Blog Post:München - Frankfurt - Berlin - Zürich - Hamburg - Köln: Die Adobe Marketing Cloud geht wieder auf große Kino-Tour. Vom 20. Februar bis 26. März 2014 heißt das Thema diesmal "The Journey Continues" – weiter mit Content Marketing, Optimization und Multi-Channel. Doch die Rahmenbedingungen verändern sich. Deshalb beschäftigen wir uns auf den Adobe Digital Marketing Days 2014 mit der Notwendigkeit, sich permanent anzupassen. Um die gestiegenen Erwartungen der Konsumenten zu erfüllen. Die verschiedenen Facetten der Herausforderung demonstrieren wir wieder anhand zahlreicher Kundenbeispiele aus unterschiedlichen Branchen und mit ausgewiesenen Experten für die Customer Journey. Zum Auftakt wird Deutschlands führender Neurowissenschaftler Dr. Hans-Georg Häusel erklären, was in den Köpfen von Kunden wirklich vorgeht und E-Commerce-Experte Prof. Dr. Gerrit Heinemann wirft einen Blick in die Zukunft des Online-Handels. Weitere Themen der Roadshow 2014: marquee-digital-marketing-days-2014-940x336 Mit dabei sind die Adobe-Partner Ajila, denkwerk, ecx.io, eggs unimedia, ETECTURE, getit, Namics, Netcentric, Unic und Valtech. Die Teilnahme an den Adobe Digital Marketing Days 2014 ist zwar kostenlos. Doch der Platz in den CineMaxx-Kinos auf der Tour ist begrenzt. Deshalb empfiehlt sich eine rasche Registrierung. Denn es gilt wieder das Prinzip: First come, first serve. Author: Date Created:19 Dezember 2013 Date Published: Headline:The Journey Continues — Adobe-Roadshow auch 2014 wieder unterwegs Social Counts: Keywords: Publisher:Adobe Image:http://blogs.adobe.com/digitaleurope/files/2013/12/marquee-digital-marketing-days-2014-940x336.jpg

München — Frank­furt — Berlin — Zürich — Ham­burg — Köln: Die Adobe Mar­ket­ing Cloud geht wieder auf große Kino-Tour. Vom 20. Feb­ruar bis 26. März 2014 heißt das Thema dies­mal “The Jour­ney Con­tin­ues” – weiter mit Con­tent Mar­ket­ing, Opti­miza­tion und Multi-Channel. Doch die Rah­menbe­din­gun­gen verän­dern sich. Deshalb beschäfti­gen wir uns auf den Adobe Dig­i­tal Mar­ket­ing Days 2014 mit der Notwendigkeit, sich per­ma­nent anzu­passen. Um die gestiege­nen Erwartun­gen der Kon­sumenten zu erfüllen.

Die ver­schiede­nen Facetten der Her­aus­forderung demon­stri­eren wir wieder anhand zahlre­icher Kun­den­beispiele aus unter­schiedlichen Branchen und mit aus­gewiese­nen Experten für die Cus­tomer Jour­ney. Zum Auf­takt wird Deutsch­lands führen­der Neu­rowis­senschaftler Dr. Hans-Georg Häusel erk­lären, was in den Köpfen von Kun­den wirk­lich vorgeht und E-Commerce-Experte Prof. Dr. Ger­rit Heine­mann wirft einen Blick in die Zukunft des Online-Handels.

Weit­ere The­men der Road­show 2014:

  • Big Data & Cloud Ser­vices – wie lässt sich in Zeiten der Online-Überwachung Akzep­tanz schaffen?
  • Social Mar­ket­ing – jede Menge Zukun­ftspoten­zial oder ist der Zenit schon überschritten?
  • Respon­sive Design vs. Adap­tive Deliv­ery – auf welche mobile Strate­gien set­zen die Marktführer?
  • Web-Reporting & Pre­scrip­tive Analy­sis – wie sieht Ihr per­sön­licher Score aus?
  • Show­room­ing & In-Store-Personalization – wo liegen die Grenzen?

marquee-digital-marketing-days-2014-940x336

Mit dabei sind die Adobe-Partner Ajila, denkw­erk, ecx​.io, eggs uni­me­dia, ETECTURE, getit, Nam­ics, Net­cen­tric, Unic und Val­tech.

Die Teil­nahme an den Adobe Dig­i­tal Mar­ket­ing Days 2014 ist zwar kosten­los. Doch der Platz in den CineMaxx-Kinos auf der Tour ist begrenzt. Deshalb emp­fiehlt sich eine rasche Reg­istrierung. Denn es gilt wieder das Prinzip: First come, first serve.