Zusam­men mit Econ­sul­tancy haben wir weltweit über 1.000 Unternehmensfach­leute (aus Mar­ket­ing, Web-Entwicklung und anderen Abteilun­gen) zum Thema Web Con­tent Man­age­ment (WCM) befragt: Für 27 % der Befragten ist die Ver­wal­tung von Web­sites die Hölle. Auch für Sie?

WCM ist zweifel­sohne ein Schlüs­sel­bere­ich für Unternehmen, die Ihren Kun­den Inhalte völ­lig naht­los auf mehreren Kanälen bere­it­stellen möchten. Und doch sind trotz des wach­sendes Bedarfs der Marken, Kun­den kon­sis­tent an mehreren Kon­tak­t­punk­ten zu bedi­enen, ger­ade ein­mal 38 % der Unternehmen der Mei­n­ung, Ihr CMS sei für die Schaf­fung einer marken­fördern­den dig­i­talen Präsenz geeignet.

In der nach­ste­hen­den Info­grafik finden Sie einige weit­ere, wichtige Erken­nt­nisse. Oder laden Sie den Bericht herunter.

Adobe & Econsultancy QDIB WCM