Adobe Document Cloud

Insights, trends, news and more.

Das Geschäft rund um die Kreativität: Adobe Document Cloud auf der Adobe MAX

Wenn sich Kreativschaffende vom 15. bis 17. Oktober zur  Adobe MAX in Los Angeles treffen (eine Vorkonferenz fand bereits am 13. und 14. Oktober statt), wartet Adobe mit bahnbrechenden neuen Werkzeugen und Technologien auf. Denn neben der eigentlich kreativen Arbeit gilt es, mit Kunden und Kollegen zusammenzuarbeiten und Aufgaben wie Überprüfungs- und Freigabeprozesse oder Vertragsunterzeichnungen zu bewältigen. Genau hier kommt die Adobe Document Cloud ins Spiel.

Adobe Acrobat ist die am zweithäufigsten genutzte Anwendung der Creative Cloud. Ruft man sich ins Gedächtnis, was es eigentlich heißt, als Kreativschaffender zu arbeiten, wird klar, warum. Eine Illustration muss an einen Kunden versendet werden, der kein Adobe Illustrator CC auf seinem Rechner installiert hat? Dann wird die Datei einfach per PDF verschickt. Ein Kunde soll einen Entwurf ohne Zugriff auf die Quelldateien kommentieren? Einfach die Datei das neue Überprüfungswerkzeug landen – dort kann der Kunde in Echtzeit seine Bemerkungen anbringen. Das neue Projekt muss mit den korrekten Rechtsbegriffen ergänzt werden? Adobe Sign erledigt das in Rekordzeit.

Unsere Veranstaltungen auf der diesjährigen Adobe MAX werden euch bei allen genannten Arbeitsprozessen so unterstützen, dass ihr euch voll und ganz eurer Kreativität widmen können. Wir möchten euch daher auf Vorträge von Kreativen und Experten hinweisen, in denen ihr erfahrt, wie ihr diese Abläufe genauso perfekt gestaltet wie euer kreatives Design:

S612 – Von der Straße zur Bank mit Urban-Artist Scape Martinez

Dienstag, 16. Oktober, 00:15 – 01:30 Uhr — Ihr seid vor Ort? Dann registriert euch bitte hier.

Scape Martinez, Künstler, Autor, Wandmaler und Farbmeister verwendet die Creative Cloud zum Erstellen und Verteilen seiner Arbeiten und kümmert sich mit den Anwendungen der Creative Cloud um sämtliche Geschäftsbelange. Lasst euch von seinen Live-Graffitis inspirieren!

S613 – Supereinfache Überprüfungen mit den Sacramento Kings

Dienstag, 16. Oktober, 17:15 – 18:30 Uhr — Ihr seid vor Ort? Dann registriert euch bitte hier.

Erfahrt, wie die All-Star Designer Sara Molina und Nichole Amberg Acrobat nutzen, um schneller Feedback zu erhalten, Missverständnisse zu minimieren und Freigaben zu erhalten.

S614 – Die Gig Economy greift um sich

Mittwoch, 17. Oktober, 17:15 – 18:30 — Ihr seid vor Ort? Dann registriert euch bitte hier.

Viele Amerikaner verabschieden sich vom 9 to 5-Arbeitsmodell und leben nach einem flexiblen Zeitplan, der sich an ihren Bedürfnissen orientiert. Obwohl Kreative und Agenturen die Flexibilität der Freiberufler wie Vertragsarbeitnehmer schätzen, bergen neue Arbeitsmodelle auch viele Herausforderungen. Wie gelingt das Onboarding von neuen Mitarbeitern? Wie bleiben die Interessen der Kunden und Markenunternehmen gewahrt? Wie lässt sich die Sicherheit der Inhalte umsetzen? Analyst Jeremiah Owyang informiert über digitale Prozesse, die euch bei diesen Herausforderungen unterstützen. Nehmt gerne an unserer Umfrage teil, um diese Session noch effizienter zu gestalten.

S615 – Schneller fertig werden mit Acrobat

Mittwoch, 17. Oktober, 23:30 – 00:45 — Ihr seid vor Ort? Dann registriert euch bitte hier.

In diesem Vortrag erfahrt ihr, wie ihr Acrobat und Adobe Document Cloud-Apps nutzt, um eure Prozesse digital zu erledigen zu beschleunigen, damit genug Zeit für die Kreativität bleibt. Entdeckt, wie ihr eure Aufgaben überall erledigen könnt – mit den Acrobat und Document Cloud-Apps für Desktop und mobile Endgeräte.

Wenn ihr vor Ort seid, freuen wir uns über euren Besuch am Document Cloud-Stand im Community-Pavillon. Erlebt Demos aus erster Hand und trefft das Team!

Ihr könnt nicht an der Adobe MAX teilnehmen? Hier erhaltet ihr weitere Informationen rund um die Adobe Document Cloud.

 

Adobe Acrobat DC, Adobe Sign

Kommentare