The Morning Bash München: Slidestorm mit Marcus Tandler

Advertising

Wir freuen uns sehr, wieder ein­mal die Even­trei­he „The Morn­ing Bash“ als Spon­sor unter­stützen zu kön­nen. Dies­mal in München, wo am 4. Juli ab 8.30 Uhr in der Isar­post (Son­nen­str. 24–26) erneut viele einzi­gar­tige Vorträge und Speak­er einen sehr lehrre­ichen Start in den Tag garantieren. Die Teil­nahme ist kosten­los, der Platz aber auf 130 Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer begren­zt. Nach den erfol­gre­ichen Events in Ham­burg und Berlin geht es auch an der Isar um die Schw­er­punk­te Such­maschi­nenop­ti­mierung (SEO) und Online-Adver­tis­ing.

SEO-Ein­blick in Google

Nach der Begrüßung durch die Ver­anstal­ter betritt der inter­na­tion­al bekan­nte SEO-Experte Mar­cus Tan­dler mit seinem Slidestorm „Rise of the Machines” die Bühne. In dessen Fokus ste­ht Google. Die Teil­nehmer erwartet ein detail­liert­er Ein­blick in eine der größten Werbe­maschine­r­ien der Welt, um deren Poten­tiale zu erken­nen und kün­ftig bess­er auszuschöpfen. In der Branche als „Medi­ado­nis” bekan­nt, ist der Mit­grün­der und Geschäfts­führer von OnPage.org seit 1998 als Such­maschi­nen-Experte aktiv und beliebter Speak­er auf diversen Kon­feren­zen im In- und Aus­land.

Aus seinen Fehlern ler­nen

Der näch­ste Punkt auf der Agen­da: „Die 10 größten Fehler im Mar­ket­ing – von einem, der sie gemacht hat“. Ref­er­ent Ralf Scharn­horst ist Hochschul­dozent und Inhab­er von Scharn­horst Media. Getreu dem Mot­to „Aus Fehlern ler­nen” hat er seit 1996 als ein­er der ersten Medi­a­plan­er in Deutsch­land genug gel­ernt, um den Kun­den sein­er Agen­tur heute mit Rat und Tat zur Seite zu ste­hen. Der Schw­er­punkt liegt dabei auf der Pla­nung und Umset­zung von Media-Strate­gien, in denen auch die Zuhör­er Nach­hil­fe bekom­men.

Datengetriebene Per­for­mance

Mit sein­er Präsen­ta­tion „Vom Dig­i­tal Gold zum Dig­i­tal Plat­inum: Datengetrieben zu mehr Per­for­mance” zeigt unser Man­ag­er Cus­tomer Suc­cess Jan Borg­wardt, wie die Adobe Expe­ri­ence Cloud als vollinte­gri­erte Plat­tform Mar­ket­ingver­ant­wortliche dabei unter­stützt, die Cus­tomer Jour­ney angenehm zu gestal­ten, und gle­ichzeit­ig die Per­for­mance der Kam­pag­nen zu opti­mieren. Dass Unternehmen eine gute User Expe­ri­ence liefern müssen, weiß the­o­retisch jed­er – doch wie lässt sich das in die Prax­is umset­zen?

Die Zukun­ft bei Bing

Carsten Rauh, Direc­tor Search, Adver­tis­ing & Strate­gic Sales bei Microsoft Deutsch­land Bing Ads, ver­rät im Anschluss im Rah­men seines Vor­trags „The Future of Search“, wie die nach Google zweit­größte Such­mas­chine Machine Learn­ing ein­set­zt, um die Per­son­al­isierung voranzutreiben. Die Teil­nehmer kön­nen sich auf einen Blick in die Zukun­ft der Such­maschi­nen­wer­bung freuen.

Prax­is­tipps für Google Shop­ping

Den lehrre­ichen Teil des Tages schließt Natalya Nechi­taylo­va, Online Mar­ket­ing Man­ag­er beim Luxus-Onli­neshop mytheresa.com, ab. In ihrer Präsen­ta­tion „How to seg­ment traf­fic in Google Shop­ping by query type?” gibt sie Prax­is­tipps für Google Shop­ping in Kom­bi­na­tion mit Adobe Media Opti­miz­er. Sie kann dabei auf Erfahrun­gen aus Aktiv­itäten in über 15 Län­dern zurück­greifen.

Im Anschluss laden wir gerne zum „Adobe Morn­ing Bash Lunch“ in das „Hans im Glück“-Burger-Restaurant im gle­ichen Gebäude ein. Fein­stes Net­work­ing und schöne Atmo­sphäre sind garantiert.

Auf­grund der außergewöhn­lich hohen Nach­frage ist die Ver­anstal­tung bere­its ausverkauft.


Advertising
Adobe DACH

Posted on 06-29-2017


Join the discussion