Creative Connection

Die besten Bilder machen die beste Präsentation

Man sagt, ein Bild sei tausend Worte wert – und wir stimmen dem zu. Auffällige Motive tragen wesentlich dazu bei, die Aufmerksamkeit eures Publikums zu fesseln. Mit dem neuen Microsoft-PowerPoint-Add-in von Adobe Stock ist es jetzt einfacher als jemals zuvor, das perfekte Bild für die Illustration eurer Präsentation zu finden. Ihr könnt mit Stichwörtern nach Bildern suchen, zusammengestellte Sammlungen erkunden und sogar eine visuelle Suche durchführen, indem ihr ein eigenes Bild hochladet und Adobe Stock nach etwas Ähnlichem suchen lasst.

Wir zeigen euch hier die wichtigsten Methoden, um mit PowerPoint das Beste aus Adobe Stock herauszuholen.

Visual Search

Visual Search wird von Adobe Sensei betrieben, was bedeutet, dass eine hochentwickelte Technologie für maschinelles Lernen Adobe Stock dabei unterstützt, die relevantesten Ergebnisse abzurufen. Als Alternative zur traditionellen Stichwortsuche ermöglicht Visual Search euch, ein Bild per Drag & Drop in die Suchleiste zu ziehen und qualitativ hochwertige, lizenzfreie Ergebnisse zu sehen, die der Farbe, der Tönung und der Komposition eures hochgeladenen Beispiels entsprechen.

Vorschau in PowerPoint

Ihr könnt in euren Layouts Vorschaubilder verwenden, um verschiedene Ansichten zu testen, und dann einfach zurück zum Verlauf euer Vorschau gehen und die Bilder lizenzieren, wenn ihr so weit seid. Ihr könnt auch jederzeit die auf den Vorschaubildern angegebene Dateinummer in die Suchleiste eingeben, um die Bilddetails erneut abzurufen.

Lizenzverlauf

Wenn ihr euch bei eurem Adobe Stock-Konto anmeldet, könnt ihr den Verlauf von allem, was ihr (oder euer Team) von der Adobe Stock-Website oder über eure Creative Cloud-Apps lizensiert habt, konsolidieren. Ihr könnt den Lizenzverlauf eures Kontos abrufen, ohne PowerPoint zu verlassen, um bereits lizensierte Bilder erneut zu verwenden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass eure Präsentationen das gleiche “Look and Feel” beibehalten wie die Projekte, an denen ihr in euren Creative Cloud-Apps arbeitet.

„Die meisten Adobe Stock-Kunden verwenden sowohl Adobe Creative Cloud als auch Microsoft Office, und viele haben den Wunsch geäußert, direkt aus Microsoft PowerPoint auf Adobe Stock zugreifen zu können“, erklärte Zeke Koch, Senior Director des Adobe Stock-Produktmanagements. „Diese Integration ermöglicht es den Designern und den Geschäftskunden, mit denen sie zusammenarbeiten, die Vorzüge von Adobe Stock nahtlos in ihre Präsentationen zu integrieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Microsoft, um die Kundenerfahrung kontinuierlich zu verbessern.“

„Wir freuen uns zu sehen, dass Adobe Stock in das Microsoft-PowerPoint-Erlebnis integriert wurde“, sagte Rob Howard, Director, Office 365 Ecosystem bei Microsoft. „Mit dem Zugriff auf die qualitativ hochwertige Bildersammlung von Adobe Stock und der einzigartigen Integration der Visual-Search-Technologie von Adobe kann jeder, der PowerPoint verwendet, effizient nach dem perfekten Bild für die Erstellung einer professionellen, ansprechend gestalteten Präsentation suchen.“

Um das kostenfreie Add-in zu installieren, besucht einfach den Microsoft Office Store.

Adobe Stock, Inspiration, Kreativ-Business

Join the discussion