Creative Connection

Erwacht: die visuellen Zeichen des Frühlings

Ehrliche Gemeinschaften: Als starke Gegenbewegung zu Hassreden und Fake News entwickelt sich ein zunehmender Drang nach echter Authentizität, gerade auch in den sozialen Netzwerken. Menschen weltweit vernetzen sich, entdecken Gemeinsamkeiten und bestärken sich gegenseitig darin, Unvollkommenheiten nicht nur zu akzeptieren, sondern zu feiern.
Das Beste: Nicht nur Einzelpersonen machen sich für Toleranz stark, auch große Marken ziehen mit. Beste Voraussetzungen, um gemeinsam die Welt zu verändern.

Kein Wunder also, dass die Adobe Stock Frühlings-Galerie 2020 nicht nur auf die üblichen zarten Pastelltöne des Frühlings setzt, sondern die Werte und Ideale des neuen Jahrzehnts mit kraftvollen Farben und starken Bildern visualisiert. Wie das aussieht, zeigen wir euch in den zugehörigen Themengalerien.

Mehr als Pastell

Nicht umsonst gilt der Frühling als Periode der Erneuerung: Neben den klassischen, hell-pastelligen Farben bindet die Farbpalette der Adobe Stock Spring Collection deshalb auch die bei Designern und in den sozialen Netzwerken beliebten kräftigen, lebendigen Töne mit ein. Eine tolle Mischung aus Tradition und Moderne.

Die „Pastel Party“ Palette etwa kontrastiert die zarten, rosigen Farben der frischen Knospen und Blüten mit dem strahlenden Blau eines sonnigen Frühlingstages. Lasst euch inspirieren!

ID: 260215876 (links) | ID: 256177213 (rechts)

Die „Daybreak“ Palette spiegelt das ganze Spektrum des launischen Frühlingswetters wider – vom kühlen Grau der letzten Wintertage über das zarte Gelb der noch scheuen Sonnenstrahlen bis hin zu den ersten wohlig-warmen Tagen ist wirklich alles dabei.

ID: 259244572 (links) | ID: 259197744 (rechts)

Wie viele Dichter haben bereits ihre übersprudelnde Freude angesichts der ersten grünen Knospen an Sträuchern und Bäumen in Strophenform gegossen? Mit den frischen Grün- und Zitrusfarben der „New Growth“ Palette könnt ihr es ihnen gleichtun und eure Frühlingsgefühle in euren Artworks visualisieren.

ID: 210733069 (links) | ID: 273219445 (rechts)

 

Beziehungen mit Tiefgang

Je mehr Social Media, desto größer der Wunsch nach echten, tiefgründigen Beziehungen – so lässt sich das Bedürfnis unserer Zeit auf den Punkt bringen. Mit einem klaren Fokus auf Mitgefühl und zwischenmenschliche Verbindungen vor dem Hintergrund der eigenen Individualität sowie einem nachhaltigen Umgang mit unserem Planeten bringen unsere Collections dieses Bedürfnis visuell auf den Punkt.

ID: 297393423

Jeder kann etwas verändern

Das Umweltbewusstsein wächst und damit auch das Interesse an einem nachhaltigen Lebensstil. Gerade, weil Verbraucher durch ihre Kaufkraft ein Zeichen setzen können, ist der World Earth Day ein wichtiger Tag sowohl für Marken als auch für Konsumenten. Wenn wir gemeinsam anpacken, können wir die Welt verändern und zu einem besseren Ort machen.

Darauf zahlt übrigens unser Visual Trend „From Me to We“ ein. Denn auch abseits der Straßen bekennen sich Kunden und Unternehmen zu mehr Nachhaltigkeit, etwa beim digitalen Klimastreik. Mehr als eintausend Websites und Marken schlossen sich zusammen, um die Aufmerksamkeit für den Klimawandel zu erhöhen und die Menschen zum Nachdenken anzuregen, indem sie Werbeflächen und Banner spendeten. An der Ernährungsfront tragen der Impossible Burger und andere Fleischersatzprodukte dazu bei, die fleischlose Ernährung massentauglich zu machen.

ID: 290591811

Auch Galerien wie Garden Fresh und Earth Day 2020 visualisieren das Bedürfnis nach einem bewussteren Lebensstil. Garden Fresh trägt dem Trend zu gesunden Gerichten Rechnung. Gerade angesichts des Klimawandels sowie der Debatten um Glyphosat und Co. legen Menschen mehr denn je Wert auf regional und ökologisch erzeugte Lebensmittel. Die Bilder zum World Earth Day weiten das Thema Nachhaltigkeit über Ernährungsfragen bis hin zu umweltbewussten Dienstleistungen und Produkten im Allgemeinen aus. Zentral ist zudem das Interesse an nachhaltigeren Erlebnissen statt emissionsintensiven Reisen.

ID: 268197936

Alles auf Anfang

Auch wenn die alten Fruchtbarkeitsriten und –feste des Frühlings durch Osterbräuche überlagert wurden: Überall auf der Welt stehen das Ende des Winters und der Beginn des Frühlings für (Wieder)Geburt und den natürlichen Zyklus der Natur. Das prägt auch das Verständnis des Familienbegriffs: Mit der Mothering Galerie hinterfragen wir deshalb tradierte Rollenmodelle und soziale Mutterschaftskonstruktionen zugunsten vielfältiger Darstellungen dessen, was Familie heute bedeutet. Den Bildern wohnen eine zärtliche Zuneigung und Geborgenheit, aber auch all die Veränderungen inne, die ein kleiner Mensch in die Dynamik einer Familie bringt.

ID: 297392944

Daran knüpft auch die New Beginnings Galerie an. Im Fokus stehen der Beginn eines neuen Lebens sowie die ersten Phasen dieses Lebenszyklus‘ – sowohl im wörtlichen als auch im metaphorischen Sinn: Bilder von knospenden Pflanzen und Neugeborenen rücken die übersprudelnde Freude dieses Neubeginns ins Zentrum.

ID: 287713902 (links) | ID: 272513953 (rechts)

Lasst die Individualität strahlen

Jedes Jahrzehnt, jede Kultur kennt ihre Trends und Schönheitsideale. Nicht zuletzt dank der zunehmenden globalen Vernetzung über Social Media Plattformen beginnen diese scharf gezogenen Grenzen immer mehr zu verschwimmen; Menschen weltweit hinterfragen traditionelle, eng begrenzte Vorstellung dessen, was schön ist – und was nicht. Unsere Visual Trends 2020 geben dieser Entwicklung den passenden visuellen Rahmen. Egal ob die Eleganz des Alters oder Empowerment durch Make-up – Vielfalt siegt.

Das hat auch die Werbebranche erkannt: Die Beauty- und Wellnessmarke Secret Deodorant holt in ihrem Fernseh-Spot Frauen in die NFL – und das kommt an: Die Vorschau des Spots wurde bis dato 18,5 Millionen Mal geklickt. Und auch aus Ru Pauls Drag Race bekannte Stars wie Kim Chi und Miz Cracker sind inzwischen etablierte Größen im Showgeschäft, die die Drag Kultur massentauglich machen.

ID: 296845718

Auch in puncto Körperpflege und Schönheit zeichnet sich eine immer größere Diversität ab: Make Up bedeutet längst kein Kaschieren von vermeintlichen Makeln, keine Gleichmacherei mehr. Menschen – Frauen und Männer gleichermaßen – nutzen Make-up vielmehr als Stilmittel der eigenen Individualität. Wir finden: Perfektion ist subjektiv, ergo ist jeder einzelne Mensch perfekt. Dem Gedanken geben wir in unserer Fresh Faces Galerie Raum. Hier harmonieren menschliche Schönheit mit den zarten Einflüssen des Frühlings – lasst euch inspirieren.

Wohl keine Jahreszeit ist so spannend vielfältig wie der Frühling: Von den ersten zarten Sonnenstrahlen bis hin zu ausgereiften, fast sommerlichen Nachmittagen, vom scharfen Eisblau des Himmels bis hin zu den stürmischen Nachwehen des Winters ist alles mit dabei – das volle Leben, also. Genau diese wunderbare Vielfalt spiegeln wir in unseren Frühlings-Galerie. Jetzt aber genug geredet: Lasst eure Kreativität sprießen!

ID: 290566657
Adobe Stock, Inspiration

Join the discussion