Creative Connection

Adobe XD: Kostenlose Icons von bekannten Designern herunterladen

Die neueste Erweiterung unseres Werkzeugkastens für UX-Designer ist da! Adobe hat zusammen mit drei weltbekannten Designern kostenlose Icon-Kits für die Verwendung in Adobe XD kreiert. Sie stehen hier für euch zum Download bereit.

Die Kits sind ab sofort erhältlich, ehren herausragende Designleistungen und unterstreichen gleichzeitig die Bedeutung von Icons für Interaktionsdesigns in der modernen digitalen Welt. Sie wurden von drei Design-Ikonen aus verschiedenen Teilen der Welt entworfen, die bereits für einige bekannte Designs verantwortlich sind. In den Grundsätzen des #GoodDesign weiter unten erfahrt ihr mehr darüber und findet auch den Schlüssel zu ihren Design-Philosophien. Ob Anfänger oder Profi – dieses kleine Geschenk von Adobe wird euer nächstes Projekt schneller, einfacher und damit noch nutzerfreundlicher machen!

Lance Wyman

Als einer der renommiertesten Designer unserer Zeit ist Lance weltweit vor allem für seine Virtuosität in der Designkunst bekannt. Zu seinen Projekten gehören das Logo für die Olympischen Spiele in Mexiko 1968 und der Plan der Washingtoner U-Bahn. Sein Grundsatz für #GoodDesign: „Ein gut gestaltetes Icon ist visuelle Poesie.“

Typisch für seine bisherige Arbeit sind Icons mit Pfaden aus Kreisen. Für seine Projekte hat er eine Auswahl von Icons mit unverwechselbarem und aussagekräftigem Charakter geschaffen, die zum Marken-Image von Kunden beitragen können. Sie können mithilfe von GIFs auch ganz leicht in Animationen umgewandelt werden, wenn man sie in Bewegung bringt und die Story der Apps lebendig werden lässt.

Hier geht’s zum Download des Kits von Lance.

Anton & Irene

Das UX-Design-Duo hat für die Arbeit auf seinem Gebiet mehr als ein Dutzend prestigeträchtige Preise (Webby, Emmy, Red Dot, .NET, Awwwards und Löwen in Cannes) eingeheimst. Anton & Irene haben dynamische Nutzererlebnisse für Kunden wie Google, USA Today, Wacom und HTC entworfen. Ihr Grundsatz für #GoodDesign: „Nehmt bei der Lösung eines Problems nicht alles wortwörtlich. Gönnt euch die Freiheit, mit Assoziationen aus freien Formen zu spielen, damit das Ergebnis nicht zu vorhersehbar wird.“

Für ihre Entwürfe suchen sie immer nach leicht zu erkennenden und interessanten Metaphern, mit denen die Nutzer sofort etwas verbinden. Die Icons sind schlicht, nicht zu überladen und nicht zu aufdringlich. Die Anzahl der verwendeten Elemente ist auf ein Minimum reduziert, damit sie auch dann noch funktionieren, wenn sie stark herunterskaliert sind. Mithilfe gut durchdachter Kunstgriffe bekommen die einzelnen Icons Persönlichkeit und Charakter.

Hier geht’s zum Download des Kits von Anton & Irene. Ihre Werke findet ihr bei Behance.

Büro Destruct

Diese wegweisende Design-Agentur mit Sitz in der Schweiz kann sich rühmen, an der Grenze zwischen Kunst und kommerziellem Grafikdesign entlangzubalancieren. Von ihnen stammt eine breite Palette an Experience Design-Icons, Firmenlogos und Apps für Marken wie Swatch, Pebble, XXL Magazine, TCS und Digital Playground. Ihr Grundsatz für #GoodDesign: „Konzentriert euch auf das Gleichgewicht. Versucht immer, euren Arbeiten Balance zu geben.“

Für ihr Icon-Kit setzte das Team auf Einfachheit. Maximal 24 x 24 Pixel pro Icon und nur zwei stark kontrastierende Linien – eine fette und eine dünne. Die Arbeit mit so schlichten Elementen gleicht einem Drahtseilakt. Es kann leicht eintönig werden, deshalb muss man immer nach dem Überraschungsmoment suchen. Die Lösungen des Büros sind radikal minimalistisch.

Hier geht’s zum Download des Kits von Büro Destruct. Ihre Werke findet ihr bei Behance.

Mit dem neuen Update von Adobe XD CC könnt ihr Vektorgrafiken einschließlich Icons, Illustrationen und SVGs in Adobe Stock jetzt ganz leicht per Drag & Drop vom Panel der CC Bibliotheken auf eure Arbeitsfläche verschieben. Euer nächstes Projekt wird damit einfacher denn je. Unten erfahrt ihr mehr:

Adobe Live vom Awwwards Event in Berlin!

Adobe war für Euch auf dem UX Design Event Awwwards am 8. & 9. Februar 2018 mit dem “Adobe Live” Online Livestream präsent und hat dort viele interessante Designer interviewt – unter anderem auch Anton & Irene und Lance Wyman. Schaut Euch das Replay unseres Livestreams hier auf YouTube an!

CC Update, Design, Grafikdesign, UX/UI Design, Web-Design

Join the discussion