London calling: Nach dem Summit ist vor dem Summit

Digital Marketing

Nach­dem ein furios­er Adobe Sum­mit in Las Vegas mit über 10.000 Teil­nehmern, bekan­nten Stars und vie­len span­nen­den Pro­duk­tankündi­gun­gen ger­ade zu Ende gegan­gen ist, erwartet uns nun Runde 2. Denn die Agen­da für den Adobe Sum­mit EMEA 2016 am 11. und 12. Mai im Lon­don­er ICC ExCeL ste­ht inzwis­chen fest.

Über 4000 Teil­nehmer aus 45 Län­dern wer­den zu über 100 Ses­sions in 10 The­men-Tracks erwartet. Dazu kom­men Keynotes von Top-Speak­ern aus ganz Europa sowie zahlre­iche Pan­el-Diskus­sio­nen und Break­out-Ses­sions mit Best-Prac­tices aus den führen­den Unternehmen des Dig­i­tal Mar­ket­ings. Etwa von Adi­das, BMW, Daim­ler, New Look, O2, Otto, Sky, Spo­ti­fy, Swiss­com, Nis­san, Renault, IBM, UBS, Unilever, Allianz, O2 und Voda­fone.

Zu den promi­nen­ten Gast-Red­nern gehören der Schaus­piel­er Col­in Far­rell, der Sternekoch Hes­ton Blu­men­thal („The Fat Duck“ in Berk­shire, Eng­land) oder TV-Star-Mod­er­a­torin Davina McCall (MTV, Chan­nel 4, ITV).

1 Experience Business

Auch in Europa hat das Zeital­ter des Expe­ri­ence Busi­ness begonnen, bei dem Kreativ­ität und Data Sci­ence Hand in Hand gehen. Denn jedes Mal, wenn jemand online oder in ein­er App eine Auswahl trifft, entste­ht ein neuer Daten­punkt. Diese Dat­en sind für das Mar­ket­ing eine regel­rechte Gold­grube. Erst Recht, wenn mod­erne Data Sci­ence-Funk­tio­nen ins Spiel kom­men: In Apps und Web­sites einge­baute Algo­rith­men kön­nen die indi­vidu­ellen Entschei­dun­gen eines Nutzers beurteilen und zu ein­er maßgeschnei­derten Cus­tomer Expe­ri­ence beitra­gen. Wie das am effizien­testen funk­tion­iert, zeigen wir auf dem Adobe Sum­mit EMEA.

Erleben Sie aus erster Hand die volle Band­bre­ite an aktuellen Mar­ket­ing-Trends und rel­e­van­tem Know-how. Bis zum 10. April 2016 reg­istri­eren und 100 Euro sparen. Buchen Sie rechtzeit­ig – let­ztes Jahr war die Ver­anstal­tung kom­plett ausverkauft!


Digital Marketing
Andreas Helios

Posted on 03-29-2016


Join the discussion