Blog Post:Die kürzlich veröffentlichte Studie „Erfolgsfaktoren im eCommerce“ des Kölner ECC hat sicher manchen Leser ins Grübeln gebracht. Denn immerhin erachten danach neun von zehn Verbrauchern die Benutzerfreundlichkeit eines Online-Shops als äußerst wichtig. Jeder Zweite der 10.000 Befragten würde häufiger im Internet bestellen, wenn das Einkaufserlebnis dort besser wäre. Zwei von drei Konsumenten haben bereits Online-Käufe aufgrund mangelnder Usability abgebrochen. Und rund 40 Prozent gaben an, dass es für sie zur allgemeinen Zufriedenheit beim Einkauf beitragen würde, wenn ihnen im Online-Shop personalisierte Kaufempfehlungen ausgesprochen werden.

Wie können Online-Händler auf diese Herausforderungen reagieren? Darüber wird beim kostenlosen  eCommerce-Breakfast von Adobe am 6.8. 2013 in Köln (The New Yorker Hotel, Deutz-Mülheimer Straße 204, 51063 Köln) gesprochen.

Das ist die Agenda:

08:30 Uhr        Registrierung, Begrüßung und Frühstücksbuffet (Wintergarden)

09:00 Uhr        13 Trends, die Top-100-Händler 2014 kennen sollten (Joachim Graf, Herausgeber iBusiness und Zukunftsforscher, München)

09:30 Uhr Experience Driven Commerce – Auf das Kundenerlebnis kommt es an (Achim Martini & Sandra Rüger, Adobe Systems)

10:00 Uhr Kaffeepause (Factory Foyer)

10:15 Uhr Adobe@Adobe: Wie aus einer normalen Website eine erfolgreiche eCommerce-Plattform wurde (Lukas Ryf, Chefarchitekt von adobe.com, Adobe Systems)

11:00 Uhr Conversion-Optimierung: Theorie & Praxis mit Best Practises aus dem Online-Handel (Timo Aden, Gründer und Geschäftsführer von Trakken Web Services, Ex-Googler, Bestseller-Autor und Dozent an der FH Würzburg)

11:30 Uhr Von Null auf Hundert in 100 Tagen: Wie GartenXXL mit Tests & Targeting, Produktempfehlungen und ansprechenden Bildern einen Traumstart hingelegt hat (Michael Jung, Tengelmann New Media GmbH)

12:00 Uhr Fragen & Antworten

Ab 12:15 Uhr Individuelle Beratungssprechstunde mit einem Experten

Anmeldung hier!

Author: Date Created:8 Juli 2013 Date Published: Headline:Adobe eCommerce-Breakfast in Köln: Aktuelle Trends für Retailer Social Counts: Keywords: Publisher:Adobe Image:https://blogs.adobe.com/digitaleurope/wp-content/themes/pagelines-template-theme/images/no-image.jpg

Die kürzlich veröffentlichte Studie „Erfolgsfaktoren im eCommerce“ des Kölner ECC hat sicher manchen Leser ins Grübeln gebracht. Denn immerhin erachten danach neun von zehn Verbrauchern die Benutzerfreundlichkeit eines Online-Shops als äußerst wichtig. Jeder Zweite der 10.000 Befragten würde häufiger im Internet bestellen, wenn das Einkaufserlebnis dort besser wäre. Zwei von drei Konsumenten haben bereits Online-Käufe aufgrund mangelnder Usability abgebrochen. Und rund 40 Prozent gaben an, dass es für sie zur allgemeinen Zufriedenheit beim Einkauf beitragen würde, wenn ihnen im Online-Shop personalisierte Kaufempfehlungen ausgesprochen werden.

Wie können Online-Händler auf diese Herausforderungen reagieren? Darüber wird beim kostenlosen  eCommerce-Breakfast von Adobe am 6.8. 2013 in Köln (The New Yorker Hotel, Deutz-Mülheimer Straße 204, 51063 Köln) gesprochen.

Das ist die Agenda:

08:30 Uhr       
Registrierung, Begrüßung und Frühstücksbuffet (Wintergarden)

09:00 Uhr       
13 Trends, die Top-100-Händler 2014 kennen sollten
(Joachim Graf, Herausgeber iBusiness und Zukunftsforscher, München)

09:30 Uhr
Experience Driven Commerce – Auf das Kundenerlebnis kommt es an
(Achim Martini & Sandra Rüger, Adobe Systems)

10:00 Uhr
Kaffeepause (Factory Foyer)

10:15 Uhr
Adobe@Adobe: Wie aus einer normalen Website eine erfolgreiche eCommerce-Plattform wurde
(Lukas Ryf, Chefarchitekt von adobe.com, Adobe Systems)

11:00 Uhr
Conversion-Optimierung: Theorie & Praxis mit Best Practises aus dem Online-Handel
(Timo Aden, Gründer und Geschäftsführer von Trakken Web Services, Ex-Googler, Bestseller-Autor und Dozent an der FH Würzburg)

11:30 Uhr
Von Null auf Hundert in 100 Tagen: Wie GartenXXL mit Tests & Targeting, Produktempfehlungen und ansprechenden Bildern einen Traumstart hingelegt hat (Michael Jung, Tengelmann New Media GmbH)

12:00 Uhr
Fragen & Antworten

Ab 12:15 Uhr
Individuelle Beratungssprechstunde mit einem Experten

Anmeldung hier!