Lightroom 4.2 Release Candidate auf Adobe Labs verfügbar

Lightroom 4.2  ist ab sofort als Release Candidate (RC) auf Adobe Labs verfügbar.  Die Bezeichnung ‘Release Candidate’ bedeutet, dass dieses Update bereits von uns ausgiebig getestet wurde, aber von zusätzlichem Feedback durch die Community durchaus sehr profitieren kann. Wir empfehlen, Beta-Software und Release-Candidates nicht in einer produktiven Umgebung sondern nur auf einem Testsystem einzusetzen und auszuprobieren.  Die später erscheinene finale Version von Lightroom 4.2 kann zusätzliche Korrekturen sowie erweiterten Kamera-Support beinhalten.
Fehler und Probleme, die mit dem Lightroom 4.2 Release Candidate behoben werden
Die folgenden bekannten Fehler in Lightroom 4 wurden behoben (*englisch):
  • Folder stacks with virtual copies get unstacked when moving to another folder
  • Stacked photos get hidden in both the Grid view and Filmstrip.  This occurs when photos get unstacked as a result of enabling auto-stacking.
  • Errors encountered when publishing videos to Facebook through the Facebook Publish Service
  • Users may have occurred problems when trying to enter the Web Module from Library.
  • Unable to edit JPEG photos in Photoshop Elements
  • Unable to upload files to Flickr if there is a carriage return in either the Title or Caption fields (Win only).
  • Background graphics that are applied to a Book globally may not appear as expected in a Saved PDF.
  • Certain book covers had spine text positioned in a Horizontal manner, not Vertical.
  • Double byte characters are not being exported to PDF in Books
  • Photos were exported with original GPS coordinates recorded by the camera, not with the GPS coordinates updated in Lightroom.
  • Keyboard shortcuts in the Develop module sometimes do not work when editing an image in Process Version PV2010.
  • Parents and synonyms of “do not export” keywords also do not export.
  • Audio does not play in video files after creating a slideshow containing music (win7 only)
  • Tether support not working for Nikon D4, D800 , and D800E (win only)

Wir freuen uns auf Euer Feedback zum Lightroom 4.1 Release Candidate auf unserem Photoshop.com Feedback Portal (link - http://feedback.photoshop.com/photoshop_family)

Zusätzlicher Kamera Support in Lightroom 4.2 Release Candidate

  • Canon EOS 650D / Rebel T4i
  • Canon EOS M
  • Fuji FinePix F800EXR
  • Leaf Credo 40
  • Leaf Credo 60
  • Panasonic DMC-FZ200
  • Panasonic DMC-G5
  • Panasonic DMC-LX7
  • Pentax K-30
  • Sony DSC-RX100

Release Notes

  • Lightroom 4.2 RC now supports the Albums functionality in the recently released Adobe Revel 1.5.

 

Die englische Meldung vom Lightroom Product-Team findet Ihr hier: http://blogs.adobe.com/lightroomjournal/2012/08/lightroom-4-2-release-candidate-now-available-on-adobe-labs.html

3 Responses to Lightroom 4.2 Release Candidate auf Adobe Labs verfügbar

  1. Wolf von Schlieffen says:

    Bei dem Import von Bildern aus der Sony RX100 in LR4.2RC ist für jedes Bild individuell ein Weißabgleich wegen starkem Blau-/Grünstich vorzunehmen. In Einzelfällen führen diese Veränderungen bei Farbtemperatur u. Tönung sogar zu einem Farbrauschen.

  2. Udo Schumpe says:

    Ich würde gerne mehr Info zu LR bekommen, doch warum so viel in englich?? Das finde ich sehr schade.

    • Sven says:

      Hallo Udo,
      bis auf unsere Special-Interviews rund um die Photokina sind alle Folgen komplett auf deutsch. Mit einem Schwerpunkt zu Lightroom 4 haben wir inzwischen drei Episoden gemacht (Staffel 1, Episode 2&3 / Staffel 2, Episode 4) und werden auch Anfang November noch ein Special zur Lightroom online stellen.
      Beste Grüße
      Sven