Creative Connection

June 15, 2017 /Design /Inspiration /

Malen wie ein Meister: Adobe erweckt 100 Jahre alte Pinsel von Edvard Munch zum Leben

Die Meisterwerke der klassischen Kunst werden seit Tausenden von Jahren verehrt: Mona Lisa, Whistler‘s Wife, Sternennacht – die Liste ist endlos. Die ikonischen Werke können mit ihren Ideen die Zeit überwinden, sie provozieren und berühren den Betrachter.

Die Helden dieser berühmten Gemälde sind die Werkzeuge, mit denen sie geschaffen wurden. Viele Museen bewahren die Pinsel, mit denen solche Meisterwerke erstellt wurden, außerhalb des Blickfelds auf und in vielen Fällen werden sogar Kunstwerke weggeräumt, um sie vor Licht und UV-Strahlung zu schützen. Um die Zugänglichkeit zu diesen klassischen Werken zu verbessern, haben große Museen wie das Met in New York und das Rijksmuseum in Amsterdam begonnen, ihre Sammlungen online auszustellen.

Um die digitale Konservierung der Meisterwerke zu feiern, haben wir von Adobe uns mit dem Munch Museum in Oslo und dem preisgekrönten Photoshop-Pinselmacher Kyle T. Webster zusammengetan, um digitale Versionen der mehr als 100 Jahre alten Originalpinsel von Edvard Munch, der das berühmte Gemälde „Der Schrei“ schuf, zu erstellen und sie Benutzern von Photoshop und Sketch weltweit in der Creative Cloud zur Verfügung zu stellen.

Diese weltweit erste Sammlung, die wir The Hidden Treasures of Creativity (Verborgene Schätze der Kreativität) nennen, eröffnet einer neuen Generation von Künstlern grenzenlose Möglichkeiten und gestattet es ihnen, die vergessenen Werkzeuge der ikonischen Künstler in unserem modernen digitalen Zeitalter zu nutzen.

Edvard Munch: Eine Ikone der Gegenwartskunst

Edvard Munch gilt als einer der größten Künstler aller Zeiten. „Der Schrei“ ist wohl das berühmteste Gemälde seiner Werke und es ist eines der markantesten Kunstwerke der Welt. Es ist auch eines der wertvollsten Bilder in der Geschichte. Es wurde 2012 auf einer Auktion für fast 120 Millionen Dollar verkauft. Stellt euch doch mal vor, dass vielleicht eines Tages ein digitales Kunstwerk mit demselben Preis bewertet wird!

Munch wurde 1863 geboren und hat bis zu seinem Tod 1944 mehr als sechzig Jahre lang gemalt. Sein außergewöhnliches handwerkliches Können und seine wegweisenden Techniken haben ihn zu einer Ikone der Gegenwartskunst gemacht. Heute lebt sein Vermächtnis weiter und beeinflusst und inspiriert immer noch Künstler auf der ganzen Welt.

Als Munch gestorben ist, hinterließ er alle seine Kunstwerke der Stadt Oslo und heute können viele seiner Gemälde im Munch Museum bewundert werden. Die Werkzeuge von Munch wurden ebenfalls übergeben und werden jetzt in den streng gehüteten Museumsarchiven aufbewahrt, wo sie bis heute liegen.

Umwandlung der Pinsel von Munch in Photoshop-Pinsel

Um das Teilen dieser wichtigen Werkzeuge mit der Welt würdig zu begehen, haben wir sieben der Originalpinsel im Museum digital rekonstruieren lassen. Dazu wurde jeder einzelne Pinsel sorgfältig mit ultrahochauflösenden Kameras 360 Grad fotografiert, um sämtliche Winkel und Details zu dokumentieren und eine präzise dreidimensionale Abbildung zu schaffen.

Stil und Pinselführung von Munch wurden von Kunsthistorikern sorgfältig analysiert und mit den Daten bezüglich der Pinselmerkmale wie Flexibilität und Borstentyp zusammengeführt.

Diese Erkenntnisse wurden mit dem Wissen und Können von Kyle T. Webster kombiniert, den viele als weltweit führenden Fachmann in Sachen Photoshop-Pinsel kennen. Seine Illustrationen und Pinsel werden in der ganzen Welt bewundert. In Zusammenarbeit mit den Experten des Museums hat Kyle sämtliche Daten in digitale Abbildungen der Pinsel von Munch transformiert und dabei die exakten Form- und Leistungsmerkmale jedes einzelnen Pinsels in digitaler Form und mit jedem Detail erfasst.

Herunterladen der Pinsel und Eintragen für den #MunchContest

Ab heute könnt auch ihr mit unserem einzigartigen Pinselsatz von Edvard Munch in digitaler Form für Photoshop und Sketch wie die Großen malen. Ladet die Pinsel hier kostenlos herunter und vergesst nicht, unsere hilfreichen Tutorials auf YouTube auszuchecken!

Aber nicht nur das – wir organisieren in den nächsten vier Wochen, vom 15. Juni bis 14. Juli, einen Wettbewerb, um die Benutzer von Photoshop und Sketch zu ermutigen, diese exklusiven Pinsel zur Schaffung ihrer eigenen Versionen von Munchs berühmtesten ikonischen Gemälde „Der Schrei“ zu nutzen. Edvard Munch hat vier verschiedene Versionen des Kunstwerks geschaffen und 80 Jahre später rufen wir die Künstler-Community der ganzen Welt auf, „Den 5. Schrei“ zu kreieren.

Ihr glaubt, dass ihr das Zeug dazu habt? Dann ladet euer Meisterwerk mit dem Tag #MunchContest auf Behance hoch. Dabei habt ihr die Chance, dass euer Kunstwerk neben den großartigen Bildern von Munch im Munch Museum in Oslo und als Teil der Behance Sonderausstellung gezeigt wird. Darüber hinaus erhält der/die Gewinner/In einen Preis in Höhe von 6.000 € und eine vollständig bezahlte Reise zu Adobe MAX in Las Vegas vom 18. bis 20. Oktober 2017. Alle Werke werden von einer hochkarätigen Jury nach Originalität, künstlerischer Komposition, Übereinstimmung mit dem Thema und Kreativität bewertet. In der Jury sind Russell Brown und Michael Chaize von Adobe, Zach McCullough, Lead Designer bei Behance, Andy Sandoz, vormals Präsident von D&AD, und den führenden Künstlern Kyle T. Webster, Therese Larsson, Suzanne Helmigh und Sebastien Hue. Die Gewinner des Wettbewerbs werden am 28. Juli 2017 bekanntgegeben.

Einstimmen auf Adobe Live

Lasst euch unsere Serie von Live-Sessions auf AdobeLive.com vom 20. bis 22. Juni (täglich ab 18.00 Uhr MEZ) mit Kyle T. Webster, Suzanne Helmigh, Sebastien Hue und Therese Larsson nicht entgehen. Sie teilen ihre besten Tipps und Tricks mit euch und zeigen, wie ihr in Adobe Photoshop und Illustrator wie ein Meister malt. Seht euch ihren kreativen Prozess in Echtzeit an, wobei euch eine völlig neue Dimension ihrer Bilder gezeigt wird. Lernt digitale Brushes, CC Libraries und Adobe Stock zu nutzen.

*Update: Hier geht es zum Replay!

Wir können es kaum erwarten zu sehen, welche neuen Meisterwerke ihr mit der Sammlung „The Adobe Photoshop Munch Brush“ kreiert.

Hier findet ihr alle Wettbewerbsregeln.

 

 

Design, Inspiration

Join the discussion

Join the discussion