Creative Connection

Visual Trends im Mai: Purpose over Beauty

In den Visual Trends im Mai beschäftigen wir uns damit, was es bedeutet, wenn die ästhetischen Aspekte eines Bildes einem Zweck untergeordnet werden. Wir reflektieren Bilder, deren Hauptintention darin besteht, uns zu einer Handlung zu bewegen – sei es um die Welt besser zu machen oder um uns daran zu erinnern, dass wir Teil eines Kontextes sind. Wir werfen auch einen Blick auf ganz minimalistische Bilder, die sich als Teil eines größeren Ganzen verstehen – etwa Muster und Strukturen in Stockbildern, die Designern als Material für ihre Kompositionen dienen.

Bilder als Statement

Als wir die zweckorientierten Bilder genauer unter die Lupe nahmen, fiel uns vor allem die Flut von Fotos in den sozialen Medien auf, die uns zur Interaktion auffordern. Das Digital-Insights-Team von Adobe konnte hier einen Trend feststellen: Bilder mit politischen oder philanthropischen Botschaften sind auf dem Vormarsch. Ob nun Fotos von Menschen, die Protestplakate hochhalten oder die Ziellinie eines 5-km-Laufs mit wohltätigem Zweck überqueren – die sozialen Medien verwenden zunehmend Bilder und Hashtags, um andere zum Handeln aufzufordern.

Um diesen Trend besser zu verstehen, haben wir eine Vielzahl anonymer Daten von Adobe Experience Cloud und insgesamt 75 Millionen soziale Engagements seit 2015 analysiert. Dabei fanden wir heraus, dass Hashtags zu Feiertagen mit politischer oder sozialer Botschaft in den sozialen Medien besonders oft verwendet werden und einen neuen Höchststand erreicht haben. Im April beispielsweise, als der Earth Day gefeiert wurde, nahmen die Nachrichten mit politischem Anliegen um 30 % zu. Im Juni, dem Monat des LGBTQ Pride (“Lesbian-, Gay-, Bisexual- und Transgender-Stolz” ist eine Bewegung und Parade in New York), stiegen sie sogar um 90 %.

Wie erwartet, tragen Prominente zur Verstärkung solcher Trends enorm bei. Das erweist sich als erfolgreiche Strategie – wenn Berühmtheiten Bilder unter den Hashtags von Aktivisten posten, kann die Aufmerksamkeit für sie um das Dreifache ansteigen. Man könnte sogar soweit gehen zu sagen, dass Aktivismus eine Notwendigkeit für Prominente geworden ist. Katy Perry erklärte der Vogue in diesem Monat: „Man muss nicht total extrem werden, aber man sollte, meiner Ansicht nach, schon für etwas einstehen. Andernfalls dient man nämlich nur sich selbst und das war’s dann.”

LGBT Lesbian Couple Moments Happiness Concept

RAWPIXEL.COM / ADOBE STOCK

Das Kuratieren zweckorientierte Stockbilder

Um einige Bilder, die einem übergeordneten Zweck dienen vorzustellen, haben wir eine eigene Galerie mit Fotos, Illustrationen und Videos auf Adobe Stock erstellt. Wir haben den Aufbau der Kollektion mit der Suche nach Worten wie „Revolution”, „vereint” und „Nachhaltigkeit” begonnen. Anschließend konzentrierten wir uns auf besonders kraftvolle Inhalte und erweiterten die Optionen mithilfe des Tools „Ähnliche finden”.

Außerdem achteten wir darauf hochwertige Stockbilder auszuwählen: Bilder, die mit einer zeitgemäßen Ästhetik arbeiten, für Verleger reizvoll sind, Raum für die Arbeit mit Texten lassen und aktuelle Farbtrends aufgreifen. Besonders bedeutsam ist vielleicht, dass wir Bilder mit inhaltlicher Tiefe ausgesucht haben – Bilder, die mehrere Interpretationen ermöglichen, damit sich die Nutzer von Stockbildern sie sich für ihre Arbeiten zu eigen machen können.

Dabei haben wir viele tolle Exemplare gefunden. Unter unseren Top 3 war das Bild einer starken Frau ohne Haare mit dem Titel „Real Female hairless fight against cancer outdoor”. Bevor wir auf dieses Bild stießen, hatten wir ein anderes Foto im Auge, das ein rosafarbenes Band zeigte, um auf Brustkrebs aufmerksam zu machen. Aber dieses Bild mit seiner nicht ganz so eindimensionalen Botschaft gleicht einem Aufruf zur Stärke gegen alle Widerstände – es war so kraftvoll und klar. Die Frau ging uns einfach nicht mehr aus dem Kopf.

Real Female hairless fight against cancer outdoor

PHOTOPITU / ADOBE STOCK

Ein weiterer Favorit war das Bild „Stylish adult female sitting in studio” von Yakobchuk Olena. Der Ausdruck darin fesselte uns förmlich. Das Bild wirkt wie eine Kritik an der visuellen Darstellung von Frauen, vor allem innerhalb der Stockbildangebote.

Heart has no wrinkles. Makeup and style process of beautiful senior woman with stylists hands holding cosmetics and jewelry. isolated on gray background

YAKOBCHUK OLENA / ADOBE STOCK

Schließlich sprachen uns noch die Illustration „Anxiety, depression and mindfulness awareness concept” von James Thew an. Seine Arbeit ist elegant und poetisch. Schmerzhafte und komplexe Themen wurden auf eine Weise aufgegriffen, die uns neugierig auf mehr machte.

A man with his head lowered shattering showing mental health issues. Anxiety, depression and mindfulness awareness concept.

JAMES THEW / ADOBE STOCK

Ein Monat mit einer Mission

Folgt uns auch in diesem Monat auf unserer Erkundung durch die Welt der Bilder und ihrer Botschaften. Wir teilen die Geschichten von Kreativen mit ihren persönlichen Anliegen und den Themen, auf die sie unsere Aufmerksamkeit lenken wollen. Wir untersuchen einzigartige Stockbilder, die das komplexe Gesamtwerk einzelner Designer bereichern, und wir schauen uns Sammlungen an, bei denen das Funktionale im Vordergrund steht – Bilder von Mustern und Strukturen bis hin zu Formen, die 3D-Kompositionen ermöglichen.

Wer Lust auf mehr Bilder bekommen hat, die einem Zweck oder einer Botschaft dienen, dürfte in unserer Spezialgalerie auf seine Kosten kommen. Besucht auch die Adobe-Stock-Sammlung und stöbert dort nach weiteren spannenden Bildern.

 

 

 

Adobe Stock, Fotografie, Grafikdesign, Inspiration, Kreativ-Business

Join the discussion

Join the discussion