Blog-Archive

Auf iPad, iPhone und Android-Geräten: Spiegel.tv setzt auf Flash

Allen Unkenrufen zum Trotz: Adobe Flash ist auch auf mobilen Endgeräten noch längst nicht tot. Gerade hat Spiegel.tv eine neue Android-App gelauncht, die im Frontend auf Adobe AIR basiert. Damit ist das “Fernsehen für die Hosentasche” des Nischensenders inzwischen jetzt

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Uncategorized

Adobe Digital Publishing Suite unterstützt jetzt auch das iPhone

Auch wenn manche Analysten meinen, dass die fehlende Unterstützung von Adobe Flash durch Apple-Geräte wie iPhone und iPad Probleme für Adobe mit sich bringt, weisen die aktuellen Zahlen in eine andere Richtung. So haben seit April 2011 über 850 Verlage

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Uncategorized

Studie: Mobile Websites lassen zu wünschen übrig

Die mobilen Internetauftritte der meisten Dax-Unternehmen in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie nicht besonders gut gelungen und haken bei der Benutzung mit SmartPhones und Tablet-PCs. Viele Seiten würden etwa beim Drehen der Geräte falsch dargestellt, heißt es in der

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Uncategorized
Folgen Sie uns

Google+