Creative Connection

Adobe Stock #VisualTrends Creatives 2018 – Part 2: SchwaighoferART

Im immer schnelllebigeren Digitalzeitalter, dem es oftmals an ruhigen Augenblicken und der Zeit, um Kraft und Inspiration zu sammeln fehlt, ist es die Sehnsucht nach Stille und Einsamkeit, die die Menschen vermehrt beschäftigt. Das spiegelt sich auch deutlich in den aktuellen Kreationen von Künstlern und Marken wider. Adobe Stock möchte zeigen, wie Kreative mit dem Trend umgehen und hat SchwaighoferART aufgefordert, ein eigenes Artwork zu erstellen.

“Stille und Einsamkeit” ist der erste von insgesamt sechs #VisualTrends für 2018 die Adobe Stock auch in diesem Jahr wieder im kreativen Zeitgeist identifiziert hat und zu dem wir eine eigene Collection aus inspirierenden Bildern erstellt haben.

Zur #VisualTrends Collection – „Stille und Einsamkeit“

Die Herausforderung an SchwaighoferART

Mit solch „stillen“ Bildern kann man aber auch einen eigentlich gar nicht so stillen Kreativen vor eine echte Herausforderung stellen, indem man ihn daraus ein völlig neues Artwork kreieren lässt. Deshalb haben wir Matthias Schwaighofer ein Bild aus der #VisualTrends Collection vorgegeben und ihn gebeten, es passend zum Trend weiterzuentwickeln. Dabei hatte der Digital Artist freie Hand in seiner Interpretation – wir wollten lediglich ein paar Fragen beantwortet bekommen und den Weg zum finalen Artwork und den dahinterstehenden Gedanken erleben.

Zum Interview mit SchwaighoferART – #VisualTrends Creatives Part 1

Das Ausgangsbild aus der #VisualTrends Collection – 129671752 / Adobe Stock

Als Ausgangsmotiv für sein Artwork bekam Matthias von uns das Bild eines einsamen Mannes in einer kargen Wüstenlandschaft. Ganze 42 Adobe Photoshop CC-Ebenen und fünf weitere Adobe Stock-Bilder später bekamen wir eine phantasievoll gestaltete Welt mit echtem Tiefgang und einer ganz eigenen Interpretation unseres Trends à la SchwaighoferART zurück.

Zu seinen Gedanken hinter dem Artwork bezieht er sich auf einen Satz von Albert Einstein, der ihm im Kopf geblieben ist: „Einstein sagte einmal, wer der Stille und der Einsamkeit entflieht, der hat am Ende nichts anderes als Hektik und Chaos vor sich. Und genau das möchte ich mit diesem Bild zeigen.“

Die verwendeten Stock Bilder – Alle Links dazu gibt es weiter unten im Artikel

Betrachtet man das finale Bild mit seinen verschiedenen bunten, teils surrealen Elementen und der hohen Dynamik, wird das Motiv von Matthias Schwaighofer sehr deutlich. Anstatt um Ruhe geht es vielmehr um die Flucht hinaus aus Stille und Einsamkeit – zurück ins Chaos.

Die Entstehung

Das Artwork

Wir sind fasziniert vom finalen Artwork: Aus einem stillen, ruhigen Bild ist durch Kreativität, Inspiration und ein paar wenige Adobe Stock-Motive eine ganze Traumwelt entstanden. Typisch SchwaighoferART eben:

Das finale Artwork made bei SchwaighoferART

Wenn ihr das Tutorial selbst nachbauen möchtet, könnt ihr unter den nachfolgenden Links die von Matthias verwendeten Stockmotive herunterladen. Für alle, die sich auf Adobe Stock neu registrieren gibt es bei der Erstanmeldung im ersten Monat 10 Standard-Downloads zum Testen.

Jetzt Adobe Stock testen

Wenn euch das Tutorial gefallen hat, könnt Ihr euch schon auf die kommenden Visual Trends und die damit verbundenen #VisualTrends Creatives weiterer Artists freuen. Im März und April stellen wir euch den Trend „Das flüssige Selbst“ vor, bei dem es um die Verschiebung der eigenen Identität und des Selbstverständnisses in der heutigen Zeit geht. Schaut rein und seid gespannt, welcher Kreative den Trend interpretieren wird.

 

Wir sind jetzt auf Instagram! Folgt @adobecreativecloud_de und zeigt uns unter dem Hashtag #AdobeCreativeCrowd, was ihr draufhabt!

Adobe Stock, berühmte Fotografen, Bildbearbeitung, Inspiration, Kreativ-Business

Diskutiere jetzt mit