Blog Post:Kaum ist der globale Adobe Digital Marketing Summit 2012 in Salt Lake City vorbei, steht schon sein europäischer Ableger vor der Tür: Vom 15. bis 16. Mai in London (Battersea Evolution). Und wer sich noch bis morgen (30.3.) anmeldet, kommt in den Genuss des Early-Bird-Tarifs. Der frühe Vogel fängt den Wurm, bzw. zahlt nur € 445 (statt € 575). In den USA trafen sich letzte Woche mehr als 4.000 Teilnehmer aus Werbeindustrie, Verlagen, Agenturen sowie von Systemintegratoren und Technologieunternehmen und tauschten sich über Trends und Praxisbeispiele im Bereich digitales Marketing aus. Adobe stellte bei der Konferenz einige innovative Erweiterungen der Digital Marketing Suite wie Adobe Social vor. Die Lösung vereint Social Publishing mit Monitoring, dem Kauf von Social Media-Werbeplätzen sowie mit Analysen, die messen, welche Auswirkungen Social Media-Aktivitäten auf die Geschäftsergebnisse haben. Die Suite wurde zudem um neue Möglichkeiten für Predictive Marketing erweitert, mit deren Hilfe sich die große Datenmengen einfacher in Bezug auf bestimmte Verhaltensmuster von Kunden analysieren lassen. Darüber hinaus wurde eine neue Version der Web Experience Management (WEM)-Lösung präsentiert. Sie hilft Marketingverantwortlichen dabei, konsistente, zum jeweiligen Kunden-Kontext passende Angebote fürs Web, für mobile Geräte und für Social Media zu erstellen. Zentraler Bestandteil der WEM-Lösung ist Adobe CQ 5.5, die neue Version der Web Content Management-Software, die nun mit zahlreichen anderen Produkten der Digital Marketing Suite wie Scene7, Search&Promote und SiteCatalyst integriert ist. Wer das alles - und noch viel mehr - live erleben, sollte im Mai nach London kommen. Das genaue Programm ist hier zu finden. Author: Date Created:29 März 2012 Date Published: Headline:Adobe Digital Marketing Summit in London: Der frühe Vogel … Social Counts: Keywords: Publisher:Adobe Image:http://blogs.adobe.com/digitaleurope/wp-content/themes/pagelines-template-theme/images/no-image.jpg

Kaum ist der glob­ale Adobe Dig­i­tal Mar­ket­ing Sum­mit 2012 in Salt Lake City vor­bei, steht schon sein europäis­cher Ableger vor der Tür: Vom 15. bis 16. Mai in Lon­don (Bat­tersea Evo­lu­tion). Und wer sich noch bis mor­gen (30.3.) anmeldet, kommt in den Genuss des Early-Bird-Tarifs. Der frühe Vogel fängt den Wurm, bzw. zahlt nur € 445 (statt € 575).

In den USA trafen sich let­zte Woche mehr als 4.000 Teil­nehmer aus Wer­bein­dus­trie, Ver­la­gen, Agen­turen sowie von Sys­tem­inte­gra­toren und Tech­nolo­gie­un­ternehmen und tauschten sich über Trends und Prax­is­beispiele im Bere­ich dig­i­tales Mar­ket­ing aus. Adobe stellte bei der Kon­ferenz einige inno­v­a­tive Erweiterun­gen der Dig­i­tal Mar­ket­ing Suite wie Adobe Social vor. Die Lösung vere­int Social Pub­lish­ing mit Mon­i­tor­ing, dem Kauf von Social Media-Werbeplätzen sowie mit Analy­sen, die messen, welche Auswirkun­gen Social Media-Aktivitäten auf die Geschäft­sergeb­nisse haben. Die Suite wurde zudem um neue Möglichkeiten für Pre­dic­tive Mar­ket­ing erweit­ert, mit deren Hilfe sich die große Daten­men­gen ein­facher in Bezug auf bes­timmte Ver­hal­tens­muster von Kun­den analysieren lassen.

Darüber hin­aus wurde eine neue Ver­sion der Web Expe­ri­ence Man­age­ment (WEM)-Lösung präsen­tiert. Sie hilft Mar­ket­ingver­ant­wortlichen dabei, kon­sis­tente, zum jew­eili­gen Kunden-Kontext passende Ange­bote fürs Web, für mobile Geräte und für Social Media zu erstellen. Zen­traler Bestandteil der WEM-Lösung ist Adobe CQ 5.5, die neue Ver­sion der Web Con­tent Management-Software, die nun mit zahlre­ichen anderen Pro­duk­ten der Dig­i­tal Mar­ket­ing Suite wie Scene7, Search&Promote und Site­Cat­a­lyst inte­gri­ert ist.

Wer das alles — und noch viel mehr — live erleben, sollte im Mai nach Lon­don kom­men. Das genaue Pro­gramm ist hier zu finden.