Im ger­ade veröf­fentlichten Report “Ven­dor Land­scape Plus: Social Media Man­age­ment Plat­forms (SMMP)” hat das US-Beratungsuntermehmen Info-Tech Research Group Adobe Social auf das Siegertrep­pchen gestellt: Als neuen Champion.

Im Detail wurde die Lösung aus der Adobe Mar­ket­ing Cloud in der Kat­e­gorie “Best of Breed-Engage­ment” aus­gewählt. In der Begrün­dung dazu heißt es: “Adobe Social ergänzt das bre­ite Dig­i­tal-Mar­ket­ing-Port­fo­lio des Unternehmens und bietet ein starkes Toolset für das Social-Con­tent-Man­age­ment, Kampagnentrack­ing und Inbound-Cus­tomer-Engagement.” Als Trend­set­ter und auf­steigen­der Stern im SMMP-Mar­kt sei “das Prod­ukt stark auf die Bere­iche Ana­lyt­ics, Work­flow und Durch­führung von Kam­pag­nen in den sozialen Net­zw­erken fokussiert.

Infotech-Adobe-Social-Champion

Adobe Social biete zudem das beste Preis-Leistungsverhältnis beim Social-Media-Management: “Eine saubere Benutzer­schnittstelle und Möglichkeiten zur Ein­rich­tung von opti­malen Work­flows machen das Pro­dukt zur ersten Wahl für alle, die eine mächtige, aber leicht zu bedi­enende Lösung suchen.”

Als New­comer in diesem Markt ist es natür­lich sehr ehren­voll, dass Info-Tech Adobe Social in seiner Studie so pos­i­tiv bew­ertet. Aber das soll nicht bedeuten, dass sich die Entwick­ler auf ihren Lor­beeeren aus­ruhen wer­den. Denn seit dieser Bericht erar­beitet wurde, gibt es schon wieder eine neue Ver­sion der Soft­ware. Neu ist z.B. die Analytics-Unterstützung für LinkedIn, Funk­tio­nen für das Out­bound-Engage­ment sowie die Anbindung weit­erer Quellen für das Social Media-Monitoring wie Foursquare, Insta­gram, Flickr und Google+. Außer­dem kamen ein neuer Con­tent-Kal­en­der und zusät­zliche Reports hinzu.

Hier gibt es den kom­plet­ten Bericht zum kosten­losen Download