Blog Post:Es wird wieder mal Zeit für eine schöne Infografik. Adobe-Partner ExactTarget und sein Tochterunternehmen Pardot haben den Kinostart von STAR TREK INTO DARKNESS genutzt, um mit der Infografik "Modern Marketing: A Bold New Frontier" auf neue Trends im Online-Marketing aufmerksam zu machen. Denn schließlich erleben Captain Kirk und die Besatzung der Enterprise in dem neuen Film - so die Werbung - "das größte Abenteuer einer Generation". Ähnlich wie der Wandel, den das Marketing gerade durchmacht. "Von E-Mail, Social und Mobile zu neuen Grenzen der Marketing-Automation haben sich die Galaxien der Marketingtechnologie erweitert und stellen den Verantwortlichen in den Unternehmen eine ganze Flotte an Möglichkeiten bereit, um ihre Kunden auf einer möglichst individuellen Wellenlänge mit relevanten Inhalten zu erreichen", schwärmt Heike Baird von ExactTarget in einem Blogbeitrag. Und wie auf der Enterprise braucht man natürlich, um die neuen Möglichkeiten gezielt einzusetzen, eine erfahrene und spezialisierte Crew. Die sollte aus Daten-Analysten, Automatisierungsexperten, Social-Media-Managern sowie Content-Spezialisten bestehen.

Captain Kirk

Author: Date Created:27 Mai 2013 Date Published: Headline:STAR TREK INTO DARKNESS: Was Captain Kirk mit Online-Marketing zu tun hat Social Counts: Keywords: Publisher:Adobe Image:http://blogs.adobe.com/digitaleurope/wp-content/themes/pagelines-template-theme/images/no-image.jpg

Es wird wieder mal Zeit für eine schöne Info­grafik. Adobe-Partner Exact­Tar­get und sein Tochterun­ternehmen Par­dot haben den Kinos­tart von STAR TREK INTO DARKNESS genutzt, um mit der Info­grafik “Mod­ern Mar­ket­ing: A Bold New Fron­tier” auf neue Trends im Online-Marketing aufmerk­sam zu machen. Denn schließlich erleben Cap­tain Kirk und die Besatzung der Enter­prise in dem neuen Film — so die Wer­bung — “das größte Aben­teuer einer Gen­er­a­tion”.

Ähn­lich wie der Wan­del, den das Mar­ket­ing ger­ade durch­macht. “Von E-Mail, Social und Mobile zu neuen Gren­zen der Marketing-Automation haben sich die Galax­ien der Mar­ket­ingtech­nolo­gie erweit­ert und stellen den Ver­ant­wortlichen in den Unternehmen eine ganze Flotte an Möglichkeiten bereit, um ihre Kun­den auf einer möglichst indi­vidu­ellen Wellen­länge mit rel­e­van­ten Inhal­ten zu erre­ichen”, schwärmt Heike Baird von Exact­Tar­get in einem Blog­beitrag.

Und wie auf der Enter­prise braucht man natür­lich, um die neuen Möglichkeiten gezielt einzuset­zen, eine erfahrene und spezial­isierte Crew. Die sollte aus Daten-Analysten, Automa­tisierung­sex­perten, Social-Media-Managern sowie Content-Spezialisten bestehen.

Captain Kirk