Die Auswer­tung hat ein paar Tage gedauert, aber nun ist es da: Das “Quar­terly Dig­i­tal Intel­li­gence Brief­ing: Dig­i­tal Trends for 2014″, das vom britis­chen Beratung­sun­ternehmen Econ­sul­tancy gemein­sam mit Adobe erstellt wurde. Dies­mal haben sich wieder mehr als 2.500 Mar­ket­ingver­ant­wortliche und Internet-Profis aus Agen­turen an der europaweiten Umfrage beteiligt und ihre Trend­vorher­sagen für das laufende Jahr abgegeben. In dem 500 Euro teuren 34-Seiten-Report, der im Aus­tausch für ein paar per­sön­liche Daten hier kosten­los herun­terge­laden wer­den kann, gibt es jede Menge Stoff. Zu den wichtig­sten Erken­nt­nis­sen gehören:

  • Ein Fün­f­tel der Teil­nehmer auf Unternehmens­seite ist der Ansicht, dass das Thema “Cus­tomer Expe­ri­ence” die span­nend­ste Her­aus­forderung für sie im Jahr 2014 sein wird — nach Mobile (18%) und Con­tent Mar­ket­ing (15%).
  • Im B2B-Bereich liegt dage­gen Con­tent Mar­ket­ing mit 24% auf Platz 1, während bei den Mar­ket­ingver­ant­wortlichen im B2C-Bereich Mobile mit 22% an erster Stelle rangiert.
  • Rund zwei Drit­tel der Umfrageteil­nehmer auf Unternehmens­seite wollen in den näch­sten Monaten “Dig­i­tale Exper­i­mente” durch­führen
  • Lediglich 23% der Unternehmensvertreter sind der Überzeu­gung, dass sie bere­its über die Marketing-Technologie ver­fü­gen, die sie für den Erfolg brauchen.trends2014

Die fol­gen­den 10 Schlüs­sel­trends unter­sucht der Report genauer:

  1. Cus­tomer Expe­ri­ence als die span­nend­ste Her­aus­forderung für 2014
  2. Con­tent is King” in der B2B-Welt
  3. 2014: Das Jahr der Exper­i­mente und Beweglichkeit
  4. Die Erwartun­gen der Ver­braucher übertr­e­f­fen die Inno­va­tio­nen der Unternehmen
  5. Die Bedeu­tung der E-Mail nimmt zu, wenn das Mar­ket­ing erfol­gre­ich die “Mil­len­ni­als” ansprechen will
  6. Tech­nolo­gie bringt mehr Effizienz und Unmit­tel­batkeit in die Display-Werbung
  7. Mar­ket­ingver­ant­wortliche, die fit für die Zukunft sein wollen, müssen die Bal­ance zwis­chen Extremen finden
  8. Die Unternehmen konzen­tri­eren sich auf die Har­mon­isierung ihrer Botschaften und der Nutzer­erfahrun­gen zwis­chen den Kanälen
  9. Mobile hat gewon­nen .… die Zeiten des Zögerns sind vorbei
  10. Der Dreik­lang aus Con­tent, Mobile und Social wird Alltagsgeschäft

JETZT IHR PERSÖNLICHES EXEMPLAR DES TRENDREPORTS HERUNTERLADEN