Glückwunsch an Adidas: Eric Liedtke ist „CMO of the Year“

Digital Marketing

Er hat die Marke entstaubt, den Sportar­tik­ler auf Lifestyle getrimmt und kon­se­quent die Chan­cen der Dig­i­tal­isierung genutzt. So das Lob für Eric Liedtke, der seit 2014 als Chef­mar­keter bei Adi­das tätig ist. Let­zte Woche wurde er in München als „CMO of the Year” aus­geze­ich­net. Den Wet­tbe­werb ver­anstal­tete die Agen­tur­gruppe Ser­vi­ce­plan zusam­men mit FAZ, G+J EMS, IP Deutsch­land sowie den Medi­en­titeln Cap­i­tal, n-tv und W&V bere­its zum vierten Mal im Rah­men ihres Inno­va­tion­stages.

Für das Adi­das-Vor­standsmit­glied, ver­ant­wortlich für Glob­al Brands, entsch­ied sich die 20-köp­fige Jury, weil es „wesentlich dazu beige­tra­gen hat, die Wet­tbe­werb­spo­si­tion der Marke durch inno­v­a­tive Pro­duk­te­in­führun­gen sowie indi­vid­u­al­isier­bare Pro­duk­te und Vor-Ort-Pro­duk­tion auszubauen“.

Doch ohne das geeignete Werkzeug ist heute erfol­gre­ich­es Mar­ket­ing kaum noch möglich. Und deshalb set­zt Adi­das in vie­len Bere­ichen auf Adobe-Lösun­gen. Etwa im Bere­ich Medi­aeinkauf, im Pro­dukt-Design und natür­lich auch im Dig­i­tal Mar­ket­ing, wie Joseph God­sey, VP Dig­i­tal Strat­e­gy & Deliv­ery bei Adi­das, hier auf Adobe Sum­mit 2017 in Lon­don sehr schön zeigt:

 


Digital Marketing
Adobe DACH

Posted on 05-10-2017


Jetzt mitdiskutieren