Blog Post:Nachdem bereits im letzten Jahr Adobe Experience Manager vom Marktforscher Gartner in seinem Report “Magic Quadrant for Web Content Management” (kostenloser PDF-Download der aktuellen Ausgabe) zum zweiten Mal im “Leaders Quadrant” positioniert worden war, ging diese Lösung für das Web Content Management (WCM) in der aktuellen Studie jetzt als eindeutiger Sieger aus dem Rennen. Den Ausschlag gab dabei nach Meinung der Analysten "die Umsetzungsfähigkeit und Vollständigkeit der Vision" von Adobe. Zu den Kriterien für die Umsetzungsfähigkeit zählten dabei Produkt/Service, die Produktlebensfähigkeit insgesamt, Vertrieb/Preis, Reaktionsfähigkeit am Markt und Erfolgsbilanz, das Marketing, Kundenerfahrungen und Schlagkräftigkeit des Unternehmens. Für den Punkt "Vollständigkeit der Vision" zählten Aspekte wie Marktverständnis, Marketingstrategie, Vertriebsstrategie, Angebots- und Produktstrategie, Geschäftsmodell, Branchenorientierung, Innovation und weltweite Abdeckung. Durch die tiefe Integration mit den anderen Lösungen der Adobe Marketing Cloud stellt Adobe Experience Manager zahlreiche Möglichkeiten für das Web Content Management, das Digital Asset Managementsoziale Communities und die dynamische Medienauslieferung bereit - über alle digitalen Kanäle hinweg. Marketingverantwortliche erhalten "touch-enabled" Anwendungen für mobile Endgeräte - entweder aus der Cloud oder auf  eigenen Servern - und können damit überzeugende Kundenerlebnisse schaffen, mit denen die Markenloyalität verbessert wird. MQ WCM Der "Magic Quadrant for Web Content Management 2013" kann hier kostenlos heruntergeladen werden. Disclaimer: "Magic Quadrant" ist eine geschützte Marke von Gartner und wird mit Erlaubnis verwendet. Der Magic Quadrant ist eine grafische Abbildung eines Marktsegments für einen definierten Zeitraum. Er gibt wieder, wie nach Gartners Analyse bestimmte Anbieter in diesem Markt nach von Gartner festgelegten Kriterien abschneiden. Damit empfiehlt Gartner keine der genannten Anbieter, Produkte oder Services und rät nicht zur Bevorzugung der Anbieter aus dem "Leaders"-Quadranten. Der Magic Quadrant ist ausschließlich zur Nutzung als Marktforschungsinstrument gedacht und ist nicht als Handlungsempfehlung zu betrachten. Gartner übernimmt keine Haftung für die Eignung der genannten Anbieter und Produkte für einen bestimmten Markt noch für ein bestimmtes Anwendungsszenario.   Author: Date Created:7 August 2013 Date Published: Headline:Und schon wieder: Gartner sieht Adobe als “Leader” im Web Content Management Social Counts: Keywords: Publisher:Adobe Image:http://blogs.adobe.com/digitaleurope/files/2013/08/MQ-WCM-e1375817622507.png

Nach­dem bere­its im let­zten Jahr Adobe Expe­ri­ence Man­ager vom Mark­t­forscher Gart­ner in seinem Report “Magic Quad­rant for Web Con­tent Man­age­ment” (kosten­loser PDF-Download der aktuellen Aus­gabe) zum zweiten Mal im “Lead­ers Quad­rant” posi­tion­iert wor­den war, ging diese Lösung für das Web Con­tent Man­age­ment (WCM) in der aktuellen Studie jetzt als ein­deutiger Sieger aus dem Rennen.

Den Auss­chlag gab dabei nach Mei­n­ung der Ana­lysten “die Umset­zungs­fähigkeit und Voll­ständigkeit der Vision” von Adobe. Zu den Kri­te­rien für die Umset­zungs­fähigkeit zählten dabei Produkt/Service, die Pro­duk­tlebens­fähigkeit ins­ge­samt, Vertrieb/Preis, Reak­tions­fähigkeit am Markt und Erfol­gs­bi­lanz, das Mar­ket­ing, Kun­den­er­fahrun­gen und Schlagkräftigkeit des Unternehmens. Für den Punkt “Voll­ständigkeit der Vision” zählten Aspekte wie Mark­tver­ständ­nis, Mar­ket­ingstrate­gie, Ver­trieb­sstrate­gie, Ange­bots– und Pro­duk­t­strate­gie, Geschäftsmod­ell, Branchenori­en­tierung, Inno­va­tion und weltweite Abdeckung.

Durch die tiefe Inte­gra­tion mit den anderen Lösun­gen der Adobe Mar­ket­ing Cloud stellt Adobe Expe­ri­ence Man­ager zahlre­iche Möglichkeiten für das Web Con­tent Man­age­ment, das Dig­i­tal Asset Man­age­mentsoziale Com­mu­ni­ties und die dynamis­che Medi­en­aus­liefer­ung bereit — über alle dig­i­talen Kanäle hin­weg. Mar­ket­ingver­ant­wortliche erhal­ten “touch-enabled” Anwen­dun­gen für mobile Endgeräte — entweder aus der Cloud oder auf  eige­nen Servern — und kön­nen damit überzeu­gende Kun­den­er­leb­nisse schaf­fen, mit denen die Marken­loy­al­ität verbessert wird.

MQ WCM

Der “Magic Quad­rant for Web Con­tent Man­age­ment 2013″ kann hier kosten­los herun­terge­laden wer­den.

Dis­claimer: “Magic Quad­rant” ist eine geschützte Marke von Gart­ner und wird mit Erlaub­nis ver­wen­det. Der Magic Quad­rant ist eine grafis­che Abbil­dung eines Mark­t­seg­ments für einen definierten Zeitraum. Er gibt wieder, wie nach Gart­ners Analyse bes­timmte Anbi­eter in diesem Markt nach von Gart­ner fest­gelegten Kri­te­rien abschnei­den. Damit emp­fiehlt Gart­ner keine der genan­nten Anbi­eter, Pro­dukte oder Ser­vices und rät nicht zur Bevorzu­gung der Anbi­eter aus dem “Leaders”-Quadranten. Der Magic Quad­rant ist auss­chließlich zur Nutzung als Mark­t­forschungsin­stru­ment gedacht und ist nicht als Hand­lungsempfehlung zu betra­chten. Gart­ner übern­immt keine Haf­tung für die Eig­nung der genan­nten Anbi­eter und Pro­dukte für einen bes­timmten Markt noch für ein bes­timmtes Anwendungsszenario.