Das Bild ist tofte, der Text schnaffte — und doch weiß man nie, ob ein Post­ing in den sozialen Net­zw­erken zün­det. Das Analyse-Tool Adobe Social will das ändern. Es liefert Vorher­sagen über das zu erwartende Engage­ment von Fans zu einzel­nen geposteten Inhal­ten, gibt sogar Prog­nosen über Sales-Erfolge. Jetzt wurde das Tool nochmals mächtig aufgepeppt und packt Flickr, Foursquare, Insta­gram und LinkedIn mit in die Glaskugel. … Big Data soll dabei helfen, die Kam­pag­nen mit mehr Rel­e­vanz zu impfen und Mar­ketern ein umfassendes Bild von Social Media-Konversationen, Kon­sumenten­ver­hal­ten und Echtzeit-Trends liefern.

Mit diesen schö­nen Sätzen hat Olaf Kohlbrück let­zten Fre­itag in eTail­ment das neue Adobe Social 3.0 vorgestellt. Beson­ders beein­druckte ihn dabei die neue Pre­dic­tive Publishing-Funktion. Sie trifft Prog­nosen hin­sichtlich des zu erwartenden Engage­ments zu einzel­nen Post­ings roi-social-media-measurement-640x265- zunächst auf Face­book, später auch in anderen sozialen Net­zw­erken — und gibt Empfehlun­gen für den ide­alen Zeit­punkt der Veröf­fentlichung, um die Wirkung der Inhalte zu erhöhen. Die Ratschläge wer­den immer tre­ff­sicherer, je länger die Lösung einge­setzt wird und aus ver­gan­genen Erfahrun­gen ler­nen konnte.

Momen­tan ist es eine der größten Her­aus­forderun­gen für Mar­keter, den ROI ihrer Social Media-Kampagnen zu bele­gen. Adobe Social macht die Doku­men­ta­tion des Business-Nutzens von Social Media ein­fach und die gewon­nen Kenn­zahlen kön­nen sehr ansprechend visu­al­isiert zur Anpas­sung der Strate­gie genutzt wer­den“, sagt Marco Niebuhr, Busi­ness Devel­op­ment Ana­lyst bei Adobe. Bei einem kosten­losen Webi­nar im Rah­men der Dig­i­tal Mar­ket­ing Acad­emy wird er am 23.8. um 11.00 Uhr die neuen Möglichkeiten von Adobe Social vorstellen und einen Blick in die Glaskugel ermöglichen.

rossmann

Doch zuvor gibt Dr. Alexan­der Ross­mann, der am Insti­tut für Mar­ket­ing an der Uni­ver­sität St. Gallen die Per­spek­tiven von Social Media für Mar­ket­ing und Unternehmen­skom­mu­nika­tion erforscht, in dieser Vor­lesung der Dig­i­tal Mar­ket­ing Acad­emy eine grund­sät­zliche Ein­führung in das Thema.. Er arbeitet ger­ade an der Auswer­tung der Studie „Auf der Suche nach dem Return on Social Media“ und stellt in dem Webi­nar erste Ergeb­nisse sowie Best-Practice-Beispiele daraus vor.

Eine Teil­nahme an diesem span­nen­den Webi­nar lohnt sich also bestimmt.

Jetzt ein­schreiben