München — Frank­furt — Berlin — Zürich — Ham­burg — Köln: Die Adobe Mar­ket­ing Cloud geht wieder auf große Kino-Tour. Vom 20. Feb­ruar bis 26. März 2014 heißt das Thema dies­mal “The Jour­ney Con­tin­ues” – weiter mit Con­tent Mar­ket­ing, Opti­miza­tion und Multi-Channel. Doch die Rah­menbe­din­gun­gen verän­dern sich. Deshalb beschäfti­gen wir uns auf den Adobe Dig­i­tal Mar­ket­ing Days 2014 mit der Notwendigkeit, sich per­ma­nent anzu­passen. Um die gestiege­nen Erwartun­gen der Kon­sumenten zu erfüllen.

Die ver­schiede­nen Facetten der Her­aus­forderung demon­stri­eren wir wieder anhand zahlre­icher Kun­den­beispiele aus unter­schiedlichen Branchen und mit aus­gewiese­nen Experten für die Cus­tomer Jour­ney. Zum Auf­takt wird Deutsch­lands führen­der Neu­rowis­senschaftler Dr. Hans-Georg Häusel erk­lären, was in den Köpfen von Kun­den wirk­lich vorgeht und E-Commerce-Experte Prof. Dr. Ger­rit Heine­mann wirft einen Blick in die Zukunft des Online-Handels.

Weit­ere The­men der Road­show 2014:

  • Big Data & Cloud Ser­vices – wie lässt sich in Zeiten der Online-Überwachung Akzep­tanz schaffen?
  • Social Mar­ket­ing – jede Menge Zukun­ftspoten­zial oder ist der Zenit schon überschritten?
  • Respon­sive Design vs. Adap­tive Deliv­ery – auf welche mobile Strate­gien set­zen die Marktführer?
  • Web-Reporting & Pre­scrip­tive Analy­sis – wie sieht Ihr per­sön­licher Score aus?
  • Show­room­ing & In-Store-Personalization – wo liegen die Grenzen?

marquee-digital-marketing-days-2014-940x336

Mit dabei sind die Adobe-Partner Ajila, denkw­erk, ecx​.io, eggs uni­me­dia, ETECTURE, getit, Nam­ics, Net­cen­tric, Unic und Val­tech.

Die Teil­nahme an den Adobe Dig­i­tal Mar­ket­ing Days 2014 ist zwar kosten­los. Doch der Platz in den CineMaxx-Kinos auf der Tour ist begrenzt. Deshalb emp­fiehlt sich eine rasche Reg­istrierung. Denn es gilt wieder das Prinzip: First come, first serve.