Zur Zeit läuft die DLD Con­fer­ence in München. Span­nende Vorträge und Diskus­sio­nen zu The­men wie “Die kün­ftige Rolle von Big Data” oder “Dig­i­tal Mar­ket­ing im Jahr 2015″ waren bisher schon zu hören. Wer nicht selbst an dieser hochkaräti­gen Invitation-Only-Veranstaltung teil­nehmen kann, ist mit dem Livestream gut beraten.

Dort ist am Dien­stag, den 22. Jan­uar 2013 von 9.05 bis 9.25 Uhr auch Kevin Lynch zu sehen. Der Chief Tech­nol­ogy Offi­cer von Adobe spricht im Maxsaal über “unter­schiedliche Online-Persönlichkeiten — vom Content-Erzeuger bis zum Re-Direktor — und wie wir die dig­i­talen Muster besser ver­ste­hen, die sie im Web erzeu­gen.” Dabei geht es um neue Tech­nolo­gien, Kom­mu­nika­tion­snetze und Daten­ströme, mit deren Hilfe ein besseres Ver­ständ­nis und die exakte Vorher­sage von sozialen Ver­hal­tens­mustern möglich wird. “Wie kön­nen Marken es schaf­fen, auf dieser Basis ihre Kom­mu­nika­tion mit den Kun­den effizien­ter zu gestal­ten”, fragt der Adobe-Vordenker.

Durch einen Klick auf das Vorschau-Bild sind Sie direkt live in München dabei. Kevin Lynch ist in Kanal 2 (Maxsaal) zu sehen.