären.

 


Das ist das Student-Rep-Programm von Adobe

Als Student Rep werdet ihr zum offiziellen Kreativ-Botschafter von Adobe auf eurem Campus. In Workshops schult ihr den Umgang mit den Tools der Creative Cloud, gebt wichtige Technik-Tipps und inspiriert so eure Kommilitonen. Dazu werde ihr ein Teil unserer kreativen Community. Ihr erhaltet Updates und neue Features aus erster Hand und Produktmanager. Entwickler und Designer verschaffen euch einen Einblick hinter die Kulissen von Adobe.

Wir stellen in unserer Porträtreihe weitere Student Reps vor:

Folge 1: Felix und Jannis aus Berlin
Folge 2: János aus Heilbronn
Folge 3: Douglas aus Dortmund
Folge 5: Matthias aus Stuttgart
Folge 6: Jan aus Münster

Ihr möchtet an einem Workshop teilnehmen? Hier findet ihr einen Kreativ-Botschafter in eurer Nähe.

Ihr möchtet selbst Student Rep werden? Bewerbt euch jetzt!

Illustration

Join the discussion