Blog-Archive

Wie Asos den Online-Modemarkt mit Hilfe der Webanalyse aufmischt

1000heads_Adobe_ASOS_Twitter

Asos wurde im Juni 2000 gegründet und ist der größte unabhängige Online-Fashion- und Beauty-Shop in Großbritannien. Mit über 60.000 Marken- und Own-Label-Produkte für Damen – inklusive Kleidern, Schuhen, Schmuck, Lingerie und Beauty. Und Herren – inklusive Jeans, T-Shirts, Schuhen und

Veröffentlicht unter Digitales Marketing

Bei „Great Marketing Measure“ mitmachen und die eigenen Fähigkeiten testen

TW_GMM_DE[1]

Als Marketing-Fachleute sind wir es gewohnt, Prozesse fortlaufend zu analysieren – egal, ob sie mit der Konzernstrategie, dem Kundenverhalten, Geschäftsergebnissen oder unseren eigenen Marketingfähigkeiten zusammenhängen. Bei Adobe arbeiten wir leidenschaftlich daran, Marketer im Digitalzeitalter erfolgreich zu machen. Als Teil dieser

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Digitales Marketing

Kurt Yaeger rät: Niemals aufgeben, sich neu erfinden

Kurt Yaeger ist eine interessante Persönlichkeit. Er hat in der amerikanischen Kult-Serie „Sons of Anarchy“ mitgespielt und ist unter anderem aus Filmen wie Piranhaconda, Camel Spiders – Angriff der Monsterspinnen oder War Flowers bekannt. Der ehemalige BMX-Profi hatte 2006 einen

Veröffentlicht unter Digitales Marketing

Adobe Social Media Intelligence Report: Facebook-Werbung legt weiter zu

[4]

Entgegen aller kritischen Äußerungen zum Thema sinkende Facebook-Reichweite und möglicher Abwanderungstendenzen nehmen die Unternehmen immer mehr Geld für die Werbung in dem sozialen Netzwerk in die Hand. Das stellt der neue Social Media Intelligence Report von Adobe fest, in dem

Veröffentlicht unter Digitales Marketing, Social Marketing, Unkategorisiert

Mit Headspace wieder runterkommen

TW_speaker_davidcox

Für alle, die von unserer digitalen Multitasking-Welt überfordert sind, will Headspace mit einer kleinen Meditations-App wieder Platz im Kopf schaffen. Dr. David Cox, Chief Medical Officer des erfolgreichen Start-Up aus London, wird auf dem Adobe Summit am 14./15. Mai in

Veröffentlicht unter Digitales Marketing

Studie: Multi-Channel verändert den Handel

Lektüre für die Osterfeiertage: Für die 40seitige Studie „Total Retail – Wie der Multi-Channel-Konsum das Geschäftsmodell des Handels von morgen verändert“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC wurden auch 2014 wieder 1.005 Konsumenten in Deutschland befragt, die schon einmal im Internet

Veröffentlicht unter Digitales Marketing, E-Commerce

Adobe Summit EMEA: Das Geheimnis von BuzzFeed

Will Hayward

Einer der Top-Speaker auf dem Adobe Summit in London am 14./15. Mai ist Will Hayward, Vice President of Advertising bei BuzzFeed. Der ehemalige Werbemann des Wall Street Journals verantwortet in Europa das Werbegeschäft des amerikanischen Online-Portals, das nach Großbritannien, Australien,

Veröffentlicht unter Digitales Marketing

Master Marketing Profile ermöglicht einheitliche Kundensicht

178989754-Casagrande-1200x675

An Big Data im Marketing führt längst kein Weg mehr vorbei: Wer die riesigen Datenmengen gezielt zu nutzen weiß, sichert sich entscheidende Wettbewerbsvorteile. Dabei kommt es vor allem darauf an, die Daten richtig zu interpretieren und das Verhalten und die

Veröffentlicht unter Adobe Marketing Cloud, Digitales Marketing, Unkategorisiert

Studie: Always on – was bedeutet das für das Marketing?

Razorfish1

In der gemeinsamen Studie “The State of Always-On Marketing” (AOM) haben die Digitalagentur Razorfish und Adobe untersucht, welche Konsequenzen das veränderte Nutzerverhalten für das Marketing hat? Vor allem sollte herausgefunden werden, wie sich das permanente Online-Sein via Tablet und Smartphone

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Digitales Marketing, Unkategorisiert

SAP und Adobe: Zusammen erfolgreich in der Cloud

Brad Rencher (Adobe) und Dr. Vishal Sikka (SAP) in Salt Lake City

Der Auftritt von Shawn Burns, Global Vice President of Digital Marketing bei SAP, zählte sicher zu den Highlights der Adobe Summit Digital Marketing Conference in Salt Lake City letzte Woche. Nicht nur seine dort vorgestellten „10 B2B-Marketing-Tipps“ sind bedenkenswert. Auch

Veröffentlicht unter Digitales Marketing, Unkategorisiert
Folgen Sie uns

Google+