Creative Connection

Adobe Live: Bewegte Bilder im Fokus

Adobe Live vom 12. bis 14. Dezember zu Video und Motion-Design

Der Bedarf an Video-Content ist im Web, Social Media und auf Mobilgeräten so groß wie noch nie, gleichzeitig ist die Erwartung an Gestaltung und Postproduktion hoch und die Deadlines knapp. Holt euch jetzt Inspiration und praktische Tipps – die Gelegenheit, um ins Thema Video einzusteigen.

Bei der nächsten Ausgabe von Adobe Live zeigen die Profis vom 12. bis 14. Dezember drei Tage lang echte Projekte zu Video, Motion-Design und Animation. Schaut den Experten über die Schulter, diskutiert mit der Community und stellt im Live-Chat eure Fragen.

Teilnehmen ist ganz einfach, kostenlos und mit jedem Web-Browser möglich: Schaltet täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr den Stream unter adobelive.com ein.

Mit dabei sind Premiere Pro CC und After Effects CC inklusive Neuheiten wie VR für immersive Videos und zeitsparende Funktionen wie Animationsvorlagen aus Adobe Stock, mit denen auch Einsteiger Titelsequenzen in Profi-Qualität nutzen und anpassen können. Creative Cloud Evangelist Rufus Deuchler führt durch das Programm.

Sebastian Onufszak

Mit dabei sind Sebastian Onufszak zu Animation und Illustration mit After Effects. Der gebürtige Augsburger arbeitete bereits für hochrangigen Kunden wie Adidas, IBM, Ray Ban oder Karl Lagerfeld und zeigt vom 12. bis 14. Dezember täglich zwischen 10:00 und 12:00 Uhr seinen Workflow mit After Effects .

Sebastian Linda

Sebastian Linda, der sich Kamera, Ton und Schnitt selbst beibrachte, macht mit seinem Roadmovie „Born to Skate“ zum ersten Mal auf sich aufmerksam. Mittlerweile arbeitet er unter anderem für Marken wie Saturn, Red Bull und Goldwell und erhielt für weitere Projekten zahlreiche Festivalnominierungen. Für Adobe Live zeigt euch der passionierte Skater und Filmemacher vom 12. bis 14. Dezember täglich zwischen 12:00 und 14:00 Uhr wie er mit Premiere Pro CC arbeitet.

Melanie Stirner

Die Grafik- und Bewegungskünstlerin, die zur Zeit in Hamburg lebt, erstellt farbenfrohe und komplexe Grafiken, Animationen und Filme. Unkonventionelle Stile und Ansichten sind das Markenzeichen von Melanie Stirner, die im Adobe Live vom 12. bis 14. Dezember täglich zwischen 14:00 und 16:00 Uhr ihre Workflows in in den Bereichen Motion-Design und Gif-Animation zeigt.

Robert Hranitzky

Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn konnte Robert Hranitzky bereits in zahlreichen Werbeagenturen bis hin zum Motion Graphic Studio Sehsucht sein Können unter Beweis stellen. Das Hauptaugenmerk seiner Arbeit liegt in der Erstellung von Kurzfilmen, Visualisierungen, Postproduktion sowie 3D-Animation. Für Adobe Live zeigt er vom 12. bis 14. Dezember täglich zwischen 16:00 und 18:00 Uhr das Zusammenspiel von Premiere Pro CC und After Effects CC.

Wir laden euch herzlich ein, unseren kostenlosen Livestream täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr unter adobelive.com zu verfolgen.

Adobe Stock, Audiovisuell, Bildbearbeitung, Inspiration, Kreativ-Business

Diskutiere jetzt mit