Creative Connection

October 20, 2020 /Adobe MAX /Adobe Rush /

Premiere Rush: Brandneuer Grafik- und Audio-Browser und jede Menge In-App-Content

Ab heute bietet Adobe Premiere Rush ein völlig neues Grafik- und Audio-Browsing-Erlebnis mit hunderten von lizenzgebührenfreien Soundtracks, Soundeffekten, Loops, Übergängen, animierten Titeln und vielem mehr. Inhalte für eure Videoprojekte zu entdecken, hinzuzufügen und zu durchsuchen wird jetzt noch einfacher.


PREMIERE RUSH

Filmen. Bearbeiten. Share.

Erfahrt mehr >

Achtung, fertig, suchen… und browsen!

Die Adobe Premiere Rush-Bibliothek mit In-App-Content wird nicht nur um hunderte von neuen Inhalten reicher, ihr findet auch schneller, was euch wirklich interessiert. Ganz gleich ob Audio-Inhalte, Übergangsgrafiken oder animierte Titel – mit dem neuen Grafik- und Audio-Browser kommt ihr schneller und einfacher denn je ans Ziel. Ein echter Gewinn, denn so habt ihr erheblich mehr Zeit für die kreative Arbeit.

Neu: Mehr lizenzfreie In-App-Audio-Inhalte

Die perfekte Untermalung für eure Clips zu finden war nie einfacher. Unsere Partnerschaft mit Splice gibt euch Zugriff auf viele neue – lizenzfreie – Audio-Inhalte wie Soundtracks, Soundeffekte oder Loops für eure Videoclips. Von treibenden Beats bis hin zu sanften, klassischen Melodien ist für jeden Geschmack und jeden Clip der richtige Soundtrack dabei. Zusätzlich stehen euch eine ganze Reihe an Soundeffekten, z. B. Glockenklänge, Naturgeräusche, Lachen oder Schreien zur Verfügung. Und wenn ihr einen passenden Loop sucht, werdet ihr ebenfalls fündig. Das Beste ist: Ihr müsst die App dafür nicht einmal verlassen.

Mehr als Audio: Übergänge, Schwenken, Zoomen und Auto Reframe für alle

Zwischen zwei Szenen entsteht die Qualität des gesamten Videos. Klingt dramatisch? Zurecht! Übergänge können Drama erzeugen, die Weichen für dein Storytelling stellen und Videoinhalte auf ein höheres Niveau heben. Deshalb haben wir jetzt drei neue Übergänge für euch eingeführt: Push, Slide und Wipe. Ob eure Effekte von oben, unten, links oder rechts anrollen sollen, liegt ganz bei euch.

Mit der richtigen Kameraführung werden eure Stories lebendig. Damit euch alle Optionen offen stehen, sind die Funktionen Schwenken und Zoomen sowie Auto Reframe jetzt auf allen Plattformen verfügbar. Mit einem einzigen Klick könnt ihr eure Sequenzen jetzt ganz einfach vergrößern oder verkleinern. Außerdem lassen sich Fotos und Videos durch die Animation von Standbildern nahtlos kombinieren. Das funktioniert, weil Positionen in euren Bildern automatisch animiert und skaliert werden können. Probiert es aus und lasst uns wissen, wie euch die neuen Tools gefallen!

Mit Auto Reframe könnt ihr Clips mit unterschiedlichen Seitenverhältnissen importieren und in eure Videos einbinden, ohne dass ihr den Bildausschnitt manuell anpassen müsst. Wählt einfach das gewünschte Format aus, Auto Reframe erledigt den Rest. Möglich macht das Adobe Sensei, das Framework für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen von Adobe. Das smarte Helferlein identifiziert den interessantesten Punkt eurer Aufnahme und folgt diesem automatisch durch den gesamten Clip – so bleibt die Action stets im Fokus. Und wenn ihr doch ein Wörtchen mitreden wollt, könnt ihr über das Motion Tracking-Panel nachjustieren.


ADOBE SENSEI

Unglaubliche Erlebnisse ermöglichen mit KI.

Erfahrt mehr >

Zum Abschluss wird es noch einmal bunt: Ergänzt eure Clips um Animationen und lasst sie aus der Masse hervorstechen. Jetzt stehen euch dutzende Möglichkeiten offen – legt los! Übrigens: Mit der nächsten Update-Runde stellen wir euch außerdem Glitch-Templates zur Verfügung.

Ladet euch die neueste Version von Premiere Rush herunter, verfügbar für iOS, Android oder Desktop.

Adobe MAX, Adobe Rush

Join the discussion