Studie: Adobe führt Markt für Enterprise Marketing Software Suites an

Digital Marketing

Kür­zlich haben die Mark­t­forsch­er von For­rester ihren neuesten Report zu „Enter­prise Mar­ket­ing Soft­ware Suites“ (EMSS) veröf­fentlicht. Diese Lösungskat­e­gorie wird als „ein inte­gri­ertes Port­fo­lio von Mar­ket­ing-Tech­nolo­gie-Pro­duk­ten, mit denen Analyse, Orchestrierung und Durch­führung von Kun­den-Inter­ak­tio­nen auf der Basis von Insight-Dat­en möglich ist, um so Inbound- und Out­bound-Mar­ket­ing zu real­isieren“ definiert. Entsprechende Soft­warepakete sollen ins­beson­dere Mar­ket­ingver­ant­wortlichen im B2C-Seg­ment ermöglichen, ihr ganz indi­vidu­elles und einzi­gar­tiges Dig­i­tal-Mar­ket­ing-Ökosys­tem zusam­men­zustellen.

Künstliche Intelligenz hilft dem Marketing

Der Studie zu Folge zeich­net sich Adobe in diesem Bere­ich durch seine „hohe dig­i­tale Intel­li­genz“ und die mas­sive Ein­führung von Arti­fi­cial Intel­li­gence-Funk­tio­nen aus. Das Hauptziel, Tools für ein besseres Kun­den­ver­ständ­nis und eine opti­mierte Kun­den­bindung anzu­bi­eten, sei voll und ganz erfüllt. In der Matrix der „For­rester Wave™“ wer­den wir deshalb mit Abstand zur Konkur­renz oben rechts ein­ge­ord­net – als Leader. „An der Schnittstelle von Con­tent, Medi­en und Mar­ket­ing hat Adobe ein umfassendes EMSS-Ange­bot mit Mar­ket­ing-, Werbe-, Analyse- und Con­tent-Man­age­ment-Funk­tio­nen“, urteilen die Ana­lysten.

Vorne bei vielen wichtigen Kriterien

Der Report „The For­rester Wave™: Enter­prise Mar­ket­ing Soft­ware Suites Q1 2018“ nimmt neben uns mit IBM, Sales­force, Ora­cle, SAP Hybris, SAS und Mar­ke­to ins­ge­samt sieben EMSS-Anbi­eter unter die Lupe. In ihrer Analyse gehen die Mark­t­forsch­er dabei sehr tief­gründig und detail­liert vor und unter­suchen die Kom­pe­tenz der unter­sucht­en Unternehmen anhand von 40 Kri­te­rien. Best­noten gab es für Adobe in den Kat­e­gorien „aktuelles Ange­bot“ und „Strate­gie“. Auch bei der „Mark­t­präsenz lan­de­ten wir auf dem Siegertrep­pchen.

Weit­ere Top-Bew­er­tun­gen für unser EMSS-Ange­bot ver­gaben die Ana­lysten in den Bere­ichen „Kün­stliche Intel­li­genz“, „Dig­i­tale Wer­bung“, „Con­tent- und Asset-Man­age­ment“, „Messen und Opti­mieren“, „Nutzererlebnis/User Expe­ri­ence“, „Ver­brauch­er- und Daten­schutz“, „Ser­vices“, „Pro­duk­tvi­sion“, „geplante Verbesserun­gen“, „Per­for­mance“, „Part­ner-Ökosys­tem“ sowie dem Kri­teri­um „Marktposition/Umsatz“.

Der kom­plette Report ste­ht hier zum kosten­losen Down­load bere­it.


Digital Marketing
Adobe DACH

Posted on 03-06-2018


Join the discussion