38263_2014_summit_marquee_552x552DEAm Besten schon mal vormerken und den Ter­min blocken. Der Adobe Dig­i­tal Mar­ket­ing Sum­mit EMEA 2014 am 14. und 15. Mai in Lon­don ver­spricht wieder mal ein echtes High­light zu wer­den. Mit zuletzt mehr als 2.300 Teil­nehmern, zahlre­ichen Keynotes und über 80 Ses­sions zu den The­men Social Media, Mobile, Cross-Channel Cam­paign Man­age­ment, Per­son­al­isierung, Ana­lyt­ics, Anzeigenop­ti­mierung und Web Expe­ri­ence Man­age­ment zählt die Kon­ferenz mit­tler­weile zu den größten Ver­anstal­tun­gen im Bere­ich Dig­i­tal Mar­ket­ing in Europa.

Dies­mal gehören zu den Red­nern u.a.

  • Pete Black­shaw, Global Head of Dig­i­tal Mar­ket­ing and Social Media bei Nestlé
  • Jez Framp­ton, CEO von Interbrand
  • Diet­mar Dah­men, Chief Inno­va­tion Offi­cer bei ecx​.io
  • Suzie Ryan, Social Mar­ket­ing Man­ager bei Tick­et­mas­ter International
  • Michael Schu­bert, Senior Man­ager Web­an­a­lyt­ics bei Sky Deutschland

Ob Anfänger oder Vet­eran im Dig­i­tal Mar­ket­ing: Die Train­ingsange­bote, Break­out Ses­sions, Keynotes und Diskus­sion­srun­den auf dem europaweiten Gipfel­tr­e­f­fen in der britis­chen Haupt­stadt geben jedem Teil­nehmer wertvolle Erken­nt­nis, Werkzeuge und Tech­niken an die Hand, um mehr aus der Adobe Mar­ket­ing Cloud her­auszu­holen. Hier lernt man, wie sich dig­i­tale Erleb­nisse schaf­fen, messen und opti­mieren lassen, um so Marken­loy­al­ität und Kun­dengewin­nung zu verbessern.

Im Lon­doner Kon­gresszen­trum ICC ExCeL wer­den Strate­gien und Best Prac­tices für die Opti­mierung von Multi-Kanal-Analysen, die Steigerung der Kon­ver­sion­sraten und der Kun­densseg­men­tierung ebenso disku­tiert wie die Erfahrun­gen in der Online-Werbung, im kanalüber­greifenden Kam­pag­nen­man­age­ment und im Web Expe­ri­ence Management.

Wer sich bis zum 2. März hier anmeldet, zahlt als “Early Bird“nur 685 Euro Teil­nehmerge­bühren, danach kostet das Ticket 865 Euro.