Creative Connection

December 18, 2019 /Adobe /

Adobes Michael Jamrosy als Hamburger des Jahres 2019 gewürdigt

Seit 20 Jahren ist Adobe in der Hansestadt vertreten – und seitdem ist Michael Jamrosy auch eines der zentralen Gesichter des Büros. Was mit dem Kauf eines Hamburger Startups begann, ist mittlerweile einer der wichtigsten Entwickler-Standorte für das Adobe-Universum und wesentlich an dessen kontinuierlicher Innovation beteiligt. Für seinen Anteil an diesem Zuwachs wurde Michael Jamrosy, Managing Director von Adobe Systems Engineering, in der großen Hamburg 1-Gala im Hotel Atlantic als Hamburger des Jahres im Bereich Wirtschaft gewürdigt.

Er ist eine echte „Säule der Digitalisierung“ von der Elbe. Sein Know-how und Einsatz für innovative Anwendungen in der Adobe Creative Cloud tragen unmittelbar dazu bei, dass in nahezu jedem Online-Contentpiece ein Stückchen Hamburg steckt. So wurde in der feierlichen Laudatio vor über 250 geladenen Gästen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Medien resümiert, von niemand geringerem als OMR-Gründer Philipp Westermeyer, der Michael nicht zuletzt als erfolgreichen Entwickler beschrieb, der „die tiefen Bohrungen“ macht. Und damit hat er nicht ganz Unrecht. Schließlich sind unter seiner Mitwirkung bereits mehr als 50 wichtige Patente aus Hamburg um die Welt gegangen.

Michael Jamrosy (Mitte) bei der Übergabe der Auszeichnung mit Philipp Westermeyer (links) und Moderator Michael Schmidt (rechts). | Foto-Credit: Katharina Badmann

Beeindruckt von der großen Innovationskraft des Hamburger Adobe Büros zeigten sich auch Hamburgs Wirtschaftssenator Michael Westhagemann und der Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) Henning Vöpel im darauffolgenden Einspielfilm. Aus ihrer Sicht wird die weltweite digitale Zukunft von der Hamburger Waterkant aus kräftig vorangetrieben. Und Michael Jamrosy ist seit vielen Jahren ein wichtiger Teil dieser Entwicklung.

Wie Michael seine Visionen in der täglichen Arbeit umzusetzen versucht und dabei die Fäden des Teams zusammenhält, beschreiben die Adobe Kollegen aus dem Hamburger Büro. Aber sehen Sie am besten selbst: Die Laudatio von Philipp Westermeyer, den Einspielfilm und das Interview mit Michael Jamrosy können Sie sich in der TV-Aufzeichnung der Gala „Hamburger des Jahres 2019“ noch einmal in Ruhe anschauen.

Die Laudatio für Michael Jamrosy beginnt ab Minute 17:45.
Adobe

Join the discussion