Infografik und Flipbook: Neue Trends im E-Commerce

Unkategorisiert

Heute begin­nt in Berlin der zweitägige Europäis­che Online Han­del­skongress. Der Deutsche Fachver­lag in Frank­furt (“Hor­i­zont”, “Tex­til­wirtschaft”, “Lebens­mit­tel Zeitung”), der über  eine Tochter­fir­ma Ver­anstal­ter ist, hat aus diesem Anlass sein Fach­blog etail­ment auch in gedruck­ter Form und als dig­i­tale Ver­sion (Flip­book) im Flash-For­mat her­aus­ge­bracht. Das Trend­buch “e-map”, erstellt vom etail­ment-Team, zeigt auf 68 Seit­en die neuesten E-Com­merce-Trends. Auch die Info­grafik hier stammt daraus.

Adobe ist als Spon­sor mit einem Stand in der beglei­t­en­den Ausstel­lung vertreten und stellt die Adobe Mar­ket­ing Cloud vor, die als Ser­vice für Mar­ket­ingver­ant­wortliche, Wer­be­treibende und Pub­lish­er alles an einem zen­tralen Ort alles bün­delt, was im Bere­ich dig­i­tales Mar­ket­ing an Werkzeu­gen und Dat­en benötigt wird.

Und am morgi­gen Dien­stag spricht auf der Ver­anstal­tung um 14.30 – 15.00 Uhr Niels Jensen, Direc­tor Client Ser­vice Cen­tral Europe bei Adobe, anhand eines prak­tis­chen Kun­den­beispiels zum The­ma “Paneu­ropäis­ches SEM-Kam­pag­nen­man­age­ment: Struk­turen, Prozesse, Kon­ver­sion-Opti­mierung – worauf Händler acht­en soll­ten”. Unter dem Twit­ter-Hash­tag #etail­ment hal­ten wir Sie auf dem Laufend­en.


Unkategorisiert

Posted on 19-11-2012


Jetzt mitdiskutieren