Blog Post:Adobe wurde im neuen Gartner-Report "Magic Quadrant for Web Content Management 2012" (kostenloser PDF-Download) erneut im "Leaders Quadrant" positioniert. Damit hat das Marktforschungsunternehmen wieder die führende Stellung von Adobe CQ in diesem Markt bestätigt. Im Bewertungssystem von Gartner erreichte Adobe höchste Punktzahlen im Hinblick auf seine Vision und Umsetzungsfähigkeit. Laut Gartner nimmt Web Content Management einen immer höheren Stellenwert für den Geschäftserfolg von Unternehmen ein. Lösungen für das Web Experience Management (WEM) tragen entscheidend dazu bei, Kunden zu begeistern und Unterscheidungsmerkmale zum Wettbewerb zu schaffen. Der Bericht untersuchte 19 Hersteller. „Der Markt für digitales Marketing entwickelt sich im gleichen rasanten Tempo wie die Erwartungen der Verbraucher an die Interaktion mit Marken über alle Online-Kanäle“, so Kevin Cochrane, Vice President Product Strategy and Solution Marketing bei Adobe. „In diesem Zusammenhang unterstreicht der Gartner-Bericht die wichtige Rolle von Web Content Management als Bestandteil einer erfolgreichen Digital-Marketing-Strategie. Adobe CQ und unsere Web Experience Management-Lösung werden den Bedürfnissen vorwärts denkender Organisationen gerecht, die sich darauf konzentrieren, ihre Kunden zu faszinieren und sich selbst vom Wettbewerb abzugrenzen, indem sie ihre Marke ausbauen, ihre Attraktivität erhöhen und Reichweite vergrößern.Web Content Management wichtig für Geschäftserfolg Als Grundlage der WEM-Lösung bietet Adobe CQ Digital-Marketing-Experten einfach zu nutzende, webbasierte Anwendungen für die Erstellung, Verwaltung und Umsetzung personalisierter Online-Maßnahmen. Außerdem unterstützt die WEM-Lösung als Teil der Adobe Digital Marketing Suite Marketing-Verantwortliche bei der Kundenbindung, indem sich damit konsistentere und kontextuell relevante Inhalte im Web, auf mobilen Endgeräten und in Social Media umsetzen lassen. Laut der Definition von Gartner „sollten Leader Marktveränderungen vorantreiben. Leader haben die höchsten Bewertungen in den Kategorien Vision und Umsetzungsfähigkeit. Sie agieren erfolgreich und sind bereit für die Zukunft durch ein umfassendes Verständnis des Gesamtkontexts der Online Channel Optimization (OCO). Sie haben starke Vertriebspartner, sind in vielen Regionen vertreten, haben eine solide Finanzbasis, eine breite Plattform und eine treue Kundenbasis. Zudem sind sie führend in mindestens einer Technologie oder einem vertikalen Markt. Leader haben ein tiefes Verständnis für das Ökosystem, in das sich ihre Angebote einfügen müssen. Sie haben Installationen in Unternehmen vorzuweisen, bieten die Integration mit anderen Geschäftsanwendungen sowie Content-Quellen und haben einen Fokus auf vertikale Prozesse oder horizontale Lösungen.“ Die Marktforscher bestätigen in ihrem Report, dass „Web Content Management (WCM) eine immer wichtigere Rolle für den Geschäftserfolg spielt. Es ist zur zentralen Instanz für die Koordination der Online-Aktivitäten von Unternehmen wie Kampagnen geworden. Diese werden immer anspruchsvoller und wichtiger für die Geschäftsstrategie von Unternehmen. Daher ist WCM entscheidend für den Erfolg von OCO-Strategien wie Customer Experience Management, E-Commerce, Digital Marketing, Multichannel-Marketing und Website-Konsolidierung. Author: Date Created:13 September 2012 Date Published: Headline:Gartner positioniert Adobe erneut im “Leaders Quadrant” für Web Content Management Social Counts: Keywords: Publisher:Adobe Image:http://blogs.adobe.com/digitaleurope/wp-content/themes/pagelines-template-theme/images/no-image.jpg

Adobe wurde im neuen Gartner-Report “Magic Quad­rant for Web Con­tent Man­age­ment 2012″ (kosten­loser PDF-Download) erneut im “Lead­ers Quad­rant” posi­tion­iert. Damit hat das Mark­t­forschung­sun­ternehmen wieder die führende Stel­lung von Adobe CQ in diesem Markt bestätigt. Im Bew­er­tungssys­tem von Gart­ner erre­ichte Adobe höch­ste Punk­tzahlen im Hin­blick auf seine Vision und Umset­zungs­fähigkeit.

Laut Gart­ner nimmt Web Con­tent Man­age­ment einen immer höheren Stel­len­wert für den Geschäft­ser­folg von Unternehmen ein. Lösun­gen für das Web Expe­ri­ence Man­age­ment (WEM) tra­gen entschei­dend dazu bei, Kun­den zu begeis­tern und Unter­schei­dungsmerk­male zum Wet­tbe­werb zu schaf­fen. Der Bericht unter­suchte 19 Her­steller.

Der Markt für dig­i­tales Mar­ket­ing entwick­elt sich im gle­ichen ras­an­ten Tempo wie die Erwartun­gen der Ver­braucher an die Inter­ak­tion mit Marken über alle Online-Kanäle“, so Kevin Cochrane, Vice Pres­i­dent Prod­uct Strat­egy and Solu­tion Mar­ket­ing bei Adobe. „In diesem Zusam­men­hang unter­stre­icht der Gartner-Bericht die wichtige Rolle von Web Con­tent Man­age­ment als Bestandteil einer erfol­gre­ichen Digital-Marketing-Strategie. Adobe CQ und unsere Web Expe­ri­ence Management-Lösung wer­den den Bedürfnis­sen vor­wärts denk­ender Organ­i­sa­tio­nen gerecht, die sich darauf konzen­tri­eren, ihre Kun­den zu faszinieren und sich selbst vom Wet­tbe­werb abzu­gren­zen, indem sie ihre Marke aus­bauen, ihre Attrak­tiv­ität erhöhen und Reich­weite ver­größern.

Web Con­tent Man­age­ment wichtig für Geschäftserfolg

Als Grund­lage der WEM-Lösung bietet Adobe CQ Digital-Marketing-Experten ein­fach zu nutzende, web­basierte Anwen­dun­gen für die Erstel­lung, Ver­wal­tung und Umset­zung per­son­al­isierter Online-Maßnahmen. Außer­dem unter­stützt die WEM-Lösung als Teil der Adobe Dig­i­tal Mar­ket­ing Suite Marketing-Verantwortliche bei der Kun­den­bindung, indem sich damit kon­sis­ten­tere und kon­textuell rel­e­vante Inhalte im Web, auf mobilen Endgeräten und in Social Media umset­zen lassen.

Laut der Def­i­n­i­tion von Gart­ner „soll­ten Leader Mark­tverän­derun­gen vorantreiben. Leader haben die höch­sten Bew­er­tun­gen in den Kat­e­gorien Vision und Umset­zungs­fähigkeit. Sie agieren erfol­gre­ich und sind bereit für die Zukunft durch ein umfassendes Ver­ständ­nis des Gesamtkon­texts der Online Chan­nel Opti­miza­tion (OCO). Sie haben starke Ver­trieb­spart­ner, sind in vie­len Regio­nen vertreten, haben eine solide Finanzba­sis, eine bre­ite Plat­tform und eine treue Kun­den­ba­sis. Zudem sind sie führend in min­destens einer Tech­nolo­gie oder einem ver­tikalen Markt. Leader haben ein tiefes Ver­ständ­nis für das Ökosys­tem, in das sich ihre Ange­bote ein­fü­gen müssen. Sie haben Instal­la­tio­nen in Unternehmen vorzuweisen, bieten die Inte­gra­tion mit anderen Geschäft­san­wen­dun­gen sowie Content-Quellen und haben einen Fokus auf ver­tikale Prozesse oder hor­i­zon­tale Lösun­gen.“

Die Mark­t­forscher bestäti­gen in ihrem Report, dass „Web Con­tent Man­age­ment (WCM) eine immer wichtigere Rolle für den Geschäft­ser­folg spielt. Es ist zur zen­tralen Instanz für die Koor­di­na­tion der Online-Aktivitäten von Unternehmen wie Kam­pag­nen gewor­den. Diese wer­den immer anspruchsvoller und wichtiger für die Geschäftsstrate­gie von Unternehmen. Daher ist WCM entschei­dend für den Erfolg von OCO-Strategien wie Cus­tomer Expe­ri­ence Man­age­ment, E-Commerce, Dig­i­tal Mar­ket­ing, Multichannel-Marketing und Website-Konsolidierung.