Adobe präsentiert weltweit erste offene, cloud-basierte Digitale Signatur

Adobe Document Cloud

Mit weltweit mehr als sieben Mil­liar­den mobilen Endgeräten und stetig steigen­den Zahlen von Cyber-Attack­en wächst der Bedarf für ein­fache und zugle­ich sichere Möglichkeit­en zur dig­i­tal­en Sig­nierung von Doku­menten.

Jet­zt möcht­en wir vier zen­trale Neuheit­en zu Adobe Sign verkün­den, mit denen diesem steigen­den Bedarf Rech­nung getra­gen wer­den soll:

  • In Fort­führung unser­er Tra­di­tion, offene Stan­dards zu schaf­fen, wo es zuvor keine gab, haben wir nun den branchen­weit ersten offe­nen Stan­dard für Cloud-basierte dig­i­tale Sig­na­turen her­aus­ge­bracht.
  • Adobe ist damit der erste Anbi­eter Cloud-basiert­er dig­i­taler Sig­na­turen auf der Grund­lage eines neuen, offe­nen Stan­dards, der in jedem Brows­er und auf allen Geräten ver­wen­det wer­den kann.
  • Adobe Sign geht über bloße Sig­na­turen hin­aus und ermöglicht voll­ständig dig­i­tal­isierte Arbeitsabläufe.
  • Adobe Sign bein­hal­tet mobile Tools mit der Pow­er von Adobe Sen­sei zum Scan­nen, Lesen, Nachver­fol­gen und Sig­nieren von Doku­menten.

Cloud-basierte dig­i­tale Sig­na­turen: Jet­zt auf offen­em Stan­dard bauend

Im ver­gan­genen Juni haben wir das Cloud Sig­na­ture Con­sor­tium ges­tartet, eine Gruppe von führen­den Branchen­vertretern und Forschung­sor­gan­i­sa­tio­nen unter der Leitung von Adobe, deren Ziel darin beste­ht, das Unter­schreiben wichtig­ster Doku­mente, wie Krankenkassen­for­mu­la­re oder Hypothekenanträge, so leicht wie möglich zu machen. Mit dem neuen, vom Con­sor­tium zur Ver­fü­gung gestell­ten offe­nen Stan­dard und der ersten Cloud-basierten Lösung für dig­i­tale Sig­na­turen, die auf ebendiesem Stan­dard fußt, machen wir heute einen großen dig­i­tal­en Sprung nach vorne. Damit ist ab sofort mit Adobe Sign das Sig­nieren mit dig­i­tal­en Iden­tität­snach­weisen unab­hängig vom jew­eili­gen Brows­er oder Gerät möglich. Beson­der­er Bedarf dafür beste­ht in streng reg­ulierten oder auch sehr sen­si­blen Bere­ichen, wie im Gesund­heitswe­sen, wenn etwa ein Arzt ein Doku­ment mit ver­traulichen Dat­en zu einem sein­er Patien­ten unter­schreiben soll, oder im Bankwe­sen, wenn es zum Beispiel darum geht, ein Hypothek­endar­lehen zu genehmi­gen.

Rei­bungslose Arbeitsabläufe

Adobe Sign ist mehr als nur Sig­nieren und Abseg­nen. Mit ihm kön­nen Doku­mente und Auf­gaben jet­zt effizient und schnell zwis­chen diversen Abteilun­gen hin und her gere­icht wer­den, ob dabei nun eine Unter­schrift benötigt wird oder nicht. Die neuen Funk­tio­nen sind mobil, anpass­bar und anwen­der­fre­undlich.  Dazu zählen:

  • Fortschrit­tliche Doku­menten­s­teuerung, die über das bloße Sig­nieren hin­aus­ge­ht und die Abläufe so weit automa­tisiert, dass For­mu­la­re aus­ge­füllt wer­den kön­nen, ohne dass dafür eine Unter­schrift, eine explizite Annahme per Klick oder ein zer­ti­fiziert­er Zustel­lungsnach­weis erforder­lich sind.
  • Inte­gra­tion in Share­Point, wodurch die rund 160 Mil­lio­nen Nutzer des Microsoft-Dien­stes Adobe Sign jet­zt zu Share­Point hinzufü­gen und somit noch ein­fach­er Sig­na­turen anfordern, Bear­beitungs­fortschritte überwachen und Doku­mente sich­er archivieren kön­nen, ohne Share­Point dafür ver­lassen zu müssen.
  • Effizien­ter Arbeits­fluss im Netz, wobei Doku­mente über ein indi­vidu­ell anpass­bares Echtzeit-Dash­board automa­tisch erstellt, ver­sandt und ver­fol­gt wer­den kön­nen.

Adobe Sen­sei bringt mobiles Sig­nieren voran

Mit Adobe Sen­sei, unser­er neuen Samm­lung intel­li­gen­ter Dien­ste zur Unter­stützung von maschinellem Ler­nen und kün­stlich­er Intel­li­genz, wird die Umwand­lung von Papi­er zu PDF so sauber, ein­fach und schnell wie nie zuvor. Die neue, auf Adobe Sen­sei basierende Scan-Funk­tion in der Adobe-Sign-App ermöglicht Ihnen ein zügiges Ein­scan­nen von Papier­doku­menten, eine unkom­plizierte Weit­er­leitung der Doku­mente zur Ein­hol­ung ein­er Unter­schrift sowie das Sig­nieren selb­st, auf jedem mobilen Gerät und wo immer Sie sich ger­ade aufhal­ten. Weit­ere neue mobile Funk­tio­nen in Adobe Sign umfassen:

  • Versenden Sie Texte im Lese­modus, sodass die Empfänger beson­ders bei umfan­gre­ichen Doku­menten deren Inhalt leicht lesen kön­nen, auch wenn das dafür genutzte Gerät noch so klein ist.
  • Mit dem neuen Ver­fol­gungs-Wid­get kön­nen Sie Sig­na­turen nachver­fol­gen und ver­wal­ten, ohne dafür in die Adobe-Sign-App gehen zu müssen.

Unter­schriften überall

Ob Sie im Verkauf, im Per­son­al­we­sen, im Finanzsek­tor, in der Poli­tik oder im Gesund­heits­bere­ich tätig sind oder ein­fach nur Ihre per­sön­lichen Finanzen ver­wal­ten möcht­en – wir alle suchen nach ein­facheren Lösun­gen für diese Arbeit­en. Heute haben wir einen riesi­gen Sprung nach vorn getan und eine wirk­lich großar­tige Tech­nolo­gie her­aus­ge­bracht; sie wird Einzelper­so­n­en genau­so wie Unternehmen dabei helfen, ihre Arbeit schneller fer­tig zu bekom­men als zuvor. Machen Sie sich ein Bild von den jüng­sten Neuerun­gen und sagen Sie uns Ihre Mei­n­ung dazu!

 


Adobe Document Cloud
Adobe DACH

Posted on 02-23-2017


Join the discussion