Blog Post:Im digitalen Zeitalter gelten neue Regeln für die Markenführung. Denn One-Way-Kommunikation und klassische Werbung locken keinen einzigen Digital Native mehr hinter seinem Display hervor. Eine starke Marke in der virtuellen Welt ist nicht nur mit ihrem Logo sichtbar, sondern auch für die Kunden erlebbar. Statt Versprechungen bietet sie überzeugenden Service und begeistert mit personalisierten Inhalten. Wie das gehen kann, diskutieren Dietmar Dahmen (Chief Innovation Officer, ecx.io - Inspirator und Visionär aus Wien) und Andreas Helios von Adobe bei einem kostenlosen Webinar zum Auftakt der Digital Marketing Academy am Montag, 19. August 2013 um 11.00 Uhr. Unter anderem werden dabei die Themenbereiche Big Data, Multichannel-Strategien, Predicitive Analytics und Social Media behandelt, die für die digitale Transformation von Unternehmen eine wesentliche Rolle spielen. Sowohl im B2C- als auch im B2B-Geschäft. Die Kernbotschaft der Veranstaltung: Interaktive Erlebnisse und der Aufbau von Beziehungen – darum geht es, wenn Marken auch in Zukunft erfolgreich sein wollen. dahmen Dietmar Dahmen ist nicht nur für seine mitreißenden und inspirierenden Vorträge bekannt, bei denen er seine Zuhörer mit auf eine Reise in die Zukunft nimmt. Als Chief Innovation Officer beim Digital-Marketing-Dienstleister exc.io setzt er seine Erkenntnisse auch ganz praktisch um. Wie beim Relaunch des Webauftritts des Düsseldorfer Flughafens, für den exc.io als neue Leadagentur gerade den Auftrag erhalten hat. “Beim Konzept für diesen Pitch haben wir uns ganz auf die Auswirkungen der digitalen Transformation auf das Thema Reisen im Allgemeinen und Flughäfen im Besonderen fokussiert", erzählt Dahmen. Die Airports stünden in einem interessanten Spannungsfeld zwischen den Fluggesellschaften, Reiseveranstaltern und Online-Portalen und müssten dafür ihre eigene Rolle definieren und finden. "Dazu gewinnen im Zeitalter mobiler Devices die digitalen Services wie Online-Buchung, Mobile Ticket oder on-time-Abfragen eine ganz neue Bedeutung”, so der Experte. Wie eine zeitgemäße Digital-Marketing-Plattform vor diesem Hintergrund aussehen kann und was bei Ihrer Konzeption zu berücksichtigen ist, stellt Dietmar Dahmen in seinem Vortrag "Digitale Markenführung: Überzeugende Erlebnisse statt Logos" vor. Den sollte man nicht versäumen und sich gleich dafür anmelden.   Author: Date Created:29 Juli 2013 Date Published: Headline:No Logo. Marken müssen individuell erlebbar werden. Social Counts: Keywords: Publisher:Adobe Image:http://blogs.adobe.com/digitaleurope/wp-content/themes/pagelines-template-theme/images/no-image.jpg

Im dig­i­talen Zeital­ter gel­ten neue Regeln für die Marken­führung. Denn One-Way-Kommunikation und klas­sis­che Wer­bung locken keinen einzi­gen Dig­i­tal Native mehr hin­ter seinem Dis­play her­vor. Eine starke Marke in der virtuellen Welt ist nicht nur mit ihrem Logo sicht­bar, son­dern auch für die Kun­den erleb­bar. Statt Ver­sprechun­gen bietet sie überzeu­gen­den Ser­vice und begeis­tert mit per­son­al­isierten Inhal­ten.

Wie das gehen kann, disku­tieren Diet­mar Dah­men (Chief Inno­va­tion Offi­cer, ecx​.io — Inspi­ra­tor und Visionär aus Wien) und Andreas Helios von Adobe bei einem kosten­losen Webi­nar zum Auf­takt der Dig­i­tal Mar­ket­ing Acad­emy am Mon­tag, 19. August 2013 um 11.00 Uhr. Unter anderem wer­den dabei die The­men­bere­iche Big Data, Multichannel-Strategien, Predic­i­tive Ana­lyt­ics und Social Media behan­delt, die für die dig­i­tale Trans­for­ma­tion von Unternehmen eine wesentliche Rolle spie­len. Sowohl im B2C– als auch im B2B-Geschäft. Die Kern­botschaft der Ver­anstal­tung: Inter­ak­tive Erleb­nisse und der Auf­bau von Beziehun­gen – darum geht es, wenn Marken auch in Zukunft erfol­gre­ich sein wollen.

dahmen

Diet­mar Dah­men ist nicht nur für seine mitreißen­den und inspiri­eren­den Vorträge bekannt, bei denen er seine Zuhörer mit auf eine Reise in die Zukunft nimmt. Als Chief Inno­va­tion Offi­cer beim Digital-Marketing-Dienstleister exc​.io setzt er seine Erken­nt­nisse auch ganz prak­tisch um. Wie beim Relaunch des Webauftritts des Düs­sel­dor­fer Flughafens, für den exc​.io als neue Leada­gen­tur ger­ade den Auf­trag erhal­ten hat.

Beim Konzept für diesen Pitch haben wir uns ganz auf die Auswirkun­gen der dig­i­talen Trans­for­ma­tion auf das Thema Reisen im All­ge­meinen und Flughäfen im Beson­deren fokussiert”, erzählt Dah­men. Die Air­ports stün­den in einem inter­es­san­ten Span­nungs­feld zwis­chen den Flugge­sellschaften, Rei­sev­er­anstal­tern und Online-Portalen und müssten dafür ihre eigene Rolle definieren und finden. “Dazu gewin­nen im Zeital­ter mobiler Devices die dig­i­talen Ser­vices wie Online-Buchung, Mobile Ticket oder on-time-Abfragen eine ganz neue Bedeu­tung”, so der Experte.

Wie eine zeit­gemäße Digital-Marketing-Plattform vor diesem Hin­ter­grund ausse­hen kann und was bei Ihrer Konzep­tion zu berück­sichti­gen ist, stellt Diet­mar Dah­men in seinem Vor­trag “Dig­i­tale Marken­führung: Überzeu­gende Erleb­nisse statt Logos” vor. Den sollte man nicht ver­säu­men und sich gle­ich dafür anmelden.