Creative Connection

Das Sommer-Update von Adobe Illustrator

B

Ortsunabhängiges Arbeiten durch Cloud-Dokumente: Das sind die Neuerungen in Illustrator 24.2

Mit der neuesten Version von Illustrator könnt ihr von nun an ortsungebunden arbeiten. Ermöglicht wird dies durch Cloud Dokumente, die das Arbeiten in Illustrator unkompliziert und schnell machen. Freut euch über brillante Aktualisierungen, wie automatisches Speichern, sofortiges Rendern von Objekten, noch mehr Platz für eure Entwürfe und das Zurückkehren zu früheren Versionen eurer Arbeit.

Und so einfach könnt ihr Cloud-Dokumente verwenden: wählt für jede Datei, die ihr in Illustrator öffnet „als Cloud-Dokument speichern“ aus.

Hier haben wir weitere Aktualisierungen für euch zusammengefasst.

Schnelle Speicherung mit Cloud-Dokumenten und Versionsverlauf

Unabhängig davon, wo Illustrator installiert ist, garantiert euch die Verwendung von Cloud-Dokumenten einen einfachen und schnellen Zugriff auf eure Dokumente. Außerdem werden eure Dateien automatisch und viel schneller als Standarddateien auf dem Computer gespeichert. Eine weitere hilfreiche Funktion ist der Versionsverlauf, mit dem ihr zu jeder Version eurer Arbeit in Illustrator zurückkehren könnt.

Und das war nur der Anfang! Schon bald könnt ihr Dokumente zur Bearbeitung oder Überprüfung direkt in der App mit anderen teilen. Außerdem werden mit der Illustrator-Version für das iPad Cloud-Dokumente automatisch auf dem iPad verfügbar sein – ganz egal, wo ihr euch befindet.

Hier könnt ihr noch mehr über Cloud-Dokumente erfahren

Größere Leinwand: 100x mehr Platz

 

Ganz gleich, ob ihr einen Raum maßstabsgetreu gestalten wollt oder ihr alle eure Assets in einem gemeinsamen Projekt organisieren möchtet – jetzt könnt ihr eure Leinwand nahezu beliebig erweitern und die Fläche eures Dokuments um das 100-Fache auf über 5 Millionen Quadratzoll vergrößern.

Erfahrt hier, wie ihr eure Leinwand erweitern könnt

Zeichnen und Bearbeiten in Echtzeit: Live-Vorschau während ihr entwerft

 

Die neueste Version maximiert den Grafikprozessor eures Computers, um eure Grafiken während des Entwurfs live zu rendern. Bisher wurden Objekte nur als Umrisse gerendert, egal ob ihr sie skaliert, gedreht oder gezeichnet habt. Mit der „Zeichnen und Bearbeiten in Echtzeit“ Funktion wird euer Objekt so gerendert, wie ihr es entwerft – auch wenn ihr Verläufe, Effekte oder Strichstile angewendet habt.

So könnt ihr die Option „Zeichnen und Bearbeiten in Echtzeit“ einschalten.

Updates, um die ihr gebeten habt

Euer Feedback ist für uns das Wichtigste. Egal ob über Facebook, Twitter, in unseren Diskussionsforen oder über UserVoice – wir hören euch zu. Das sind die Aktualisierungen, die wir aufgrund eures Feedbacks vorgenommen haben:

Habt ihr Lust über weitere Updates für Illustrator informiert zu werden? Teilt uns eurer Feedback auf der UserVoice-Seite von Illustrator mit und lasst uns wissen, welche weiteren Aktualisierungen wir in Illustrator vornehmen sollen.

Adobe, Adobe Illustrator

Join the discussion