Whitepaper: Integrierter Ansatz für das Digital Marketing

Um Kunden zur richtigen Zeit, über den richtigen Online-Kanal mit der richtigen Information anzusprechen, brauchen Unternehmen mehr als halbherzig ausgewertete Momentaufnahmen eines einzelnen Mediums. Übergreifende Analysen mit relevanten Informationen in kurzer Zeit sind für ein erfolgreiches und kundenzentrisches Marketing elementar.In einem Whitepaper stellen Adobe und die Implementierungsexperten von Netcentric einen integrierten Ansatz dafür vor. Er vereint in 7 Schritten, was nicht länger getrennt betrachtet werden kann: Bereitstellung, Auswertung und Optimierung von Inhalten und Angeboten bilden einen Kreislauf, in dessen Zentrum der Kunde steht. So wird nicht nur der Erfolg von Multi-Channel-Marketing sichergestellt, sondern auch der effiziente Einsatz von Budgets.

Unternehmen können die digitale Erfahrung ihrer Kunden nur dann effektiv optimieren, wenn sie diese analysieren, Berichte erstellen und auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse fundierte Entscheidungen treffen. Mutmaßungen und Spekulationen reichen im Digital Marketing nicht mehr aus. Dabei werden Themen wie digitale Besucher- und Kundenanalyse, Content Management sowie automatisiertes Testing und Targeting zusammengeführt und integriert.

netcentric

Um dies umsetzen zu können, ist – so das Whitepaper – eine neue technologische Sichtweise erforderlich, welche Content Management, Analytics und Targeting als integrierte Bausteine einer einheitlichen Plattform betrachtet. Kampagnen-Management und Tag-Management runden das Paket ab. Adobe treibt diese Strategie mit der Adobe Marketing Cloud voran und beschreitet den Weg der integrierten Plattform konsequent. Netcentric bietet darauf spezialisierte Beratungsleistungen an: von Anforderungsmanagement über die Implementierung bis zur richtigen Strategie. Denn alle Plattformen und gesammelten Daten sind letztlich wertlos, wenn das darin verborgene Potenzial nicht genutzt wird.

Veröffentlicht unter Digitales Marketing
Folgen Sie uns

Google+