Creative Connection

December 10, 2019 /Fotografie /

Fotografie Updates im Dezember

von Tom Hogarty

Wir haben Updates für Camera Raw und Lightroom Classic sowie Lightroom für Windows, Mac, Android, ChromeOS, iOS und iPadOS für euch. Neben der Unterstützung der neuesten Kameras und Objektive sind ein paar entscheidende Verbesserungen mit dabei, außerdem können Kunden Lightroom noch in dieser Woche direkt über den Microsoft Store erwerben.

Lightroom Direktimport für iOS

Lightroom für iOS und iPadOS

Seit der Markteinführung von Lightroom für iOS fragen uns Fotografen nach einer Möglichkeit, ihre Fotos direkt von ihren Kameras und Speicherkarten in Lightroom zu importieren. Seit Juli 2016 könnt ihr eure Rohdateien direkt in die Lightroom Bibliothek eures mobilen Endgeräts importieren – ohne Umwege über Laptop oder Desktop-PC. Dank neuer Funktionen in iOS und iPadOS 13.2 könnt ihr jetzt sogar die iOS Camera Roll umgehen: Mithilfe eines Lightning zu SD oder zu USB 3.0 Adapters für euer iPhone oder iPad könnt ihr eure Rohdaten jetzt direkt in Lightroom importieren, ohne die Dateien in eurer Camera Roll zwischenzuspeichern – das spart Zeit und wertvollen Speicherplatz.

Der Direktimport ermöglicht es, Rohdateien in voller Auflösung zu bearbeiten. Dabei stehen euch die gleichen Funktionen zur Rohdatenkonvertierung und –bearbeitung zur Verfügung, die ihr bereits aus der Desktopversion von Lightroom und Camera Raw kennt. Und das beste ist: Weil sowohl die Rohdaten als auch die bearbeiteten Dateien über Creative Cloud synchronisiert werden, könnt ihr von allen Geräten, die mit dem selben Benutzerkonto verbunden sind, auf eure Daten zugreifen – einschließlich Lightroom und Lightroom Classic.

Verbesserter Export

Lightroom für iOS und iPadOS

Seit dem November-Update können iOS- und iPadOS-Benutzer die Kontrolle über den Export jetzt komplett selbst in die Hand nehmen und auf einen Schlag mehrere Fotos als Original-, DNG-, JPEG- oder TIF-Datei exportieren – inklusive Metadaten, Wasserzeichen, Dateinamen, Ausgabenschärfung und Farbraum.

Geteilte Alben werden jetzt noch besser

Lightroom für Windows, Mac, Android, ChromeOS, und iOS

Kollaboratives Arbeiten ist jetzt noch einfacher: Seit August könnt ihr eure Alben online teilen und andere Personen dazu einladen, ihre Bilder über Lightroom hinzuzufügen. So können Fotografen ihre Fotos überall dort zusammenführen, wo sie Lightroom nutzen – via Web, Desktop oder Mobile (einschließlich der kostenlosen Version).

Fotografie

Join the discussion