Wie KI das Dokumenten-Handling smarter macht

Digital Marketing

Egal, ob im Finanzwe­sen oder im öffentlichen Sek­tor: Trotz unge­brem­ster Dig­i­tal­isierung stürzt in vie­len Branchen und Bere­ichen noch immer eine Flut an unstruk­turi­erten Doku­menten auf Organ­i­sa­tio­nen ein. Das Prob­lem bei der Sache: Wenn einge­hende Doku­mente wie Verträge, Rech­nun­gen, Kündi­gun­gen oder Liefer­scheine nicht for­mgerecht angeliefert wer­den, lässt sich ihre Ver­ar­beitung nur schw­er automa­tisieren. Und die manuelle Ver­wal­tung von ver­schiede­nen analo­gen und dig­i­tal­en Daten­sätzen ist müh­sam und kostet viel Zeit.

Nehmen wir zum Beispiel ein Ver­sicherung­sun­ternehmen, bei dem jeden Tag unzäh­lige Schadens­meldun­gen einge­hen: Die meis­ten dieser Schadens­meldun­gen kom­men wohl inzwis­chen über ein Online-For­mu­lar here­in und lassen sich automa­tisch und ohne men­schlichen Input ver­ar­beit­en. Viele Schadens­meldun­gen wer­den jedoch bis heute auf dem klas­sis­chen Papi­er-For­mu­lar fest­ge­hal­ten und vom Kun­den ana­log per Post ver­schickt. Aber auch dig­i­tal machen frei for­mulierte E-Mails den Ver­sicherun­gen im Schadens­fall zu schaf­fen, da jede einzelne von ihnen zunächst von einem Mitar­beit­er gele­sen und händisch ins Doku­menten­man­age­ment (DMS) übertra­gen wer­den muss. Und genau an dieser Stelle kommt Kün­stliche Intel­li­genz (KI) ins Spiel.

KI sei Dank: Dokumente automatisch erkennen, konvertieren und verarbeiten

Mod­erne KI-Lösun­gen dig­i­tal­isieren die einge­hen­den Doku­mente, lesen auch unstruk­turi­erte Infor­ma­tio­nen aus, ord­nen und struk­turi­eren sie und speisen sie dann automa­tisch in die richti­gen Geschäft­sprozesse ein. Selb­st unstruk­turi­erte Dat­en aus frei for­matierten Briefen oder E-Mails kön­nen in Zukun­ft mit Hil­fe der KI automa­tisiert ver­ar­beit­et wer­den. Die Sys­teme erken­nen die Absender-Inten­tion, lesen Dat­en aus und kön­nen diese für die weit­ere Sach­bear­beitung zur Ver­fü­gung stellen.

Ein Großteil der manuellen Tätigkeit­en wird so kün­ftig voll­ständig durch eine intel­li­gente Automa­tisierung übernom­men. Das spart den Unternehmen Geld und schafft gewaltige freie Ressourcen, die für die kom­plexere Sach­bear­beitung einge­set­zt wer­den kön­nen. Und auch der Kunde prof­i­tiert: Für ihn bedeutet das Doku­menten­man­age­ment auf KI-Basis eine schnellere und fehler­freie Bear­beitung sein­er Doku­mente – die wichtig­ste Grund­lage für eine hohe Kun­den­zufrieden­heit.

Kompaktes Praxiswissen in der Adobe Masterclass-Serie

Wie Sie die großen Poten­ziale von KI schon heute für ein smartes Doku­menten-Han­dling nutzen und zen­trale KI-Lösun­gen direkt im Doku­menten­man­age­ment zum Ein­satz brin­gen, erfahren Sie in der ersten Mas­ter­class unser­er sech­steili­gen Mas­ter­class-Rei­he „AI in Action“. In ihrer 30-minüti­gen Stream­ing-Ses­sion erk­lären Ihnen die Adobe Experten Ulrich Iser­mey­er (Sr. Busi­ness Devel­op­ment Man­ag­er, Adobe) und Kon­rad Moser (Prin­ci­pal Solu­tion Con­sul­tant, Adobe), anhand welch­er Vor­gaben KI-Tools Doku­mente automa­tisch erken­nen, kon­vertieren und ver­ar­beit­en kön­nen.

Ein Schw­er­punkt wird dabei nicht zulet­zt auf der KI-gestützten automa­tisierten Umwand­lung von analo­gen Doku­menten in respon­sive Mobil­for­mate liegen. Sie eröffnet Unternehmen kom­plett neue Möglichkeit­en für ein effizientes Doku­menten­man­age­ment auf dem Smart­phone, das sowohl für zahlre­iche interne Work­flows als auch im End­kun­dengeschäft immer wichtiger wird. Aber sehen Sie am besten selb­st!

Sie wollen mehr über kün­stliche Intel­li­genz in der Prax­is erfahren? Alle The­men der Mas­ter­class-Serie „AI in Action“ auf einen Blick:

  • Mas­ter­class 1: Smartes Doku­menten-Han­dling
  • Mas­ter­class 2: Cross-Chan­nel Cam­paign­ing
  • Mas­ter­class 3: Effek­tive Kreation
  • Mas­ter­class 4: Mit Film und Ani­ma­tion begeis­tern
  • Mas­ter­class 5: Ad Spend-Opti­mierung
  • Mas­ter­class 6: Automa­tisierte Per­son­al­isierung

Setzen Sie mit KI neue Maßstäbe in der Personalisierung

Kon­text ist entschei­dend und KI bringt Kon­text in Ihre Dat­en, so dass Sie jed­erzeit ansprechende und per­son­al­isierte dig­i­tale Erleb­nisse bieten kön­nen. KI hil­ft Mar­ketern und IT-Teams, bessere Entschei­dun­gen schneller zu tre­f­fen und Erleb­nisse zu schaf­fen, die nicht nur ziel­gerichtet, son­dern auch auf jeden Kun­den zugeschnit­ten sind. Erfahren Sie mehr und besuchen Sie unseren KI-Hub!


Digital Marketing
Adobe DACH

Posted on 22-11-2018


Jetzt mitdiskutieren